ubuntuusers.de

Netzwerk

Die Trennung zwischen dieser Übersichtsseite und Serverdienste ist nicht immer einfach, also evtl. auch dort nachschauen.

Startseite/Netzwerk.png

Heimnetzwerk

Fernzugriff

Wiki/Icons/config.png Siehe auch VPN.

  • AnyDesk - proprietäre und plattformübergreifende Software für den Fernzugriff

  • Citrix Workspace App - Clientsoftware zum Zugriff auf Citrix-Serverdienste

  • PuTTY - SSH-Client, der auch unter Microsoft Windows läuft

  • Remmina - Programm für den Fernzugriff mit umfangreicher Protokollunterstützung

  • SSH - die sichere Art der Fernadministration

  • TeamViewer - proprietäres Programm zur Fernwartung

  • Vinagre - GNOME Standardprogramm zum Zugriff auf entfernte Desktops

  • VNC allgemeiner Artikel zum Thema „Virtual Network Computing“

  • X2Go - Remote-Desktop-Lösung

  • Xming - freier XServer für Microsoft Windows

  • Xpra - grafische Programme entfernter Rechner nutzen

Verteiltes Rechnen

  • BOINC - Framework der Berkeley Universität

  • Folding@Home - zur Erforschung von Krankheiten beitragen

Fortgeschrittene Netzwerkkonfiguration

  • DNS-Konfiguration - Übersichtsartikel zur DNS-Konfiguration

  • Dynamisches Routing - Selbständiges Erlernen der angeschlossenen Netzwerktopologie

  • ethtool - Konfigurations- und Diagnosewerkzeug für kabelgebundene Netzwerkkarten

  • FreeRADIUS - Netzwerk-Zugangskontrolle für Fortgeschrittene

  • geoiplookup - Rechner in der realen Welt lokalisieren

  • GUPnP Tools - UPnP-Geräte im Netzwerk kontrollieren

  • iftop - Überwachen des Netzwerkverkehrs

  • interfaces - Konfigurationsdatei für den Debian ifupdown-Mechanismus, bis einschließlich Ubuntu 17.04

  • Netplan zur manuellen Konfiguration des Netzwerks, ab Ubuntu 17.10

  • ip - Netzwerkschnittstellen auf der Kommandozeile abfragen oder konfigurieren

  • iperf - Netzgeschwindigkeit messen

  • iptables - Konfigurieren des Paketfilters des Linuxkernels

  • IP-Adresse wechseln - eine kleine Einführung

  • jNetMap - grafische Dokumentation von Netzwerkstrukturen

  • Kismet - Überprüfung von WLAN-Netzwerken

  • nethogs - Kommandozeilenwerkzeug, das die Bandbreitennutzung nach Prozessen und Sub-Netzen gruppieren kann

  • MTR - Netzwerk-Diagnose-Werkzeug.

  • netstat - Auflisten offener Ports und bestehender Netzwerkverbindungen

  • Netspeed - GNOME-Applet zum Anzeigen des Datenverkehrs auf der Netzwerkschnittstelle

  • Netzwerk-Monitoring Werkzeuge zum Überwachen von Netzwerk-Aktivitäten

  • NetworkManager - Der Netzwerk-Manager

  • Netzwerkbrücke - verschiedene physikalische Netze mittels einer Bridge zu einem einzigen zusammenschließen

  • Netzwerkkarten bündeln - physikalische Schnittstellen in einem Interface bündeln

  • nttcp - Verbindungsgeschwindigkeit zwischen zwei (Netzwerk-)Rechnern testen

  • PXE-Boot - Rechnerstart mit Hilfe einer Netzwerkkarte

  • Rechnername - den Namen des Rechners im Netzwerk nachträglich ändern

  • rfkill - drahtlose Kommunikationsgeräte ein- und ausschalten

  • SNMP - Netzwerkprotokoll zum Überwachen und Steuern von Elementen eines Netzwerks von einer zentralen Station aus

  • Traffic-Shaping - Datenpakete im Netzwerk mit einer Priorität versehen

  • tcpdump - Paket-Sniffer für die Kommandozeile

  • Trickle - ein Traffic-Shaper für TCP-Verbindungen

  • ufw - einfach zu handhabendes Werkzeug, um iptables auf der Kommandozeile zu konfigurieren

  • Wake on LAN - andere Rechner im Netzwerk über die Netzwerkkarte starten

  • Wireshark - Netzwerksniffer: Netzwerkverkehr mitschneiden und auf Protokollebene auswerten

Diese Revision wurde am 3. Mai 2021 09:53 von tuxifreund erstellt.
Die folgenden Schlagworte wurden dem Artikel zugewiesen: Netzwerk, Übersicht