ubuntuusers.de

DupeGuru

Dieser Artikel wurde für die folgenden Ubuntu-Versionen getestet:


Du möchtest den Artikel für eine weitere Ubuntu-Version testen? Mitarbeit im Wiki ist immer willkommen! Dazu sind die Hinweise zum Testen von Artikeln zu beachten.

Zum Verständnis dieses Artikels sind folgende Seiten hilfreich:

dg_logo_big.png dupeGuru 🇬🇧 ist ein Werkzeug zum Auffinden und Löschen von doppelten Dateien. Die Suche nach Duplikaten kann auf Dateinamen oder dem Inhalt basieren. Außerdem können die Ergebnisse mittels einfachen Filter oder auch RegExp eingeschränkt werden. Die erkannten Duplikate werden auf Wunsch gelöscht, verschoben oder durch Hardlinks ersetzt (bei letzteren bleibt die Verzeichnisstruktur erhalten, der Speicherplatz wird jedoch freigegeben).

lnx_folders.png

Daneben existierten zwei weitere Varianten des Programms, spezialisiert auf den jeweiligen Einsatzbereich: dupeGuru Music Edition für Audiodateien und dupeGuru Picture Edition für Bilder. Diese spezialisierten Fassungen sind inzwischen Bestandteil des Hauptprogramms, finden sich aber noch in den Paketnamen wieder.

Die Bedienung unterscheidet sich jedoch nicht grundlegend.

Eine erwähnenswerte Alternative zu dupeGuru ist fslint.

Installation

Zur Installation bietet sich entweder das "Personal Package Archiv" PPA [1] des Entwicklers (bis einschließlich Ubuntu 20.04) an. DupeGuru kann auch aus den Quellen kompiliert werden.

PPA

Adresszeile zum Hinzufügen des PPAs:

  • ppa:dupeguru/ppa

Hinweis!

Zusätzliche Fremdquellen können das System gefährden.


Ein PPA unterstützt nicht zwangsläufig alle Ubuntu-Versionen. Weitere Informationen sind der Wiki/Vorlagen/PPA/ppa.png PPA-Beschreibung des Eigentümers/Teams dupeguru zu entnehmen.

Nach dem Aktualisieren der Paketquellen kann eines der folgenden Pakete installiert [2] werden:

Editionen
Standard Musik Bilder
  • dupeguru-se (ppa)

Befehl zum Installieren der Pakete:

sudo apt-get install dupeguru-se 

Oder mit apturl installieren, Link: apt://dupeguru-se

  • dupeguru-me (ppa)

Befehl zum Installieren der Pakete:

sudo apt-get install dupeguru-me 

Oder mit apturl installieren, Link: apt://dupeguru-me

  • dupeguru-pe (ppa)

Befehl zum Installieren der Pakete:

sudo apt-get install dupeguru-pe 

Oder mit apturl installieren, Link: apt://dupeguru-pe

Bedienung

lnx_results.png Falls die Oberfläche nicht in deutsch ist, kann die Sprache über die Einstellungen, zu erreichen mit Strg + P , geändert werden. Die Nutzung ist eigentlich selbsterklärend. Beim ersten Start sind über die "+" Schaltfläche die zu durchsuchenden Verzeichnisse auszuwählen. Nun können über "Ansicht → Einstellungen" noch Sucheinstellungen vorgenommen werden z.b. der Scantyp oder die Filterempfindlichkeit. Ein Klick auf "Scan" startet die Suche. Diese kann abhängig von der Konfiguration und Datenmenge durchaus längere Zeit dauern.

Nach dem Durchlauf öffnet sich ein neues Fenster, in dem man die gefundenen Duplikate markieren und löschen kann. Unten in der Statuszeile sieht man die Gesamtzahl erkannter Duplikate und den Speicherplatz, den sie verbrauchen. Es ist auch möglich die Ergebnisse zu speichern, um später fortzufahren ohne den Scan erneut auszuführen.

Wer mehr wissen möchte: Eine umfangreiche Dokumentation ist über das Hilfemenü zu erreichen.

  • Projektseite 🇬🇧

  • dupeguru 🇬🇧 Aktuelle Quellen und Hinweise zum Kompilieren auf GitHub

  • fslint - Alternative zu dupeGuru

  • fdupes 🇬🇧 - Alternative zu dupeGuru

Diese Revision wurde am 6. Mai 2021 18:45 von frustschieber erstellt.
Die folgenden Schlagworte wurden dem Artikel zugewiesen: unfreie Software, Systempflege, Dateisystem, Büro