ubuntuusers.de

Feh

Dieser Artikel wurde für die folgenden Ubuntu-Versionen getestet:

Zum Verständnis dieses Artikels sind folgende Seiten hilfreich:

./Logo.png Feh 🇬🇧 ist ein vielseitiger, sehr schneller Bildbetrachter und wird über die Kommandozeile gesteuert. Das Programm ist insbesondere bei Nutzern eines alternativen Fenstermanagers wie z.B. Openbox beliebt, um ein Hintergrundbild zu setzen. Das Programm bietet unter anderem folgende Funktionen:

./Feh.png
Bild mit Transparenz

Installation

Folgendes Paket muss installiert [1] werden:

  • feh (universe)

Paketliste zum Kopieren:

sudo apt-get install feh 

Oder mit apturl installieren, Link: apt://feh

./Feh_Menue.png
Menü

Benutzung

Der Bildbetrachter wird über das Terminal [2] gestartet:

feh simple.png 

Es können auch mehrere Bilder aufgerufen werden. Entweder per Wildcats, den entsprechenden Dateinamen oder :

feh -r /Pfad/zu/den/Bildern       #ruft das gewählte Verzeichnis auf und durchsucht dieses rekursiv 

Weitere Start-Parameter sind in den Manpages zu finden. Diese sind frei kombinierbar:

feh -tr /Pfad/zu/den/Bildern       #ruft das gewählte Verzeichnis auf, durchsucht dieses rekursiv und erstellt einen Index 

Nachdem das Bild mittels des obigen Befehls gestartet wurde, öffnet sich das Bearbeitungsfenster. Nun steuert man das Programm mittels Maus und Tastatur:

Feh
TastenBeschreibung
linke MaustasteBild verschieben
Strg + linke MaustasteBild schärfen
mittlere MaustasteDynamisches Zoomen
Strg + mittlere Maustaste Bild drehen
Zwischen Bildern wechseln - sofern mehrere Bilder aufgerufen wurden
rechte MaustasteKontextmenü

Über das (Kontext-)Menü erreicht man diverse Unterpunkte:

Menü
MenüpunktInhalt
"File"Änderungen rückgängig machen, Bild speichern, Bild als Hintergrund...
"Sort List"Liste sortieren nach: Dateiname, Bildname und Zufall
"Image Info"Dateiname, Dateigröße, Bildgröße und Dateiformat
"Options"Zoom, Vollbild, Dateiname ein/ausblenden...
"Exit"Programm beenden

Problemlösungen

Hintergrundbild

Hat man ein Bild als Desktop-Hintergrund (Abschnitt „Feh“) festgelegt und möchte dies unter Xfce wieder rückgängig machen, muss man in den Einstellungen von Xfce unter Arbeitsplatz die Option "Xfce den Arbeitsplatz verwalten lassen" wieder aktivieren.

Diese Revision wurde am 28. März 2020 16:29 von Heinrich_Schwietering erstellt.
Die folgenden Schlagworte wurden dem Artikel zugewiesen: Bildbetrachter, Grafik, Xfce