ubuntuusers.de

MultiWriter

Dieser Artikel wurde für die folgenden Ubuntu-Versionen getestet:


Du möchtest den Artikel für eine weitere Ubuntu-Version testen? Mitarbeit im Wiki ist immer willkommen! Dazu sind die Hinweise zum Testen von Artikeln zu beachten.

Zum Verständnis dieses Artikels sind folgende Seiten hilfreich:

multiwriter.png MultiWriter ist ein Programm für das Erstellen eines Live-USB Flashkey. Die Besonderheit liegt darin, mehrere Flashkeys gleichzeitig mit einer Iso-Datei beschreiben zu können. Es werden Flashkeys der Größe 1 bis 32 GB akzeptiert.

Installation

Fenster erster Start der GUI

MultiWriter kann über folgendes Paket installiert [1] werden:

  • gnome-multi-writer (universe)

Befehl zum Installieren der Pakete:

sudo apt-get install gnome-multi-writer 

Oder mit apturl installieren, Link: apt://gnome-multi-writer

Benutzung

MultiWriter ist unter GNOME Shell, in "Anwendungen anzeigen → MultiWriter" zu finden, in anderen Ubuntu-Derivaten meist unter "Anwendungen → System". Das Programm kann aber auch über das Terminal gestartet werden (gnome-multi-writer)

Vorbereiten

Eine spezielle Vorbereitung des Flashkeys ist nicht erforderlich, da dies Iso-Datei wie bei dd byteweise geschrieben wird. Alle Daten und Partitionen auf dem Gerät gehen verloren, außer man wendet forensische Werkzeuge an, wenn die Iso-Datei kleiner als die Gerätekapazität und die Option "Löschen" aus ist.

Meldung1.png

Bedienung

Nach dem Erststart verfügt die GUI – soweit noch kein USB-Flaskey angeschlossen ist – lediglich über einen Schalter rechts in der Fensterleiste zum importieren einer Iso-Datei. meldung3.png

  • Dateibrowser.pngDateibrowser für die Auswahl von Iso-Dateien. Die gewählte Iso-Datei wird mittig in der Kopfleiste angezeigt. Wenn dann USB Geräte angeschlossen werden, listet Multiwriter diese dann entsprechend auf und zeigt einen zweiten Schalter.

Achtung!

MultiWriter schreibt immer gleichzeitig auf alle angeschlossenen USB-Flashkey(s). Alle USB Geräte, die nicht beschrieben werden sollen, sind vor der Nutzung des Programms zu entfernen!

Dieser zweite Schalter öffnet ein

  • Kontext.pngKontextmenü für folgende Optionen Meldung4.png

    • "Verifizieren" → ließt die geschriebenen Daten "zurück" und verifiziert sie.

    • "Löschen" → Überschreibt den Bereich eines Flashkey, welcher nicht von der Iso-Datei schon beschrieben wird.

    • "Überprüfen" → testet die Flashkeygröße auf Richtigkeit.

  • Mit der Schaltfläche "Kopieren beginnen" wird der Schreibvorgang auf die angeschossenen Flashkey gestartet. Dazu werden Root-Rechte angefordert.

Je nach Größe der Iso-Datei, der Schreibgeschwindigkeit und der Anzahl der Geräte kann der Vorgang einige Zeit beanspruchen. Ein Fortschrittsbalken zeigt den aktuellen Zustand. Nach der Beendigung wird je Gerät ein Haken und die Meldung "Erfolgreich geschrieben" gesetzt.

Problembehebung

Meldung5.png

Multiwriter speichert die zuletzt verwendete Iso-Datei. Sollte sich dieses beim nächsten Start nicht mehr an dem Ort befinden, gibt Multiwriter ein Warnung aus. Durch Bestätigen mit dem "Schließen" Schalter öffnet sich aber das Programm dennoch – mit der vormals gewählten Iso-Datei. Der Versuch, jetzt ohne neue Auswahl direkt zu schreiben, quittiert das Programm mit einer entsprechenden Fehlermeldung.

Diese Revision wurde am 25. April 2022 16:25 von black_tencate erstellt.
Die folgenden Schlagworte wurden dem Artikel zugewiesen: Live-USB, System, Installation