ubuntuusers.de

🛈 Aktuell gibt es im Wiki ca. 430 Artikel, die nur für Xenial getestet sind. Dies entspricht ca. 5,5 % aller Wikiartikel. Damit diese im nächsten Frühjahr nicht alle archiviert werden müssen, ist eure Mithilfe gefragt!

2011-18

Hinweis:

Ihr könnt dazu beitragen, den UWR zu verbessern. Aktuelle Links für den kommenden UWR sollten in das Pad eingetragen werden, die mit einem selbst verfassten Text erweitert werden können. Ebenso kann im UWR-Forum die Gestaltung des UWR mit diskutiert werden.
Am Montagabend, ca. 20:00 Uhr, bekommt der UWR den letzten Schliff (letzte Texte schreiben, Korrekturlesen, Abstimmungen). Hierzu ist jeder Interessierte herzlich eingeladen.

Audio-Ausgabe

RadioTux stellt in Kürze eine Audio-Version des Ubuntu-Wochenrückblicks in der Reihe der Weekly News zur Verfügung.

In eigener Sache

parlo hat das UWR-Team nach langjähriger Mitarbeit verlassen. Wir möchten ihm für sein großes und vielfältiges Engagement danken.

Top-Nachrichten

Ubuntu 11.04 „Natty Narwhal“ erschienen

Nach einer Entwicklungszeit von einem halben Jahr ist am 28. April die 14. Version von Ubuntu mit dem Namen Natty Narwhal (zu Deutsch „Schicker Narwal“) erschienen. Dabei kommt das erste Mal in der Geschichte Ubuntus eine andere Desktopumgebung als GNOME zum Einsatz, nämlich Canonicals Eigenentwicklung Unity. Desweiteren bringt Natty den Firefox in Version 4.0 mit und LibreOffice statt OpenOffice. Weitere Informationen sind im Ikhayaartikel nachzulesen.

Quellen: Ikhaya, heise, heise, Linux Magazin, Golem

Rund um Ubuntu

Anleitungen und Neues aus der Blogosphäre

Achtung!

Im UWR werden Links zu Fremdquellen und Fremdpaketen gesetzt. Diese können das System gefährden. Die Benutzung fremder Quellen für Software sollte nach Möglichkeit auf das Notwendigste beschränkt werden, da sie einige gravierende Nachteile mit sich bringen.

Anleitung zum Installieren von Unity und Upgrade von 10.10 auf 11.04

Der YouTube-Kanal LinuxWindowsMacHilfe hat Tutorials zum Installieren von Unity auf Ubuntu 11.04 Natty Narwhal und für ein Upgrade von 10.10 auf 11.04 veröffentlicht. Es wird auch eine kleine Vorschau auf Unity gegeben. Diese Tutorials sind besonders für den Einstieg in Ubuntu 11.04 gedacht.

Die Anleitung sind auf YouTube zu finden: Der erste Teil erklärt das Upgrade von 10.10 auf 11.04 und der zweite wie man Unity installiert.

Eine Erste-Schritte-Anleitung findet sich auch in dem Wikiartikel Ubuntu Installation ab Natty.

Quelle: LinuxWindowsMacHilfe

Neues aus der Linux-Welt

Top 100 Open-Source-Charts

t3n hat die Top 100 Open-Source-Charts für den Monat Mai veröffentlicht. Wordpress und Debian rutschten jeweils auf die Plätze 7 und 8, dafür erhöhten Apache und jQuery um einen Zähler. Auch OpenOffice.org rückte zwei Plätze nach oben, es ist nun auf dem 6. Platz zu finden. Durch den Aufstieg von 5 Rängen ist GNOME auf Platz 10 vertreten. In diesem Monat gibt es einen Neueinsteiger: TV-Browser. Die Top 10 im Einzelnen: (incl. des Auf-, Ab- und Neueinsteigers des Monats)

