ubuntuusers.de

Sweeper

Dieser Artikel wurde für die folgenden Ubuntu-Versionen getestet:


Du möchtest den Artikel für eine weitere Ubuntu-Version testen? Mitarbeit im Wiki ist immer willkommen! Dazu sind die Hinweise zum Testen von Artikeln zu beachten.

Zum Verständnis dieses Artikels sind folgende Seiten hilfreich:

emptytrash.png Sweeper 🇬🇧 ist eine Hilfsanwendung, die ein paar Spuren der Nutzung von einigen KDE-Anwendungen und der Desktopumgebung Plasma löscht. Spuren von neueren Funktionalitäten, wie z.B. die Überwachung von Plasma Aktivitäten oder der Desktopsuche bleiben davon unberührt.

Installation

Da Sweeper nicht zu den Standardanwendungen von Kubuntu gehört, muss folgendes Paket installiert [1] werden:

  • sweeper (universe)

Befehl zum Installieren der Pakete:

sudo apt-get install sweeper 

Oder mit apturl installieren, Link: apt://sweeper

Anschließend kann das Programm über "K-Menü → Anwendungen → Dienstprogramme → Sweeper", den KRunner bzw. "K-Menü → Anwendungen → Dienstprogramme → System aufräumen" gestartet werden.

Benutzung

sweeper.png
Sweeper

Nach dem Start von Sweeper kann man die Einträge ankreuzen, die aufgeräumt werden sollen. Die Buttons "Alles auswählen" und "Keines auswählen" erleichtern dabei die Auswahl.

Aktuell stehen folgende Punkte zur Verfügung:

  • "Allgemein"

    • Gespeicherte Inhalte der Zwischenablage – siehe auch Klipper

    • Zuletzt geöffnete Dokumente

    • Befehlsspeicher – Leert den Speicher für Eingaben von KRunner

    • Zuletzt verwendete Anwendungen

    • Zwischenspeicher für Minivorschau

  • "Web-Browser-Bereingung" (betrifft hauptsächlich Konqueror und darauf zurückgreifende Programme wie z.B. Akregator)

    • Cookies

    • Webseiten-Symbole (FavIcons)

    • mit Konqueror aufgerufene Webseiten

    • Zwischenspeicher für Webseiten

    • Einträge zur automatischen Ausfüllung von Formularen

    • Verhalten bei Cookies

Nach einem bestätigenden Klick auf "Fortsetzen / Bereinigen" erscheint eine Warnmeldung. Bestätigt man diese, wird die Reinigung durchgeführt, bis die Meldung "Bereinigung abgeschlossen" erscheint. Danach kann man das Fenster schließen.

Diese Revision wurde am 5. April 2021 17:53 von noisefloor erstellt.
Die folgenden Schlagworte wurden dem Artikel zugewiesen: Systempflege, KDE, Sicherheit