ubuntuusers.de

nautilus-sendto

Dieser Artikel wurde für die folgenden Ubuntu-Versionen getestet:


Du möchtest den Artikel für eine weitere Ubuntu-Version testen? Mitarbeit im Wiki ist immer willkommen! Dazu sind die Hinweise zum Testen von Artikeln zu beachten.

Zum Verständnis dieses Artikels sind folgende Seiten hilfreich:

Mithilfe der Erweiterung nautilus-sendto 🇬🇧 wird im Nautilus-Menu der Eintrag "Senden an ..." hinzugefügt. Damit lassen sich Dateien bzw. Ordner einfach per Rechtsklick per E-Mail versenden (z.B. mit Thunderbird). Dabei wird ein ausgewählter Ordner automatisch gepackt, bevor er als Dateianhang hinzugefügt wird (was eine zeitliche Verzögerung beim Aufruf des Programms bewirkt).

Installation

Nautilus-sendto ist in einer Standardinstallation von Ubuntu nicht enthalten. Es kann über folgendes Paket installiert werden [1]:

  • nautilus-sendto (universe)

Befehl zum Installieren der Pakete:

sudo apt-get install nautilus-sendto 

Oder mit apturl installieren, Link: apt://nautilus-sendto

Benutzung

Ist das Paket installiert, wird die gewünschte Datei mit der rechten Maustaste rechte Maustaste ausgewählt. Im darauf erscheinenden Menu wählt man den Eintrag "Senden an ...". (Möchte man gleichzeitig mehrere Dateien versenden, kann man zunächst mehrere Dateien markieren, indem man beim Klicken mit der linken Maustaste linke Maustaste die Strg -Taste gedrückt hält.)

Anschließend wird das installierte E-Post-Programm gestartet und die ausgewählte Datei (bzw. Dateien) ist bereits als Anhang der neuen Nachricht angefügt.

Diese Revision wurde am 23. April 2022 08:31 von Speedy-10 erstellt.
Die folgenden Schlagworte wurden dem Artikel zugewiesen: Dateimanager-Erweiterung, Dateimanager, GNOME