Focal Fossa

Die auf Eoan Ermine folgende Ubuntu-Version heißt 20.04 „Focal Fossa“. Diese LTS-Version wird fünf Jahre (Ubuntu) bzw. drei Jahre (Derivate) mit Aktualisierungen versorgt. Der Zeitplan 🇬🇧 wird auf den Developer Summits 🇬🇧 festgelegt.

Ubuntu 20.04
Basisdaten
Codename /
Übersetzung:
Focal Fossa/
Fokaler Fossa
Status: in Entwicklung
geplanter Veröffentlichungstermin: 23. April 2020
Unterstützt bis: April 2025 (Ubuntu Desktop und Server), April 2023 (Derivate)
Zeitleiste
Vorgänger: 19.10 Nachfolger: 20.10

Namensgebung

Der Namen besteht - wie bei Ubuntu Release üblich - auch bei Focal Fossa aus einem Attribut und einer Tierart. "focal" wird ins deutsche mit "fokal" übersetzt, einem im täglichen Sprachgebrauch eher selten genutzten Adjektiv. "fokal" bedeute hier so viel wie "auf das wesentlich konzentriert" bzw. "auf das wichtige fokussiert".

Die Tierart Fossa, laut Wikipedia auch seltener "Frettkatze" genannt, ist eine auf Madagaskar lebende Raubkatze.

Kernel

System

ZFS

Die mit Ubuntu 19.10 eingeführte, experimentelle Unterstützung des Dateisystems ZFS als Root-Dateisystem soll verbessert werden.

Programmaktualisierungen

offizielle Varianten

Ubuntu Wiki/Icons/ubuntu.png

Ubuntu wird den GNOME Desktop in der Version 3.36 verwenden.

Kubuntu Wiki/Icons/kubuntu.png

Xubuntu Wiki/Icons/xubuntu.png

Lubuntu Wiki/Icons/lubuntu.png

Ubuntu Budgie Wiki/Icons/budgie.png

Ubuntu Mate Wiki/Icons/ubuntumate.png

Ubuntu Studio Wiki/Icons/ubuntustudio.png