ubuntuusers.de

ubuntuusers.deWikiXournal

Xournal

Dieser Artikel wurde für die folgenden Ubuntu-Versionen getestet:

Zum Verständnis dieses Artikels sind folgende Seiten hilfreich:

./xournal_logo.png Xournal {en} ist ein Programm zum einfachen Erstellen von Notizen und Skizzen, welches aber auch zum Bearbeiten von PDF-Dateien verwendet werden kann. Xournal verhält sich dabei wie ein Bildbearbeitungsprogramm. Daten werden als Datei mit der Endung .xoj gespeichert. Diese kann mit einer PDF-Datei als Hintergrund versehen werden. Auch eine Funktion zum (erneuten) Exportieren als PDF-Datei ist vorhanden.

Besonders praktisch ist das Programm bei Verwendung eines Grafiktabletts. Da für die Oberfläche die Grafikbibliothek GTK+ verwendet wird, lässt es sich neben GNOME auch unter Xfce und LXDE einsetzen.

Installation

Bildschirmfoto-Xournal.png

Für das Programm muss folgendes Paket installiert werden [1]: [2]

  • xournal (universe)

Wiki/Vorlagen/Installbutton/button.png mit apturl

Paketliste zum Kopieren:

sudo apt-get install xournal 

sudo aptitude install xournal 

Funktionen

Die Funktionen von Xournal sind:

Funktionen
SchaltflächeBeschreibung
./pencil.png Stift-Werkzeug
eraser.png Radier-Werkzeug
text-tool.png Schrift-Werkzeug
highlighter.png Texthervorhebung
shapes.png Umrisserkennung
Import von PDF-Dateien
Export als PDF-Datei

Umriss-Erkennung

Das Programm besitzt eine Umriss-Erkennung. Beim Zeichnen von einfachen Figuren werden Freihandzeichnungen in saubere Linien umgewandelt. Dies funktioniert allerdings nur bei aus geraden Linien bestehenden Formen zuverlässig. Jede Linie muss dabei einzeln gezeichnet werden.

PDF Im-/Export

Um eine PDF-Datei zu laden, muss diese über "File -> Annotate PDF" geöffnet werden. Der Export geschieht über "File -> Export to PDF"

Probleme und Lösungen

Touchpad

Unter Umständen funktioniert bei Notebooks das Touchpad nicht. Dann sollte man eine externe Maus nutzen.

Papierformat

Wenn beim Neustart das Papierformat/-design trotz Haken bei "Einstellungen automatisch speichern" wieder auf US Letter und liniert mit Rand steht, ist es notwendig, den Abschnitt [paper] in der Konfigurationsdatei ~/.xournal/config zu editieren[3]. Vorher Xournal schließen!

[paper]
# Standard-Seitenbreite, in Punkten (1/72 in)
# (595.28 Punkte sind 210 mm, die Breite einer DIN-A4-Seite)
width=595.28
# Standard-Seitenhöhe, in Punkten (1/72 in)
# (841.89 Punkte sind 297 mm, die Höhe einer DIN-A4-Seite)
height=841.89
# Standard-Papierfarbe
color=white
# Standard-Papierart (blanko, liniert mit Rand, liniert oder kariert)
# (graph bedeutet kariert)
style=graph
[...]

Weitere Details zur Konfigurationsdatei gibt es im Handbuch auf der Projektseite.

Diese Revision wurde am 7. Februar 2014 14:12 von ubot erstellt.
Die folgenden Schlagworte wurden dem Artikel zugewiesen: Grafik, Editor, Büro, GNOME, PDF, Grafiktablett