ubuntuusers.de

Ubuntu Pro

Ubuntu Pro ist eine spezielle Variante der Ubuntu Server LTS Versionen, welche allerdings ausschließlich bei AWS 🇩🇪 als EC2 🇩🇪 Instanz verfügbar ist, also als virtueller Server in der Amazon Cloud Computing Umgebung.

Die Softwarebasis von Ubuntu Pro ist identisch mit den "normalen" LTS-Versionen, welche frei als Download erhältlich sind. Der Unterschied ist, dass Ubuntu Pro für 10 Jahre (ab Ubuntu 18.04 LTS) bzw. 8 Jahre (Ubuntu 16.04 LTS und 14.04 LTS) mit Sicherheitsupdates versorgt wird - im Gegensatz zu den 5 Jahren der "normalen" LTS-Versionen. Der erweiterte Supportzeitraum bezieht sich dabei nicht nur auf den Kern von Ubuntu, sondern laut Canonical auch auf diverse Programm wie Apache Kafka 🇬🇧, nginx, MongoDB 🇩🇪, Redis und PostgreSQL.

Dadurch, dass Ubuntu Pro als EC2 Instanz läuft, kann es nicht kostenlos genutzt werden. Die Kosten für EC2 Instanzen werden auf Stundenbasis und Art der Instanz (CPU-Kerne, RAM, Speicher etc.) abgerechnet. Zwar gibt es bei AWS das FreeTier 🇬🇧 Programm, mit dem sich kostenfrei eine EC2 Instanz betrieben lässt. Allerdings ist diese im Punkt Rechenleistung sowie zeitlich begrenzt.

Ubuntu Pro zielt aber sowie so in erster Linie auf Geschäftskunden ab, die ihren Server und die darauf laufenden Applikationen bei AWS haben und Wert darauf legen, die darunter liegende Version des Betriebssystems möglichst wenig wechseln zu müssen.

Diese Revision wurde am 30. Dezember 2019 19:40 von BillMaier erstellt.
Die folgenden Schlagworte wurden dem Artikel zugewiesen: Ubuntu