ubuntuusers.de

ubuntuusers.deWikiMitmachen

Mitmachen

Wiki/Icons/Portal/ubuntu-community.png Liebe Leserin, lieber Leser,

Du möchtest dich gerne etwas mehr einbringen, weißt aber noch nicht wie oder fühlst dich unsicher? Kein Problem! Auf dieser Seite geben wir dir eine Übersicht über die zahlreichen Projekte rund um die Ubuntu-Community, die sich über deine Hilfe freuen würden.

Zu guter Letzt möchten wir noch mit einigen Irrtümern aufräumen, denen wir immer wieder begegnen.

Gemeinschaft

Die Gemeinschaft rund um Ubuntu, Linux und Freie Software ist groß, hier dreht es sich daher nur um einen kleinen Ausschnitt aus der deutschsprachigen Ubuntu-Gemeinschaft.

Mitmachen bei Ubuntu
Wiki/Icons/Portal/ubuntu-community.png
LoCo
Die deutschsprachige Ubuntu-Gemeinschaft ist in einem LoCo- (Local Community) Team organisiert, welches die Aktivitäten um Ubuntu ausmacht. Das Portal ubuntuusers.de ist dabei nur ein Projekt von vielen.
Wiki/Icons/ubuntu.png
Verein
Der eingetragene Verein fördert die Verbreitung von Ubuntu in Deutschland und setzt sich für freie Bildung ein.

Verbesserung

Die Möglichkeiten an der Verbesserung von Ubuntu mitzuwirken sind vielfältig. Hier sind nur einige aufgeführt, zu denen man über dieses Portal Zugang finden kann.

Ubuntu verbessern
Spracheinstellungen/flaggen.png
Übersetzung
Jedem wird schon mal aufgefallen sein, dass in manchen Programmen Menüpunkte oder Hilfetexte noch nicht ins Deutsche übersetzt oder missverständlich sind. Auch hier kann man helfen.
Wiki/Icons/Oxygen/applications_engineering.png
Entwicklung
Man muss kein Programmierer sein, um die Entwicklungsversion zu testen. Durch den sechsmonatigen Erscheinungsszyklus von Ubuntu wird stets an einer neuen Version gearbeitet. Wer sich in Ubuntu sicher fühlt, kann auch hier helfen.
Wiki/Icons/Oxygen/tools_report_bug.png
Fehler
Keine Software ist ohne Fehler. Wer solche Programmfehler (auch "bug" genannt) in einer Software findet, kann durch das Melden von Fehlern dazu beitragen, die Software zu verbessern.

Ubuntu vor Ort

Jeder kann mithelfen, Ubuntu bekannter zu machen. Wer Ubuntu zu Hause nutzt, kann seinen Desktop anderen Bekannten und Verwandten vorführen und zeigen, was alles in Ubuntu steckt. Außerdem bieten sich folgende Möglichkeiten, anderen bei einem Umstieg zu helfen, sich mit anderen Anwendern vor Ort auszutauschen und Ubuntu in der Öffentlichkeit zu präsentieren.

Mitmachen vor Ort
Wiki/Icons/Oxygen/go-home.png
Vor Ort
Einsteigern in seiner Region über die ersten Hürden helfen.
Wiki/Icons/Oxygen/system_users.png
Treffen
Viele Linux- und Ubuntuuser treffen sich regelmäßig zum Gedankenaustausch.
Wiki/Icons/Oxygen/datashow.png
Messen
Ubuntu auf Messen und Tagungen zu präsentieren, ist eine weitere Möglichkeit der Beteiligung.

ubuntuusers.de

Auf dem Portal ubuntuusers.de kann sich jeder Anwender vom Ein- und Umsteiger bis zum erfahrenen Anwender und Programmierer auf vielfältige Weise einbringen.

