ubuntuusers.de

lzop

Dieser Artikel wurde für die folgenden Ubuntu-Versionen getestet:

Zum Verständnis dieses Artikels sind folgende Seiten hilfreich:

lzop 🇬🇧 steht für Lempel-Ziv-Oberhumer Packer und ist ein Packprogramm, welche auf der lzo-Bibliothek 🇬🇧 basiert. Im Gegensatz zu anderen Pack- und Archivprogrammen ist lzop auf Geschwindigkeit optimiert, nicht auf möglichst kleine Archive.

Von daher bietet sich lzop für alle Anwendungsfälle an, wo ausreichend Festplattenspeicher zur Verfügung steht, die CPU bereits viel beschäftigt ist und möglichst wenig zusätzliche Last erhalten soll. Server, auf denen virtualisierte Betriebssysteme laufen fallen z.B. oft in diesen Bereich. Ebenfalls kann das Programm für Rechner mit leistungsschwachen Prozessoren interessant sein.

Installation

Das Programm ist im gleichnamigen Paket

  • lzop (universe)

Paketliste zum Kopieren:

sudo apt-get install lzop 

Oder mit apturl installieren, Link: apt://lzop

enthalten[1].

Benutzung

lzop wird über die Kommandozeile genutzt. Die allgemeine Syntax ist:

lzop BEFEHL OPTION DATEIEN 

Im einfachsten Fall werden weder BEFEHL noch OPTION benötigt, es reicht die Angabe von zu komprimierenden Dateien. So würde z.B.

lzop * 

alle Dateien aus dem aktuellen Verzeichnis komprimieren. Im Gegensatz zu z.B. gzip löscht lzop die Ausgangsdatei nicht, sondern erstellt eine neue Datei, welche den gleichen Dateinamen hat wie die Ausgangsdatei, aber es wird zusätzlich .lzo als Dateiendung angehängt.

Es ist natürlich auch möglich, alle zu komprimierenden Dateien in eine Archivdatei zu schreiben. Dies geschieht mit dem Befehl

lzop -o mein_archiv.lzop * 

Das Entpacken geschieht über den Befehl -d:

lzop -d mein_archiv.lzop 

Natürlich kennt das Programm noch einen Reihe weiterer Optionen. Ein kurze Übersicht ist über den Aufruf von lzop ohne Befehl, Option und Dateinamen erhältlich, einen ausführliche Auflistung bietet die Man-Page

intern

extern

Diese Revision wurde am 25. April 2019 21:37 von ubot erstellt.
Die folgenden Schlagworte wurden dem Artikel zugewiesen: Komprimierung, Archivmanager, Packprogramme