ubuntuusers.de

jhSitemapgenerator

Dieser Artikel wurde für die folgenden Ubuntu-Versionen getestet:

jhSitemapgenerator ist ein Werkzeug um sitemap.xml Daten einer Website zu erzeugen, die vor allem von Suchmaschinen-Bots benötigt werden um die Links einer Website zu ermitteln.

Installation

Um jhSitemapgenerator zu installieren benutzt man pip[3][4]:

pip3 install jhSitemapgenerator 

Das Programm kann dann im Terminal gestartet werden[3].

Bedienung

Mit diesem Befehl startet man jhSitemapgenerator mit dem ersten Argument als Website: http://www.example.com

jhSitemapgenerator.py http://www.example.com 

Die Ausgabedatei lautet sitemap.xml im aktuellen Ordner.

Um auch eine sitemap.xml.gz zu erzeugen:

jhSitemapgenerator.py --gz http://www.example.com 

Und um auch eine urllist.txt zu erstellen:

jhSitemapgenerator.py --plaintext http://www.example.com 

Man kann auch die Anzahl der Threads festlegen mit der jhSitemapgenerator ausgeführt wird, standartmäßig sind es 10:

jhSitemapgenerator.py --threads 12 http://www.example.com 

Deinstallation

Die Deinstallation mit pip geht folgendermassen:

pip3 uninstall jhSitemapgenerator 

Diese Revision wurde am 30. Juni 2020 19:19 von Jan_Helbling erstellt.
Die folgenden Schlagworte wurden dem Artikel zugewiesen: Sicherheit, Internet, Netzwerk, System