ubuntuusers.de

Barbarian

Dieser Artikel wurde für die folgenden Ubuntu-Versionen getestet:

Barbarian (auch Death Sword) ist ein Klassiker, aus der Zeit des Commodore 64. TDB Soft 🇬🇧 erstellt Freeware-Remakes und produzierte eine Neuauflage von Barbarian.

Im Einzelspielermodus tritt man gegen diverse Gegner an. Nachdem man den Zauberer Drax besiegt hat kann man Prinzessin Marina befreien. Im Mehrspielermodus tritt man gegeneinander an.

Menue.jpg Spielszene.jpg
Hauptmenü Spielszene

Installation

Zur Installation von Barbarian Linux muss als erstes das Paket

  • libstdc++5:i386 (universe)

Paketliste zum Kopieren:

sudo apt-get install libstdc++5:i386 

Oder mit apturl installieren, Link: apt://libstdc++5:i386

installiert [1] werden.

Dann das Spiel von tdbsoft.com 🇬🇧 herunterladen und entpacken [2]. Nun die Rechte [3] der Datei Barbarian ändern [4]:

sudo mv barbarian101lin /opt/Barbarian                                     # verschiebt den Ordner
sudo chmod +x /opt/Barbarian/Barbarian                                     # Ausführrechte setzen 

Anschließend muss mit Root-Rechten noch ein Startskript /usr/local/bin/Barbarian angelegt [5] und ausführbar gemacht werden:

1
2
3
#!/bin/bash
cd /opt/Barbarian
./Barbarian
sudo chmod a+x /usr/local/bin/Barbarian                                     # Ausführrechte werden gesetzt 

Bedienung

Nach dem Spielstart gelangt man über in das Menü. Über die Tasten und wählt man den Menüpunkt aus und öffnet diesen mit . Ein laufender Kampf kann mit Esc unterbrochen werden. Man landet hier wieder im Menü.

Menü
MenüpunktBeschreibung
"single player" Kampf um die Prinzessin gegen die bösen Diener von Drax und letztendlich gegen ihn persönlich.
"two players"Zweikampf
"options" In der Linuxversion nicht verfügbar.
"exit game" Spiel beenden.

Die Steuerung der Kämpfer und die Manöver sind schnell erlernt.

Tipps

Sofern man möchte können unter /opt/Barbarian/gfx eigene Sprites und Hintergründe abgelegt werden um dem Spiel eine persönliche Note zu verpassen.

Deinstallation

Um das Spiel zu entfernen, sind folgende Schritte notwendig [3]:

sudo rm -dr /opt/Barbarian                      #löscht den Programmordner
sudo rm /usr/local/bin/Barbarian                #löscht den Link 

Tastenkürzel

Steuerung

Steuerung
BeschreibungSpieler 1Spieler 2
Feuerknopf A , Z
Feuerknopf B . X
Auf F
Rechts B
Ab V
Links C

Bewegungsabläufe

Die Bewegungsabläufe für den rechten Spieler. Für den linken Charakter sind diese entgegengesetzt durchzuführen.

Bewegungen
Taste(n)Manöver
Vorwärtsbewegung
zurück bewegen
springen
ducken
+ Rolle vorwärts
+ Rolle rückwärts
Z + Schlag Nacken
Z + Schlag Kopf
Z + Schlag Bein
Z + Fliegender Nackenschlag
X + Kopfstoß
X + Überkopf schlagen
X + Tritt
X + Netz des Todes
+ Körper schützen
+ Kopf schützen

Wiki/Icons/games.png

Infobox

Barbarian / Death Sword
Genre:Beat ’em up
Sprache: 🇬🇧
Veröffentlichung:2001
Publisher: TDB Soft 🇬🇧
Systemvoraussetzungen: Pentium 120 Prozessor - 4MB RAM - 12MB HDD - 1MB Grafikkarte
Medien: Download
Läuft mit: nativ

Diese Revision wurde am 30. März 2020 14:44 von Heinrich_Schwietering erstellt.
Die folgenden Schlagworte wurden dem Artikel zugewiesen: Open-Source-Spiel, Linux-Spiel, USK12, Spiele