ubuntuusers.de

World of Padman

Dieser Artikel wurde für die folgenden Ubuntu-Versionen getestet:

WOP.jpg World of Padman 🇩🇪 🇬🇧 (WoP) ist ein unblutiger Multiplayer Ego-Shooter im Comic Design für Jung und Alt. Mit unterschiedlichsten Waffen (z.B. Wasserpistole, Handpuppe) schlägt man sich als Zwerg durch verschiedene, meist riesige Räume. Durch die Einstufung in USK12 konnte WoP Einzug in die eSport Schulmeisterschaften 🇩🇪 erhalten.

PADMAN ist der Feder des Comiczeichners und Illustrators Andreas Endres 🇩🇪 alias ENTE entsprungen und Held des gleichnamigen Comic-Strips. ENTE ist neben den Cartoon-Motiven unter anderem für das Grunddesign und einige der Maps verantwortlich.

shot0000.jpg shot0001.jpg
Loading... Spielszene

Installation

Offizielles Paket

Die Installation geschieht mit Hilfe des offiziellen Paketes "Unified Zip", welches von indiedb 🇩🇪 🇬🇧 heruntergeladen und anschließend entpackt [1] wird. Nach der Installation muss noch wop.i386 oder wop.x86_64, ausführbar [2] gemacht werden. Danach kann man das Spiel über diese Datei starten [8].

Patch

Anschließend den aktuellen WoP-Patch von der indiedb herunterladen und entpacken [1]. Die enthaltenen Dateien und Ordner in das Installationsverzeichnis kopieren.

Auf Wunsch einen Menüeintrag [3] vornehmen.

Hinweis!

Fremdpakete können das System gefährden.

Fehlende Libraries ab Xenial

Falls das Spiel nicht starten sollte und es in der Konsole zu folgender Fehlermeldung kommt:

./wop.x86_64: error while loading shared libraries: libSDL-1.2.so.0: cannot open shared object file: No such file or directory 

müssen die fehlenden Libraries nachinstalliert werden:

1
sudo apt-get install libsdl1.2debian 

Bedienung

Die Steuerung erfolgt, wie in anderen Shootern, durch Tastatur und Maus. Die Tastenbelegung kann über das Menü angepasst werden (Setup → Controls).

Bedienung
Menüpunkt Beschreibung
"Create" Einen eigenen Server erstellen, z.B. um lokal gegen Bots zu spielen.
"Join" Einem Spiel beitreten. Über den Unterpunkt Specify kann einem eigenen Server beigetreten werden.
"Setup" Grafik Optionen, Tastenbelegung et cetera verändern.
"Mods" Modifikationen laden.

Server

Mit dem Spiel können Listen Server und Dedizierte Server verwendet werden. Damit andere dem eigenen Server über das Internet beitreten können, muss man Ports weiterleiten. Standardmäßig ist dies der Port 27960 UDP.

Listen Server

Über "Create" erstellt man einen eigenen Server. Nachdem man die gewünschten Einstellungen vorgenommen und eine Karte ausgewählt hat, wird mit "Fight" das Spiel gestartet. Mitspieler betreten den Server über "Join → Specify" und geben dort IP und Port des Servers ein. Den Server kann man teilweise über das Menü ( Esc ) im Spiel steuern.

Dedizierter Server

Dieser Server wird mit Skripten über die Konsole [6] gestartet [8] und benötigt keine grafische Oberfläche. Wenn man den Server mit der Option dedicated 2 startet, so können andere Spieler ihn in der Serverliste sehen.

wopded.i386 +set dedicated 2 +set net_port 27960 +exec server-allgametypes.cfg 

Hinweis:

Nutzer eines 64-Bit Systems verwenden anstelle von wopded.i386 an dieser Stelle wopded.x86_64.

Es kann auch ein Startskript [7] mit den Parametern wie oben angelegt werden:

1
2
3
#!/bin/sh
cd /usr/local/games/WoP
./wopded.i386 +set dedicated 2 +set net_port 27960 +exec server-allgametypes.cfg

Server Optionen
Option Beschreibung
+set dedicated 2 Ob der Server in der öffentlichen Serverliste auftauchen soll. 1 für LAN Modus verwenden.
+set net_port 27960 Der verwendete UDP Port, 27960.
+set com_hunkMegs 256 Verwendeter RAM - hier 256 MB
+exec server-allgametypes.cfg Lädt die angegebene Konfigurationsdatei und setzt somit Einstellungen und lädt eine Karte.

Konfigurationsdatei

Eine Konfigurationsdatei beinhaltet sowohl Einstellungen für den Server als auch Befehle, z.B. um eine Karte zu laden. Innerhalb des Unterordners wop im Installationsverzeichnis findet man einige, ausführlich dokumentierte, Beispiele.

Für einen eigenen Server erstellt man eine neue Datei, z.B. server-ubuntuusers.cfg und passt das Startskript entsprechend an.

Zusätzliche Karten

Zusätzliche Karten sind im WoP Editing Forum 🇬🇧 zu erhalten. Es existieren ebenfalls mehrere Mapping Anleitungen 🇩🇪 um eigene Karten zu erstellen. Um die Karten spielen zu können, muss man die pk3-Dateien nach ~/.padman/wop/ verschieben. Danach kann man die Karte im Spiel mittels des Menüs auswählen.

Tastenkürzel

Tastenkürzel
Taste(n) Beschreibung
W + A + S + D Steuerung der Spielfigur
0 - 9 Waffe wechseln.
C Ducken
         Springen
T Chatfenster, senden und beenden mit Enter.
F11 Bildschirmfoto erstellen. Dieses wird im Homeverzeichnis unter .padman/wop/screenshots/ gespeichert.
+ Esc Konsole öffnen/schließen
M Musikplayer
H Hilfe

Infobox

World of Padman
Originaltitel: World of Padman
Genre: Shooter
Sprache: 🇬🇧
Veröffentlichung: 2007+
Entwickler: Padworld Entertainment
Systemvoraussetzungen: -
Medien: Download
Läuft mit: nativ

wopheader-title.png

Diese Revision wurde am 29. März 2020 17:03 von Heinrich_Schwietering erstellt.
Die folgenden Schlagworte wurden dem Artikel zugewiesen: Multiplayer, Windows-Spiel, Spiele, Linux-Spiel, USK12, Shooter