ubuntuusers.de

g810-led

Dieser Artikel wurde für die folgenden Ubuntu-Versionen getestet:


Du möchtest den Artikel für eine weitere Ubuntu-Version testen? Mitarbeit im Wiki ist immer willkommen! Dazu sind die Hinweise zum Testen von Artikeln zu beachten.

Zum Verständnis dieses Artikels sind folgende Seiten hilfreich:

Wiki/Icons/keyboard.png g810-led ist ein Projekt um Spiele-Tastaturen des Herstellers Logitech konfigurieren zu können, da die Software Logitech G HUB 🇩🇪 für Linux nicht zur Verfügung steht. Die Tastaturen besitzen, je nach Ausführung, verschiedene zu konfigurierende Beleuchtungsbereiche, welche mit 16,8 Millionen Farben und mit unterschiedlichen Effekten angesteuert werden können. Derzeit unterstützt das Projekt die Tastaturen G213, G410, G413, G512, G513, G610, G810, G815 und G910. Eine aktuelle Liste kompatibler Tastaturen kann auf der Projektseite eingesehen werden.

Installation

Um die Farbe der Tastaturbeleuchtung festzulegen muss das folgende Paket installiert werden [1]:

  • g810-led (universe)

Paketliste zum Kopieren:

sudo apt-get install g810-led 

Oder mit apturl installieren, Link: apt://g810-led

Bedienung

Um die Tastaturbeleuchtung den eigenen Wünschen entsprechend anzupassen wechselt man auf das Terminal [2] und gibt den gewünschten HEX-Wert ein.

Der generelle Befehlsaufbau sieht wie folgt aus:

TASTATUR-led OPTIONEN KOMMANDO PARAMETER 

Im folgenden Beispiel werden Informationen zur Tastatur ausgegeben [2]:

g213-led --print-device 
Device: Logitech - Gaming Keyboard G213
	Vendor ID: 046d
	Product ID: c336
	Serial Number: XXXXXXXXXXXX

Ein kurze Übersicht zu weiteren möglichen Befehlen ist der Tabelle zu entnehmen. Es werden die Farbvorgaben von ubuntu.com 🇬🇧 auf der G213 genutzt.

Je nach verwendeter Tastatur variieren die zur Verfügung stehenden Anpassungsoptionen [2]:

Terminal
Befehl Beschreibung
g213-led -r 1 77216F Verwendet in Zone 1 die Farbe Light aubergine.
g213-led -r 2 5E2750 Verwendet in Zone 2 die Farbe Mid aubergine.
g213-led -r 3 2C001E Verwendet in Zone 3 die Farbe Dark aubergine.
g213-led -r 4 E95420 Verwendet in Zone 4 die Farbe Ubuntu orange.
g213-led -r 5 E95420 Verwendet in Zone 5 die Farbe Ubuntu orange.
g213-led -a E95420 Verwendet in allen Zonen die Farbe Ubuntu orange.
g213-led -fx breathing all E95420 20 Stellt einen pulsierenden Effekt mit Ubuntu orange und der Geschwindigkeit 20 ein.
g213-led -fx hwave keys 0a Horizontaler Welleneffekt in Regenbogenfarben von links nach rechts. Alternativen: vwave (vertical) und cwave (center).
g213-led -an 000000 Deaktiviert die Beleuchtung der Tasten.
g213-led -c Änderungen übernehmen.
g213-led -p uus-orange-white Profil uus-orange-white laden.
g213-led --help Listet alle Optionen zur genutzten Tastatur auf.
g213-led --help-keys Führt die zu definierenden Bereiche auf. Neben den allgemeinen Zonen können u.a. einzelne Tasten belegt werden.
g213-led --help-effects Zeigt die Effekte welche zu nutzen sind.
g213-led --help-samples Beispielkonfigurationen anzeigen.
g810-led -k G AEA79F Die Taste G wird in Warm grey beleuchtet.
g810-led -k Enter 772953 leuchtet in Canonical aubergine
g810-led -g numeric FFFFFF Der Nummernblock wird in weiß beleuchtet.
g810-led -g modifiers E95420 Ubuntu orange für + Alt + Strg .
g810-led -g fkeys FFFFFF F1 - F12 in weiß.

Für die anderen Tastaturen genügt es den gewünschten Befehl zu ändern (z.B. 910-led --help für die G910). Dies funktioniert analog für alle unterstützten Keyboards.

Hinweis:

Im Internet gibt es Farbtabellen, welche die Auswahl der passenden Farben erleichtern. Ebenfalls hilfreich sind die Beispiele auf Github.

Profile

Erstellung

Profile können mit einem Editor [3] angelegt werden. Hier eine leere Datei mit dem gewünschten Namen (z.B. uus-orange-white), unter Berücksichtigung der Vorgaben, und Inhalt anlegen. Hier die gewünschten Anpassungen hinterlegen und anschließend laden:

uus-orange-white

# uus Profile Ubuntu orange / white
a E95420 # Alle Tasten auf Ubuntu orange gesetzt.
r 5 FFFFFF # Ziffernblock leuchtet weiß.
c # Bestätigung

Gaming

Möchte man ein spezielles Profil für Spiele kann man sich hierfür ebenfalls ein solches (z.B. uus-wasd-white) anlegen [3]:

# uus WASD Profile white / aubergine

a 77216F # Tastenbeleuchtung Light aubergine

k w FFFFFF # W wird in weiß beleuchtet
k a FFFFFF # A "
k s FFFFFF # S "
k d FFFFFF # D "

c # Änderungen übernehmen.

Laden

Ein Profil kann über den folgenden Befehl aufgerufen werden [2]:

g213-led -p uus-orange-white # uus-orange-white ist der Name, welcher im obigen Beispiel verwendet wurde und muss entsprechend angepasst werden.  

Systemstart

Um die Änderungen beim Systemstart zu übernehmen bearbeitet man die Datei /etc/g810-led/profile mit Root-Rechten und übergibt die gewünschten Einstellungen[3][4]:

# uus default profile
r 1 77216F # Light aubergine
r 2 5E2750 # Mid aubergine
r 3 2C001E # Dark aubergine
r 4 E95420 # Ubuntu orange
r 5 E95420 # Ubuntu orange

c # Farbgebung übernehmen

Abschließend wird dieser Service via systemd gestartet [2][4]:

sudo systemctl enable g810-led-reboot.service 

Skripte

Es ist möglich eigene Skripte zu erstellen um z.B. beim Start eines bestimmten Spieletitels das entsprechende Profil zu verwenden. Auf Programming the Logitech G513 RGB Keyboard Lights in Linux with g810-led 🇬🇧 finden sich einige Beispiele.

Infobox

Logitech
USB-ID Modell
046d:c336 Logitech, Inc. Gaming Keyboard G213 Logitech G213 Prodigy
046d:c342 Logitech, Inc. Gaming Keyboard G512 Logitech G512 Carbon
046d:c33c Logitech, Inc. Gaming Keyboard G513 Logitech G513 Carbon

G213Colors-128.png

Diese Revision wurde am 6. Juni 2021 11:34 von noisefloor erstellt.
Die folgenden Schlagworte wurden dem Artikel zugewiesen: Hardware, Tastatur, Logitech