ubuntuusers.de

unp

Dieser Artikel wurde für die folgenden Ubuntu-Versionen getestet:

Zum Verständnis dieses Artikels sind folgende Seiten hilfreich:

Wiki/Icons/terminal.png unp 🇬🇧 ist ein Kommandozeilen-Programm zum einfachen Entpacken von Archiven. Es ist in Perl geschrieben und wird von Debian weiterentwickelt. Somit steht es natürlich auch unter Ubuntu zur Verfügung.

Installation

unp kann aus den Paketquellen mit folgendem Paket installiert [1] werden:

  • unp (universe)

Paketliste zum Kopieren:

sudo apt-get install unp 

Oder mit apturl installieren, Link: apt://unp

Benutzung

unp ist nur ein Frontend für verschiedene Packprogramme wie zum Beispiel tar, zip, rar, aber auch DEB-Pakete. Deswegen muss man auch die entsprechenden Packprogramme für die Archiv-Typen, die man mit unp entpacken möchte, installieren. Welche Packprogramme unterstützt werden, sieht man im Terminal [2] mit dem Befehl:

unp -s 

Nun kann man Archive auf der Kommandozeile jetzt mit einem einzigen Befehl entpacken, egal um was für einen Archiv-Typ es sich handelt - und ohne sich die Schalter für die einzelnen Befehle merken zu müssen. Also anstatt:

tar -xzf datei.tar.gz 

gibt man nur:

unp datei.tar.gz 

ein. Dies funktioniert mit allen anderen Archivformaten genauso:

unp datei.tar
unp datei.zip
unp datei.rar
[...] 

Natürlich kann man auch Wildcards benutzen, um alle Archive in einem Verzeichnis zu entpacken:

unp *.rar 

oder auch einfach ein paar ausgewählte Dateien:

unp datei1.tar datei2.tar datei3.zip 

Will man die Optionen eines der verwendeten Packprogramme verwenden, gibt man diese nach dem unp-Befehl und den Archiven mit einem -- als Trennungsmarkierung an:

unp datei.tar -- -C /tmp 

Dies zum Beispiel sorgt dafür, dass die Option -C /tmp direkt an tar übergeben wird. Man sollte, wenn man dies verwendet, jedoch immer nur Archive des gleichen Typs entpacken, da unterschiedliche Packprogramme unterschiedliche Parameter benutzen und darauf natürlich unterschiedlich reagieren.

Diese Revision wurde am 25. April 2019 20:56 von ubot erstellt.
Die folgenden Schlagworte wurden dem Artikel zugewiesen: Komprimierung, Packer, Archivmanager, Shell