ubuntuusers.de

Nibbles

Dieser Artikel wurde für die folgenden Ubuntu-Versionen getestet:

Zum Verständnis dieses Artikels sind folgende Seiten hilfreich:

./nibbles_logo.png Bei Nibbles 🇬🇧, auch bekannt als Snake, handelt es sich um einen Computerspielklassiker. Die erste Version wurde wahrscheinlich bereits 1979 entwickelt. Die hier beschriebene Umsetzung vereint Elemente aus Tron und Pac-Man.

Wer eine Umsetzung für KDE sucht, wird im Artikel KDE-Spiele fündig: KSnake 🇬🇧 (wobei diese Variante sich mehr an Tron orientiert).

Installation

Wiki/Icons/synaptic.png Das Spiel ist Bestandteil der GNOME-Games, kann aber auch separat installieren werden. Benötigt wird das folgende Paket [1]:

  • gnome-nibbles (universe)

Paketliste zum Kopieren:

sudo apt-get install gnome-nibbles 

Oder mit apturl installieren, Link: apt://gnome-nibbles

Verwendung

Wiki/Icons/pfeiltasten.png ./nibbles.png Bei Ubuntu-Varianten mit einem Anwendungsmenü erfolgt der Programmstart [2] über "Spiele → Nibbles".

Ziel des Spiels ist, eine Schlange durch ein Labyrinth zu steuern. Das Wachsen der Schlange erreicht man durch das Fressen von Bonuspunkten, die in der Form von Donuts, Herzen, Diamanten, Eis oder Kirschen auftauchen können. Auf Wunsch kann man mit mehreren (max. 6) Personen spielen oder konkurrierende Schlangen durch den Computer steuern lassen. Auch ein Netzwerkmodus ist vorhanden.

Weitere Hinweise und Tipps sind der Dokumentation 🇩🇪 zu entnehmen, die auch mit der Taste F1 aufgerufen werden kann.

Tastenkürzel

Tastenkürzel
Taste(n) Beschreibung
Schlange nach rechts steuern
Schlange nach links steuern
Schlange nach oben steuern
Schlange nach unten steuern
Strg + N Neues Spiel
Strg + Q Spiel beenden

Infobox

Nibbles
Genre: Denkspiel (Gedächtnisleistung und Kombinationsvermögen)
Sprache: 🇩🇪 🇬🇧 u.v.a.m.
Veröffentlichung: 1999
Entwickler: GNOME-Entwicklerteam 🇬🇧
Systemvoraussetzungen: -
Medien: Download
Strichcode / EAN / GTIN: -
Läuft mit: nativ

Diese Revision wurde am 26. April 2019 00:48 von ubot erstellt.
Die folgenden Schlagworte wurden dem Artikel zugewiesen: Open-Source-Spiel, Spiele, Kinder, GNOME-Games, Denkspiel