ubuntuusers.de

UltraStar Deluxe

Dieser Artikel wurde für die folgenden Ubuntu-Versionen getestet:

ultrastar_deluxe_by_c3d49-d6t81yz.png UltraStar Deluxe 🇬🇧 ist ein Clone des bekannten Karaoke-Spiels SingStar von der PlayStation. Für das Spiel stehen auf der Projektseite einige freie Lieder zum Download bereit. Um weitere Stücke mit dem Programm zu singen, benötigt man eine Musikdatei, welche in den Formaten ogg, mp3, o.ä. vorliegen sollte, passend dazu eine Textdatei, in der sich der Text sowie die Tonhöhe befinden. Optional können Cover, Hintergrundbilder und Videos (flv, divx, mpg und avi) genutzt werden, die dann zum Lied eingeblendet werden. Das Programm kann durch Designs im Aussehen verändert und durch Erweiterungen im Funktionsumfang ergänzt werden.

Menue.jpg sh2.png
Hauptmenü Songauswahl

Installation

Ultrastar Deluxe ist nicht mehr in den offiziellen Paketquellen enthalten. Als Alternative zum PPA (s. u.) kann man auf Performous ausweichen, zu dem auch offizielle Pakete vorhanden sind. Das PPAs ist jedoch erst ab 18.04 verfügbar, für 16.04 muss das Programm selbst kompiliert werden.

PPA ab 18.04

Das Programm kann aus der folgenden Fremdquelle installiert werden:

Adresszeile zum Hinzufügen des PPAs:

  • ppa:tomtomtom/ultrastar-deluxe

Hinweis!

Zusätzliche Fremdquellen können das System gefährden.


Ein PPA unterstützt nicht zwangsläufig alle Ubuntu-Versionen. Weitere Informationen sind der Wiki/Vorlagen/PPA/ppa.png PPA-Beschreibung des Eigentümers/Teams tomtomtom zu entnehmen.

Damit Pakete aus dem PPA genutzt werden können, müssen die Paketquellen neu eingelesen werden.

  • ultrastardx (ppa)

Paketliste zum Kopieren:

sudo apt-get install ultrastardx 

Oder mit apturl installieren, Link: apt://ultrastardx

Nach erfolgreicher Installation ist das Programm unter "Anwendungen → Spiele → UltraStar Deluxe" zu finden.

sh1.png
Singen

Quellcode

Vorbereitung

Um das Programm kompilieren zu können müssen im Vorfeld die folgenden Pakete installiert [3] werden:

  • autoconf

  • autogen

  • checkinstall

  • git

  • fpc

  • liblua5.3-dev

  • libsdl2-dev

  • libsdl2-image-dev

  • libsdl2-image-2.0-0

  • libsdl2-2.0-0

  • ffmpeg

  • fonts-freefont-ttf

  • libavdevice-dev

  • libsqlite3-0

  • libsqlite3-dev

  • libpcre3

  • libpcre3-dev

  • ttf-dejavu

  • portaudio19-dev

  • lua5.3-dev

  • libopencv-highgui-dev

  • libportmidi-dev

  • libprojectm-dev

Paketliste zum Kopieren:

sudo apt-get install autoconf  autogen checkinstall git  fpc liblua5.3-dev libsdl2-dev  libsdl2-image-dev  libsdl2-image-2.0-0  libsdl2-2.0-0  ffmpeg  fonts-freefont-ttf libavdevice-dev  libsqlite3-0  libsqlite3-dev  libpcre3  libpcre3-dev  ttf-dejavu  portaudio19-dev  lua5.3-dev  libopencv-highgui-dev  libportmidi-dev libprojectm-dev 

Oder mit apturl installieren, Link: ,autogen,checkinstall,git ,fpc,liblua5.3-dev,libsdl2-dev ,libsdl2-image-dev ,libsdl2-image-2.0-0 ,libsdl2-2.0-0 ,ffmpeg ,fonts-freefont-ttf,libavdevice-dev ,libsqlite3-0 ,libsqlite3-dev ,libpcre3 ,libpcre3-dev ,ttf-dejavu ,portaudio19-dev ,lua5.3-dev ,libopencv-highgui-dev ,libportmidi-dev,libprojectm-dev

Durchführung

Im nächsten Schritt wird der Quellcode von der Projektseite heruntergeladen und kompiliert [4]:

git clone https://github.com/UltraStar-Deluxe/USDX
cd USDX
./autogen.sh
./configure
make
sudo checkinstall 

Über ultrastardx kann das Programm gestartet [5] werden. Alternativ den Menüeintrag wählen.

Lieder

Pakete

Auf Performous 🇬🇧 gibt es ein paar freie Songs, welche verwendet werden können. Diese werden nach dem entpacken [6] in das passende Verzeichnis verschoben. Um UltraStar Deluxe mit neuen Songs zu erweitern, muss man die passende .txt-Datei erstellen oder aus dem Internet herunterladen. Hier eine Suchmaschinen verwenden. Die zugehörige Audiodatei entweder im Online-Store kaufen oder von der eigenen CD einlesen. Cover und Hintergrundbilder ebenfalls im Internet suchen. Alternativ können Musikvideos in den Formaten MPEG, flv oder avi eingebunden werden.

