ubuntuusers.de

Gebabbel

Dieser Artikel wurde für die folgenden Ubuntu-Versionen getestet:

Zum Verständnis dieses Artikels sind folgende Seiten hilfreich:

./GebabbelLogo.png Gebabbel 🇬🇧 (hessisch: Gerede) ist eine grafische Benutzeroberfläche für GPSBabel, die die Grafikbibliothek Qt verwendet. Als besondere Merkmale wären hervorzuheben:

Hinweis:

Das Projekt wird seit längerem nicht mehr weiter entwickelt, die letzte Version des Programms datiert auf 2007. Für neuere Ubuntu-Versionen als 16.04 ist das Programm auch nicht mehr in den Paketquellen.

Installation bis 16.04

Gebabbel ist in den Paketquellen von Ubuntu enthalten. Es muss lediglich das folgende Paket installiert [1] werden.

  • gebabbel (universe)

Paketliste zum Kopieren:

sudo apt-get install gebabbel 

Oder mit apturl die Pakete installieren. Link: apt://gebabbel

Man erhält die derzeit aktuelle Version 0.4.

Installation ab 18.04

Ab Ubuntu 18.04 kann das Programm nur noch aus einer Fremdquelle installiert oder selbst kompiliert werden.

PPA

Zur Installation kann ein "Personal Packages Archiv" (PPA) genutzt werden.

Adresszeile zum Hinzufügen des PPAs:

  • ppa:tomtomtom/gebabbel

Hinweis!

Zusätzliche Fremdquellen können das System gefährden.


Ein PPA unterstützt nicht zwangsläufig alle Ubuntu-Versionen. Weitere Informationen sind der Wiki/Vorlagen/PPA/ppa.png PPA-Beschreibung des Eigentümers/Teams tomtomtom zu entnehmen.

Damit Pakete aus dem PPA genutzt werden können, müssen die Paketquellen neu eingelesen werden.

Nach dem Hinzufügen der Paketquelle kann das folgende Paket installiert werden:

  • gebabbel (ppa)

Paketliste zum Kopieren:

sudo apt-get install gebabbel 

Oder mit apturl die Pakete installieren. Link: apt://gebabbel

Bedienung

./Gebabbel.png
Gebabbel

Die Programmoberfläche gliedert sich in drei Hauptfelder:

  • "Eingabe Quelle" - das eingebundene GPS-Gerät

  • "Filter Optionen"

  • "Ausgabe Ziel" - der geplante Speicherort

Darunter kann man auswählen, was bzw. welche Daten man verarbeiten möchte:

  • Echtzeitaufzeichnung

  • Wegpunkte verarbeiten

  • Routen verarbeiten

  • Trackpunkte verarbeiten

  • verbesserte Wegpunktenamen

  • Erstelle Geocaching Symbole

Unter "Hilfe → Handbuch" erhält man lediglich einen Verweis auf https://www.gpsbabel.org 🇬🇧.

Hilfreich ist in der Symbolleiste die Schaltfläche in der Mitte "Zuletzt verwendete Einstellungen", welche eine lange Liste der eingangs bereits erwähnten Befehlsketten in Form von diversen Anwendungen enthält. Im Regelfalle genügt auswählen und auf "Ausführen" klicken.

Vorkonfigurierte Aufgaben (Befehlsketten)

Nachdem das Gerät ans System angeschlossen wurde, kann man aus der Reihe an Befehlen aus dem Aufklapp-Menü ./DropDownMenue.png wählen. Unter anderem gibt es folgende Funktionen:

  • Aufräumen Bereinigen

  • Lücken in Tracks oder Routen füllen

  • vom Gerät herunterladen

  • an das Gerät senden

  • Geräteposition mitloggen

  • Tracks bearbeiten

  • Routen bearbeiten, zusammenführen

Mit "Ausführen" wird GPSBabel entsprechend gestartet. Das Programm zeigt an, wenn Pfade nicht korrekt gesetzt sind zu Dateien und zum Gerät.

Eigene Befehlsketten

Um eigene Befehle hinzuzufügen ./EditEditCommand.png anwählen und den gewünschten Befehl z.B. gpsbabel -t -i garmin -f usb: -o kml,points=0,line_color=ff0000ff -F Track.kml eingeben.

Die Checkboxen im Fenster aktivieren und unter ./FileSave.png einen passenden Namen eingeben und mit "OK" speichern.

Einige Beispiele sind unter GPSBabel zu finden.

Mit ./FileDelete.png kann das angewählte Kommando gelöscht werden.

Programmeinstellungen

Über "Bearbeiten → Programmeinstellungen" kann der Pfad zu GPSBabel geändert werden.

Tastenkürzel

Gebabbel
Taste(n)Funktion
Strg + K Kommandozeile
Strg + S speichern
Strg + X ausführen
Entf Listen leeren.
löschen
Strg + P Programmeinstellungen
Strg + Q Programm beenden.

Problembehandlung

Eventuell benötigt die installierte Version Root-Rechte (Quellen: Diskussion). Um ohne Root-Rechte Daten auszutauschen, muss eine udev-Regel wie im Artikel Garmin eTrex Legend HCx (Abschnitt „Rechte“) beschrieben angelegt werden.

Diese Revision wurde am 18. Juli 2019 11:37 von frustschieber erstellt.
Die folgenden Schlagworte wurden dem Artikel zugewiesen: Qt, Internet, Bildung, Grafik, Hardware, OpenStreetMap, GPS