ubuntuusers.de

ℹ️ Hinweis: durch Arbeiten am DNS und weiteren System kann es in den heutigen Abendstunden zu Beeinträchtigungen bei ubuntuusers.de kommen.

Schreibtrainer

Dieser Artikel wurde für die folgenden Ubuntu-Versionen getestet:

./schreibtrainer_logo.png Ein Schreibtrainer ist eine Anwendung, die das Erlernen des effizienten und schnellen Schreibens mit einer Computertastatur nach dem Zehnfingersystem ermöglicht. In bebildertern und aufeinander aufbauenden Lektionen wird von der korrekten Fingerposition beginnend bis zur Perfektion gearbeitet. Diverse Tastaturlayouts stehen zur Wahl und mithilfe einer Statistik kann man den eigenen Lernerfolg gut nachverfolgen.

Programme

TIPP10

./tipp10_logo.png TIPP10 🇩🇪 ist ein freier Zehnfingersystem-Schreibtrainer. Seine für Einsteiger angenehm einfache grafische Oberfläche präsentiert sich modern und übersichtlich. Die Besonderheit von TIPP10 liegt jedoch im intelligenten Lernprogramm, das sich die Fehler des Benutzers merkt, um gerade diese häufiger zu wiederholen. Aufeinander aufbauende Lektionen ermöglichen einen merklichen schrittweisen Fortschritt. Dies und vieles mehr bietet dieser umfangreiche Schreibtrainer für die Plattformen Windows, Mac OS X und GNU/Linux.

Installation

Über offizielle Paketquellen

Ab Ubuntu 18.04 kann TIPP10 auch über die offiziellen Paketquellen installiert werden.

  • tipp10 (universe)

Paketliste zum Kopieren:

sudo apt-get install tipp10 

Oder mit apturl installieren, Link: apt://tipp10

Manuell mittels DEB-Paket

Zur Installation kann man auf ein fertiges Fremdpaket mit der Endung .deb zurückgreifen. Den passenden Download findet man unter dem Link "TIPP10 für (K)Ubuntu". Nach dem Herunterladen installiert man das Paket tipp10_debian_v2-1-0.deb 🇩🇪 ⮷ wie gewohnt [1]. Bei Ubuntu-Varianten mit einem Anwendungsmenü wird der Eintrag "Bildung → TIPP10" erstellt, über den man das Programm starten kann.

Hinweis!

Fremdpakete können das System gefährden.

Wer das 32-Bit-Paket unter einem 64-Bit-System nutzen möchte, benötigt noch folgende Pakete [2]:

  • libxcursor1:i386

  • libsm6:i386

  • libxrandr2:i386

  • libxi6:i386

  • libxinerama1:i386

  • libfreetype6:i386

  • libfontconfig1:i386

  • libglib2.0-0:i386

  • libstdc++6:i386

Paketliste zum Kopieren:

sudo apt-get install  libxcursor1:i386  libsm6:i386  libxrandr2:i386  libxi6:i386   libxinerama1:i386  libfreetype6:i386  libfontconfig1:i386  libglib2.0-0:i386  libstdc++6:i386 

Oder mit apturl installieren, Link: libxcursor1:i386, libsm6:i386, libxrandr2:i386, libxi6:i386 , libxinerama1:i386, libfreetype6:i386, libfontconfig1:i386, libglib2.0-0:i386, libstdc++6:i386

Manuell

./tipp10_screen1.png Die Installation kann alternativ als Binärarchiv bzw. über den Download der "ausführbaren Version" für Linux erfolgen: tipp10_linux_v2-1-0.tar.gz 🇩🇪 ⮷. Die heruntergeladene Archivdatei muss nun noch entpackt [3] werden. Das Archiv enthält eine Datei namens tipp10. Dies ist bereits die fertig ausführbare Programmdatei. Damit das Programm ausgeführt werden kann, müssen bei einem 64-Bit-System die oben erwähnten Pakete nachinstalliert werden.

Hinweis!

Fremdsoftware kann das System gefährden.