8839284-mlk-logo.png

My Little Karaoke

my Little Karaoke 🇬🇧 setzt auf die Engine von UltraStar Deluxe. Das Installationsskript 🇬🇧 ⮷ funktioniert nicht richtig. Jedoch gibt es einen Umweg über den man an die Lieder, welche in verschiedensten Sprachen vorliegen, von My Little Pony gelangen kann. Im Skript wird auf die Datei linux.webinst verwiesen. Öffnet man den Link so findet man eine Vielzahl von Dateien mit den Endungen .mlk (Karaoke) und .mlt (Theme). Hier die gewünschte(n) Dateie(n) herunterladen (z.B. https://www.mylittlekaraoke.com/store/webinst/AC3-base1.tar.mlk) und umbenennen. Bei allen Dateien handelt es sich um .tar-Archive. AC3-base1.tar.mlk muss in AC3-base1.tar, die Datei SIM4-base25.tar.mlk in SIM4-base25.tar umbenannt werden und so weiter. Anschließend werden diese entpackt [6]. Es werden die Ordner Official und Community angelegt. Diese Ordner müssen in das Songverzeichnis verschoben werden, damit die Lieder verwendet werden können. Zusätzliche Lieder findet man auf der Projektseite 🇬🇧 ⮷.

Hinweis:

Das Copyright des jeweiligen Landes ist bei der Verwendung von Songs aus dem Internet zu beachten.

Sammlung

Um eigene Lieder in das Programm zu importieren, muss man den Text und die passende Audiodatei nach ~/.ultrastardx/songs/Interpret-Titel kopieren. Falls der Ordner nicht existiert, diesen manuell erstellen. In den Ordner Interpret - Titel können das Cover, ein Hintergrundbild oder ein Video hinzugefügt werden.

Hinweis:

Der Aufbau der Ordner und Dateien ist im Artikel zu Performous detailliert beschrieben.

Optionen.jpg
Einstellungen

Konfiguration

Mikrofon

Unter "Tools → Options → Record" mit die Soundkarte wählen - z.B. USBMIC Serial# xxxxxxxx. Bei der Verwendung von "SingStar Mikrofonen" Kanal 1 auf 1 und Kanal 2 auf 2 setzen. Ansonsten off wählen. Die gewählten Werte entsprechen der Spielernummer.

Hinweis:

Vorher muss der Lautstärkeregler geöffnet, die entsprechende Soundkarte (z.B. USBMIC Serial# xxxxxxxx) ausgewählt und der Regler auf 100 % gesetzt werden.

Sprache

Um die Oberfläche auf deutsch zu erhalten "Tools → Options → Game → Language" anwählen und mit + German auswählen. Nach einem Neustart steht die neue Sprache zur Verfügung.

Bedienung

Das Programm ist intuitiv zu bedienen. Mit den Pfeiltasten + + + die gewünschten Menüpunkte ansteuern und mit anwählen. Mittels Esc gelangt man auf eine höhere Ebene. Alternativ kann das Spiel auch mit der Maus gesteuert werden. In der Songauswahl kann mit Hilfe des Scrollrads durch die Lieder geblättert werden.

UltraStar Deluxe
MenüpunktBeschreibung
"Singen"Das eigentlice Spiel starten. Hier stehen verschiedene Modi zur Verfügung.
"Party"Ein rundenbasiertes Teamspiel.
"Jukebox"Musikautomat.
"Werkzeuge"Statistiken ersehen, Songeditor (unter Linux deaktiviert) öffnen und Spielkonfiguration.
"Beenden"Spiel beenden.

In der Songauswahl M anwählen um den Editor zu öffnen, die Wiedergabeliste zu bearbeiten oder den Spieler zu wechseln.

Suche

Um einen Titel in der Musiksammlung zu suchen kann man der Songauswahl J anwählen und den gewünschten Titel suchen.

Spieler

Die Anzahl der Spieler wird unter "Optionen → Spiel → Spieler" eingestellt. Nachdem dies geschehen ist stehen diese im Spiel zur Verfügung.

Editor.png
Editor

Editor

Im internen Editor von UltraStar Deluxe können Songs bearbeitet werden. Der Editor lässt sich über die Taste M in der Songauswahl öffnen. Eine ausführliche Anleitung über die Möglichkeiten ist im ehemaligen UltraStar Deluxe Wiki 🇬🇧 zu finden. Alternativ kann Github weiterführende Informationen liefern. Der Midi-to-Text-Editor (aufrufbar über das Hauptmenü) ist in der Linux-Version deaktiviert. Im allgemeinen wird dieser Editor heute auch nicht mehr zur Song-Erstellung verwendet, da die vorhandenen MIDIs zu ungenau sind.

Teamspiel

Im so genannten "Party-Modus" können bis zu 4 Spieler in 3 Teams gegeneinander antreten. In jeder Runde wird ein Sänger jedes Teams per Zufall bestimmt. Diese müssen dann nach der Auswahl eines zufälligen Songs verschiedene "Spiele" spielen. Von Haus aus bietet UltraStar Deluxe folgende Plugins: Bis 5000, Teamsingen, Duell, Blind Mode und Balken halten. Diese Plugins sind erweiterbar.

Tipps

Umlaute

Die Anpassung der Kodierung von Songtexten aus Windows-Systemen wird in diesem Artikel beschrieben.

Tastenkürzel

UltraStar Deluxe
Taste(n) Funktion
Esc Eine Ebene höher wechseln.
Alt + Vollbild / Fenstermodus
Auswahl.
Pfeiltasten Navigation.
J Titelsuche
S Intro überspringen.
V Video (de)aktivieren.

Weitere Kürzel sind auf Github 🇬🇧 zu ersehen.

Logo.png

Diese Revision wurde am 23. Mai 2020 22:19 von ubot erstellt.
Die folgenden Schlagworte wurden dem Artikel zugewiesen: PS2, Open-Source-Spiel, Linux-Spiel, Musikspiel, Arcade, Playstation, Karaoke, Spiele