ubuntuusers.de

Gobby

Ausbaufähige Anleitung

Dieser Anleitung fehlen noch einige Informationen. Wenn Du etwas verbessern kannst, dann editiere den Beitrag, um die Qualität des Wikis noch weiter zu verbessern.


Anmerkung: Die Nutzung muss noch beschrieben werden.

Dieser Artikel wurde für die folgenden Ubuntu-Versionen getestet:


Du möchtest den Artikel für eine weitere Ubuntu-Version testen? Mitarbeit im Wiki ist immer willkommen! Dazu sind die Hinweise zum Testen von Artikeln zu beachten.

Zum Verständnis dieses Artikels sind folgende Seiten hilfreich:

./gobby_logo.png

Gobby ist ein Text-Editor, der die Idee des kollaborativen Schreibens unterstützt. Somit ist es möglich, dass mehrere Personen gleichzeitig an demselben Textdokument arbeiten. Gobby ist Open Source und wird unter der GNU General Public License angeboten. Es werden sämtliche Unix-Derivate, Linux-Betriebssysteme, Windows und Mac OS X (mit installiertem X-Server) unterstützt. Grundsätzlich benötigt Gobby das GTK-Toolkit, um ausgeführt werden zu können. (aus der Wikipedia)

Ab der 0.5-er Versionen baut Gobby auf dem "infinote"-Protokoll auf, welches in libinfinity enthalten ist. Man muss zu Nutzung von Gobby einen Server starten, den man jedoch auch auf derselben Maschine betreiben kann, auf der man arbeitet.

Server

  • Sobby

  • Infinoted

Installation

Gobby 0.6

Die Gobby-Version 0.6 kann in Ubuntu über das folgende Paket installiert werden:

  • gobby (universe)

Befehl zum Installieren der Pakete:

sudo apt-get install gobby 

Oder mit apturl installieren, Link: apt://gobby

Diese Revision wurde am 14. Dezember 2021 16:41 von OperatingOperetta erstellt.
Die folgenden Schlagworte wurden dem Artikel zugewiesen: Internet, Kommunikation, Editor