Mitmachen bei ubuntuusers.de
Wiki/Icons/Portal/portal.png
Portal
Das Portal bietet den Überblick über Forum, Wiki, Ikhaya und den Planeten von ubuntuusers.de und führt gemeinsam genutzte Dienste an.
Wiki/Icons/Portal/forum.png
Forum
Wer über die Suche keine Antworten findet, kann im Forum Fragen stellen. Auch wer meint, er kenne sich mit Ubuntu noch nicht gut aus, kann im Forum schon Hilfe leisten. Es gibt immer wieder Einsteigerfragen, die man bereits ohne tiefergehende Kenntnisse beantworten kann.
Wiki/Icons/Portal/wiki.png
Wiki
Die Möglichkeiten der Mithilfe im Wiki sind breit gefächert. Sie reichen von einfachen Rechtschreibkorrekturen über das Einbringen von Ideen und das Verbessern und Testen älterer Anleitungen bis zur Erstellung eigener Artikel.
Wiki/Icons/Portal/ikhaya.png
Ikhaya
Ikhaya ist der Nachrichtenkanal der ubuntuusers-Community. Hier werden Nachrichten und Berichte rund um Ubuntu, Linux und Open-Source-Software veröffentlicht.
Wiki/Icons/Portal/wochenrueckblick.png
UWR
Der Ubuntu Wochenrückblick fasst die Nachrichten der Woche zusammen. Wer gerne kurze Artikel rund um Ubuntu schreibt, findet beim UWR eine Möglichkeit diese zu veröffentlichen. Auch wer „nur“ einen interessanten Link meldet, hilft, den UWR noch interessanter zu machen. Übrigens: Der UWR wird von der Gemeinschaft in Zusammenarbeit mit dem Ikhayateam erstellt – mitmachen ist also ausdrücklich erwünscht.
Wiki/Icons/Portal/planet.png
Planet
Der Planet stellt Nachrichten aus Blogs der Ubuntu- und Open Source-Gemeinschaft zusammen. Wenn du ein Ubuntu-bezogenes Blog kennst oder selbst führst, kannst du es beim Ikhayateam vorschlagen und eintragen lassen.
Wiki/Icons/settings.png
Inyoka
Inyoka ist die selbst entwickelte Software, die die gesamte Webseite ubuntuusers.de antreibt. Die in Python geschriebene Software wird vom Webteam entwickelt und betreut. Auch dort ist Hilfe gerne gesehen.
Wiki/Icons/develop.png
Projekte
Viele Ubuntuuser haben eigene Projekte, bei denen man sich auch über das Forum und Wiki beteiligen kann.
Wiki/Icons/Tango/help-browser.png
Howtos
Vom 15.11.2014 bis 15.05.2015 betreibt das Wikiteam ein eigenes Projekt: Manche Benutzer haben sich Kurzanleitungen gewünscht, die im Gegensatz zu Wikiartikeln nicht in die Tiefe gehen, sondern Problemstellungen in aller Kürze lösungsorientiert abhandeln.

Ich würde ja gerne mitmachen, aber …

… kostet das nicht viel Zeit?

Engagement muss nicht viel Zeit kosten. Es gibt zahlreiche Arbeiten, die sich mit geringem Zeitaufwand bewerkstelligen lassen und die sich zu einem beträchtlichen Beitrag summieren, wenn viele daran mitwirken. Wenn jeder der über 100.000 angemeldeten Benutzer hier nur fünf Minuten seiner Zeit im Jahr einbringt, dann ergibt sich daraus die stolze Zahl von über 8.333 Stunden.

… ich kenne mich nicht gut genug aus.

Da Ubuntu eine Distribution für Einsteiger ist, sind die Meinungen, Einwände und Beiträge gerade auch von dieser Gruppe wichtig, damit Ubuntu in Zukunft auch eben deren Belange widerspiegeln kann. Ein Benutzer mit mehr Erfahrung hat für die Blickwinkel von Einsteigern dagegen häufig ein weniger ausgeprägtes Gespür, als ein Einsteiger selbst.

… ich habe Angst, etwas falsch oder kaputt zu machen.

Auch diese Sorge ist völlig unbegründet. Da beispielsweise von den verschiedenen Versionen eines Wikiartikels hier auf ubuntuusers.de jeweils eine Sicherung besteht, ist es überhaupt kein Problem, zu einem früheren Stand des Artikels zurückzukehren, falls sich mal Fehler einschleichen sollten. Außerdem unterstützt Dich die Gemeinschaft natürlich gerne, wenn Du bei einer Bearbeitung noch unsicher bist oder Fragen hast.

Wie Du siehst: Es kann also nichts schief gehen. Gib Dir einen Ruck und mach einfach mit! Du wirst sehen: es ist gar nicht schwer, macht Spaß und kommt letztlich allen und damit auch wieder Dir selbst zu Gute.

Wir freuen uns auf Deine Mitarbeit!

Deine Ubuntu-Community

Diese Revision wurde am 15. November 2014 19:46 von aasche erstellt.
Die folgenden Schlagworte wurden dem Artikel zugewiesen: Community, Ubuntu