ubuntuusers.de

Evaluierung

Herzlichen Dank zuerst einmal an alle, die an der Umfrage teilgenommen und auch Kommentare hinterlassen haben. Wir bedanken uns vor allem für die zahlreichen positiven Meinungen und natürlich auch für die konstruktive Kritik. Sehr häufig konnten wir Aussagen wie

lesen. Das ist zwar nicht ganz wahr, denn es gibt unter anderem das Gentoo-Wiki 🇩🇪 , welches ebenfalls sehr gut ist, aber natürlich ist dies schon ein sehr großes Kompliment, was wir an die zahlreichen Autoren (Derer es im Übrigen nie genug gibt!) weitergeben, die das Wiki haben wachsen lassen. Die Aufgabe der Wiki-Moderatoren ist es ja nur, für etwas Ordnung zu sorgen.

Dies ist auch etwas, was uns aufgefallen ist. Vielen Nutzern ist der Unterschied zwischen den Autoren/Bearbeitern des Wikis (Das seid ihr nämlich alle!) und den Wiki-Moderatoren nicht klar. Es gab z.B. Antworten wie

Daher möchten wir hier klar stellen, dass Moderatoren keine Autoren sind (bzw. sein müssen) und umgekehrt. Die Autoren und Bearbeiter des Wikis sind ganz normale Nutzer, wie jeder andere auch. Die Wiki-Moderatoren setzen sich aus ein paar sehr aktiven Wiki-Bearbeitern zusammen und wachen nur über das Wiki. Sie verbessern die Wiki/Syntax und achten darauf, dass die Wiki/Referenz eingehalten wird, damit sich vor allem Anfänger leicht zurecht finden. Es ist aber nicht unsere Aufgabe, neue Artikel zu schreiben oder inhaltlich fehlerhafte Artikel auszubessern. Dies kann nur von euch vorgenommen werden, wobei wir hiermit zu mehr Engagement aller Benutzer aufrufen.

Weiter ist uns aufgefallen, dass zwar viele Leute grobe Wünsche oder Verbesserungsvorschläge geäußert haben, aber oft nicht auf Details eingegangen sind. Natürlich war der Text des Kommentarfeldes begrenzt, wenn ihr aber konkrete Wünsche habt, teilt uns diese im Forum Rund um ubuntuusers.de mit, so dass wir auf sie eingehen können.

Auswertung

Nun zur Auswertung. Die Antworten auf die von uns gestellten Fragen wurden zu einem übersichtlichen Diagramm mit Tabelle zusammengefasst, so dass man schnell sehen kann, was die vorherrschende Meinung der Wiki-Nutzer ist.

Bei den Kommentaren haben sich einige häufiger gestellte Fragen und Meinungen herauskristallisiert, die wir in einer FAQ 🇩🇪 zusammengefasst haben. Da wir aber der Meinung sind, dass jede Stimme zählt und manche Befragten viel Text geschrieben haben, möchten wir natürlich auch darauf antworten, weswegen man alle anderen Kommentare auf einer gesonderten Seite findet

Wir haben uns aber vorbehalten, nicht jeden Kommentar zu veröffentlichen (vor allem die vielen positiven Meinungen) bzw. ähnlichlautende Meinungen zusammenzufassen. Zusätzlich haben wir diese optisch etwas aufbereitet, das heißt Rechtschreibfehler korrigiert und auf einen relevanten Teil gekürzt.

Das Wiki-Team bedankt sich hiermit auch bei istaon, der uns sein statistisches Wissen zur Verfügung gestellt und die Fragen ausgewertet hat. ☺

Fazit

Alles in allem sind wir mit der Umfrage mehr als zufrieden. Ihr habt uns ein gutes Bild gegeben, wie das Wiki von den Leuten, die es täglich nutzen, gesehen wird - und wir scheinen uns auf dem richtigen Weg zu befinden.

Der Großteil der Nutzer sieht den modularen Aufbau, d.h. dass Seiten aufeinander aufbauen und nicht alles in jedem Artikel neu beschrieben wird, als sinnvoll an, was uns natürlich freut. Ein weiterer Kritikpunkt, der den Wiki-Moderatoren gerne vorgeworfen wird, sind die hohen Anforderungen an die Autoren. Aber auch hier sagt die Mehrheit (der Autoren wohlgemerkt), dass das Niveau dadurch hochgehalten wird. Mehr dazu findet man in den Kommentaren. Eine vielfach geäußerte Meinung ist ebenfalls, dass Artikel zu bestimmten Themen fehlen, veraltet oder lückenhaft sind. An dieser Stelle können wir nur immer wieder auf den Charakter eines Wikis aufmerksam machen: Jeder Leser kann gleichzeitig auch Autor sein! Wenn also gewisse Dinge nicht korrekt sind, bitten wir darum, diese auszubessern. Die Wiki-Syntax ist nicht so schwer zu erlernen und mit dem GUI-Editor für kleine Änderungen sowieso eher selten relevant.

Einige Vorschläge haben wir uns natürlich auch zu Herzen genommen und gleich umgesetzt, wie man in der FAQ und den Kommentaren nachlesen kann. So wurde z.B. die Suche umgestellt und ein GUI-Editor eingeführt, wie bereits am 11.03.2007 in Ikhaya angekündigt.


Diese Revision wurde am 7. Februar 2011 20:26 von kaputtnik erstellt.
Die folgenden Schlagworte wurden dem Artikel zugewiesen: Wiki, Community