Platz Software Rank zum Vormonat
1 Firefox 9.8 +/- 0 Plätze
2 MySQL 9.6 +/- 0 Plätze
3 Ubuntu 9.6 +/- 0 Plätze
4 Apache 9.5 + 1 Platz
5 jQuery 9.5 + 1 Platz
6 OpenOffice.org 9.5 + 2 Plätze
7 WordPress 9.5 - 3 Plätze
8 Debian 9.4 - 1 Platz
9 VLC 9.4 +/- 0 Plätze
10 GNOME 9.3 + 5 Plätze
32 Spring 8.4 + 32 Plätze (Aufsteiger des Monats)
88 BuddyPress 7.0 - 21 Plätze (Absteiger des Monats)
97 DotNetNuke 6.7 - 21 Plätze (Absteiger des Monats)
87 TV-Browser 7.0 neu in den Charts

Quelle: t3n

Google Summer of Code - Projekte bekanntgegeben

Google hat die Teilnehmerliste des diesjährigen Google Summer of Code (GSoC) veröffentlicht. Dies ist ein Programmierwettbewerb, bei dem OpenSource-Projekte durch Google finanziell unterstützt werden. Besonderes Interesse dürfte diesmal die OTR-Unterstützung 🇬🇧 für Empathy hervorrufen. Auch Debian betreut einige Projekte, während Cannonical dieses Jahr nicht ausgewählt wurde. Die komplette Liste gibt es unter GSoC 🇬🇧.

Quelle: heise

Google Chrome in Version 11 erschienen

Google hat die elfte Version seines Webbrowsers Chrome freigegeben. Die einzige große Änderung war die Unterstützung eines HTML-Objektes, das Sprache in Text umwandeln kann. Die Spracherkennung findet auf einem Google-Server statt.

Quellen: Blog von Chrome 🇬🇧, heise

Was sonst noch geschah:

  • Novell ist von Attachmate übernommen
    Quelle: heise

  • Ubuntu One kann Kontakte jetzt auch mit Facebook synchronisieren
    Quelle: Ubuntu One Blog 🇬🇧

  • Slackware 13.37 (leet) erschienen
    Quelle: Pro-Linux, heise, Projekt-Seite

  • Erster Sieg für Oracle im Java-Patentstreit mit Google
    Quelle: heise

  • Weniger Interesse an Android
    Quelle: heise

Hardwareecke

Motorola Xoom auch in Deutschland erhältlich

Das Xoom von Motorola, das erste Tablet mit Android 3.0, kann nun auch in Deutschland gekauft werden. Das 10 Zoll-Tablet ist bereits seit dem 24. Februar in den USA erhältlich, dort wurde es 250.000 mal verkauft. Des weiteren bietet es folgende Ausstattung: einen Dual-Core-Prozessor, 1 GB RAM, 32 GB Flash-Speicher, wahlweise ein UMTS-Modem, WLAN, 2-Megapixel-Webcam, eine weitere Kamera mit 5 Megapixel auf der Rückseite, Bluetooth 2.1, einem Micro-USB-2.0-Port und SD-Slot (nach Software-Update nutzbar).

Hierzulande wird es durch die Telekom ohne SIM-lock mit UMTS für einen Preis von 700 Euro angeboten und nur mit WLAN für 600 Euro. Die Preise dürften in Zukunft aber noch sinken.

Quelle: heise

Internes

Projekte der Woche

Thread Autor Beschreibung des Projektes Zustand
Quodlibet Audioplayer lazka Wiederbelebung des Quodlibet Audioplayers in Entwicklung
Projekt tkhelp logander4 Ein Hilfsprogramm für Neulinge bei Python und Tk. in Entwicklung
Projektvorschlag: "Klassisches Menü"-Launcher für Unity Meister0815 ersetzt das Menü in Unity mit dem klassischen Menü Idee
Projekt Neptune leszek Eine auf Debian Lenny basierende Linux-Distribution fertig
Ein Projekt braucht eure Hilfe MA3o Eine Automatisierte Wohnung Idee

