ubuntuusers.de

TVPlayer2

Achtung!

Die Verwendung dieses Howto geschieht auf eigene Gefahr. Bei Problemen mit der Anleitung melde dies bitte in der dazugehörigen Diskussion und wende dich zusätzlich an den Verfasser des Howtos.

Hinweis:

Diese Howto-Anleitung wurde zuletzt von Kellerkind2009 am 14.1.2020 unter Ubuntu 18.04 und Ubuntu 19.10 erfolgreich getestet.

Zum Verständnis dieses Artikels sind folgende Seiten hilfreich:

TVPlayer2 ist ein Player zum Abspielen von TV Streams.

Voraussetzungen

Paketquelle Freischalten

Um die Erforderlichen Pakete zu erhalten muss die Paketquelle universe Freigeschaltet sein.

sudo add-apt-repository universe && sudo apt-get update  

Danach lassen sich die erforderlichen Pakete Installieren.

PyQt5

PyQt5 Abhängige Pakete kann man über die Paketquellen installieren mit

sudo apt-get install python3-pyqt5 python3-pyqt5.qtmultimedia libqt5multimedia5-plugins  

Gstreamer

Zur Nutzung müssen noch folgende zusätzliche Abhängigkeiten installiert werden.

sudo apt-get install gstreamer1.0-vaapi libvdpau-va-gl1 gstreamer1.0-libav 

zur Aufnahme des aktuellen Senders (optional)

sudo apt-get install streamlink 

Installation TVPlayer2

Hinweis:

Am Ende des Dokuments gibt es einen Link zu einer 64bit App Version. Es ist eine mit pyinstaller erstellte Version, die als Ordner vorliegt und ohne installiertes PyQt5 auskommt.

im Terminal folgenden Befehl ausführen:

wget 'https://raw.githubusercontent.com/Axel-Erfurt/LiveStream-TVPlayer-Deutsch/master/TVPlayerInstall.sh' -O ~/Downloads/TVPlayerInstall.sh && chmod +x ~/Downloads/TVPlayerInstall.sh && ~/Downloads/TVPlayerInstall.sh 

Damit wird die aktuelle Version von github heruntergeladen und im Ordner ~/.local/share/ gespeichert.

Ein Starter (TVPlayer2.desktop) wird in ~/.local/share/applications erstellt

Programm starten

Aus dem Startmenu (TVPlayer2)

oder im Terminal mit

cd ~/.local/share/LiveStream-TVPlayer-master && python3 ./TVPlayer2.py 

Deinstallation

Dazu im Terminal folgende Befehle ausführen

cd ~/.local/share/ && rm -rf LiveStream-TVPlayer-master 

cd ~/.local/share/applications && rm TVPlayer2.desktop 

Bedienung

Die Bedienung erfolgt über das Kontextmenu oder Shortcuts.

Im Kontextmenu erscheinen die Sender in SD Auflösung (640x360). Im Submenu HD erscheinen die Sender in der Auflösung (1280x720)

Wenn streamlink 🇬🇧 vorhanden ist kann mit oder ohne Timer aufgenommen werden.

Über das Kontextmenü Sender aktualisieren 🇩🇪 können die Sender der öffentlich rechtlichen deutschen Sender aktualisiert werden.

Dazu werden die aktuellen Links aus der Datenbank von MediathekView 🇩🇪 geholt.

Sender verwalten

Im Ordner ~/.local/share/LiveStream-TVPlayer-master/tv_listen können m3u8 Playlisten hinzugefügt werden.

Die m3u8 Datei sollte das übliche Format haben.

Beispiel:

#EXTM3U
#EXT-X-STREAM-INF:PROGRAM-ID=1,BANDWIDTH=184000,RESOLUTION=320x180,CODECS="avc1.66.30, mp4a.40.2"
http://daserstehdde-lh.akamaihd.net/i/daserstehd_de@629196/index_184_av-p.m3u8?sd=10&rebase=on
#EXT-X-STREAM-INF:PROGRAM-ID=1,BANDWIDTH=3776000,RESOLUTION=1280x720,CODECS="avc1.64001f, mp4a.40.2"
http://daserstehdde-lh.akamaihd.net/i/daserstehd_de@629196/index_3776_av-b.m3u8?sd=10&rebase=on

Der Dateiname wird zum Menupunkt, z.B. zdf info.m3u8 erscheint als ZDF INFO im Menu.

Hinweis:

Sender entfernen kann man durch Löschen der entsprechenden m3u8 Datei.

Menü URL vom Clipboard

Wenn man z.B. auf einer Webseite einen Link zu einer TV Station findet kopiert man den Link.

Wenn man dann URL vom Clipboard spielen benutzt oder einfach U drückt wird es abgespielt.

Damit kann man testen ob es funktioniert und ob es sich lohnt die m3u8 Datei herunterzuladen und in tv_listen zu speichern.

Herunterladen und in tv_listen speichern kann man mit diesem Befehl im Terminal

wget http://Link/zu/Datei.m3u8 -O ~/.local/share/LiveStream-TVPlayer-master/tv_listen 

Das Abspielen funktioniert im Prinzip mit allen Links von Video/Audio Dateien die das Betriebssystem spielen kann (m3u8, mp4, ts, mp3 ...)

Man kann aber auch den Link vom Browser in das TVPlayer2 Fenster ziehen, ebenso Video/Audio Dateien aus dem Dateimanager.

Menu Bildeinstellungen

Die Einstellungen für Farbe / Helligkeit / Kontrast.

Hinweis:

Ob diese Einstellung nutzbar sind hängt ab von Grafikkarte und Treiber.

Shortcuts

Q Beenden
F Vollbild an / aus
M Ton an / aus
C Einstellungen Farbe / Helligkeit / Kontrast
U URL aus der Zwischenablage abspielen
H Mauszeiger an / aus
R Aufnahme starten mit Zeitbegrenzung (90m bedeutet 90 Minuten Aufnahme)
W Aufnahme starten ohne Zeitbegrenzung
S Aufnahme stoppen
lauter
leiser

Problembehebung

Es kann passieren das TVPlayer2 eine Fehlermeldung wegen fehlenden Gstreamer Plugins anzeigt.Hier kann folgender Befehl oftmals helfen

sudo apt-get install --reinstall gstreamer1.0-plugins-bad 

64bit App 🇩🇪

(entpacken und im entpackten Ordner TVPlayer2 starten.)

github Projektseite 🇩🇪

Diese Revision wurde am 3. Februar 2020 21:05 von Heinrich_Schwietering erstellt.