Der Ordnung halber kann man den Programmordner nach /opt verschieben und eine Verknüpfung in /usr/local/bin/ [4] anlegen. Durch die folgenden Befehle wird TIPP10 dort entpackt und ein Symlink erzeugt:

sudo tar -xzf tipp10_linux_v2-1-0.tar.gz -C /opt/ 

Beim nächsten Befehl bitte das Verzeichnis '/opt/tipp10.../tipp10' vorher auf Vorhandensein prüfen!

sudo ln -s /opt/tipp10/tipp10 /usr/local/bin/ 

Das Programm kann nun wie gewohnt aus dem Terminal über folgenden Befehl gestartet werden:

tipp10 

Bei der manuellen Installation von TIPP10 wird kein Starteintrag erstellt. Dieser und ein passendes Symbol liegt jedoch dem Programmpaket seit Version 2.1.0 bei. Dazu kopiert man die Datei tipp10.desktop aus dem Programmordner mit Root-Rechten in den Ordner /usr/share/applications/. Sollte das Symbol nicht gefunden werden, muss gegebenenfalls der Icon-Pfad in der Datei tipp10.desktop angepasst werden:

[Desktop Entry]
Encoding=UTF-8
Name=TIPP10
Comment=Touch Typing Tutor
Comment[de]=10-Finger-Schreibtrainer
Exec=tipp10
Icon=/opt/tipp10/tipp10.png
Terminal=false
Type=Application
Categories=Education;

Nach dem Speichern der Datei lässt sich TIPP10 über

  • "Bildung → TIPP10"

aus dem Menü heraus starten.

./KTouch.jpg

KTouch

Hinweis:

Getestet für

  • Ubuntu 16.04

  • Ubuntu 18.04

Ktouch 🇬🇧 ist ein ausgewachsener Schreibtrainer und Bestandteil des KDE Education Projects. KTouch bietet eine Vielzahl an Tastaturlayouts, editierbare Trainingslektionen und eine genaue Statistik über den Lernerfolg.

Installation

Folgendes Paket muss installiert werden:

  • ktouch (universe)

Paketliste zum Kopieren:

sudo apt-get install ktouch 

Oder mit apturl installieren, Link: apt://ktouch

Die angebotenen Kurse richten sich nach dem per ibus eingestellten Tastaturlayout. Eine Liste der möglichen Layouts erhält man per

ibus list-engine 

Das setzen der Engine erfolgt über ibus engine [engine], also z.B.

ibus engine xkb:us:dvorak:eng 

./Klavaro.jpg

Klavaro

Klavaro 🇬🇧 ist ein schlichtes Programm für die Desktop-Umgebungen GNOME und Xfce zum Erlernen des Zehnfingerblindsystems mit mehreren Modi. Zunächst kann man im Grundkurs das blinde Erreichen der Tasten einüben und diese später im Zufallsmodus weiter verfestigen. Die fortgeschrittenen Übungen helfen, die eigene Geschwindigkeit zu steigern und später ganze Texte flüssig und fehlerfrei blind zu tippen. Angespornt wird man durch die Statistiken über Geschwindigkeit und Fehlerfreiheit, die auch graphisch den Fortschritt darstellen.

Installation

Es befindet sich eine Version in den offiziellen Paketquellen. Folgende Pakete müssen installiert werden:

  • klavaro (universe)

Paketliste zum Kopieren:

sudo apt-get install klavaro 

Oder mit apturl installieren, Link: apt://klavaro

Online-Schreibtrainer

Möchte man nicht extra ein Programm installieren oder nur kurz überprüfen, wie es um die eigene Schreibfertigkeit bestellt ist, kann man auch auf folgende Webseiten zurückgreifen:

  • Schnell-Schreiben.de 🇩🇪 - Kurs mit 11 Lektionen + Speedtest (JavaScript erforderlich)

  • keybr.com 🇬🇧 - freies Üben von Schnellschreiben, auch mit deutschen Texten

Diese Revision wurde am 7. November 2019 14:27 von i18n erstellt.
Die folgenden Schlagworte wurden dem Artikel zugewiesen: Übersicht, Schreibmaschine, Bildung, Büro