Quelle: Projekte-Forum

Neues aus dem Wiki

Artikel suchen einen Autoren

Artikel Zielgruppe Beschreibung Hardware-Voraussetzungen
Spiele/PlayOnLinux Spiele-Experten Graphische Frontend für Wine /
Webcam Hardware-Experten Identifikation, Installation und Konfiguration einer Webcam Webcam
Dateisystemcheck Hardware-Experten Konfiguration der automatischen Partitions-Überprüfung /
AntiVir Sicherheits-Experten Das Antivierenkit AntiVir von Avira unter Linux installieren /

Vorschläge für weitere Wiki-Artikel findet man unter Wiki/Ideen. Vor dem Ändern eines Artikels sollte man sich jedoch noch in der Diskussion zum Artikel melden.

Quellen: verlassene Baustellen, Fehlerhafte Artikel, Ausbaufähige Artikel, Artikel für die Qualitätssicherung

Tester gesucht

Hinweis:

Durch das Supportende von Ubuntu 8.04 LTS und 9.10 und dem Erscheinen von Ubuntu 11.04 müssen viele Artikel neu getestet werden. Wenn ihr also einen Artikel seht, der mit einer dieser Versionen markiert ist, von dem ihr aber wisst, dass er auf einer neueren Version (gerade 11.04) funktioniert, dann fügt bitte einen entsprechenden Hinweis dazu.

Quelle: ungetestete Artikel

Bearbeitete und neue Artikel

Quelle: ubuntuusers.de Wiki

Treffen und Veranstaltungen

Termine vom 03.05.2011 bis 15.05.2011
Name Ort Datum Uhrzeit
Munich Linux Night 58 München, Froschkönig Fr, 06.05.2011 19:00 Uhr
Anwendertreffen Mannheim Mannheim, Alte Feuerwache Sa, 07.05.2011 18:30 Uhr
Treffen der lueneLUG Lüneburg, COMODO Di, 10.05.2011 19:00 Uhr
Monats-Stammtisch von Ubuntu Berlin Berlin, c-base Mi, 11.05.2011 19:00 Uhr
Hulug Treffen Erlensee, Pizzeria Antico Rustico Mi, 11.05.2011 19:00 Uhr
KaaLUG Treffen Kaarst, Haus der Jugend Bebop Mi, 11.05.2011 20:00 Uhr
Linux-Stammtisch Ammerland Apen, Wiekesch 1 Mi, 11.05.2011 19:30 Uhr
LinuxTag Berlin, Messegelände Mi, 11.05.2011 10:00 Uhr
Treffen der WOBLUG Wolfsburg, Ostfalia Campus Do, 12.05.2011 19:00 Uhr
LinuxTag Berlin, Messegelände Do, 12.05.2011 10:00 Uhr
LUG AICHACH (Bayern) : Monatstreffen mit Vortrag Aichach, REHstaurant Fr, 13.05.2011 19:00 Uhr
LinuxTag Berlin, Messegelände Fr, 13.05.2011 10:00 Uhr
Treffen LUG Grafing Grafing, Restaurant Elena Sa, 14.05.2011 19:15 Uhr
LinuxTag Berlin, Messegelände Sa, 14.05.2011 10:00 Uhr
LinuxTag 2011-Ubuntu-Berlin-Grillparty Berlin, c-base Sa, 14.05.2011 17:00 Uhr

Hinweis:

Wer seinen Termin hier in der Liste haben möchte, trage ihn in den Kalender ein. Denn nur Termine, die dort stehen, werden in den UWR übernommen, oder ihr tragt eure Termine selbst in den UWR ein.

Mitwirkende

Herzlichen Dank an die fleißigen Helfer, die den UWR mit ihrer Arbeit unterstützt haben.


LocoTeam/UWR/cc-by-sa.png Solange nicht anders gekennzeichnet, stehen die Inhalte dieser Seite unter der Creative-Commons-Lizenz Creative Commons BY-SA (Namensnennung – Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 – nicht portiert)

Diese Revision wurde am 11. Februar 2020 18:45 von Heinrich_Schwietering erstellt.