ubuntuusers.de

Muine

Zum Verständnis dieses Artikels sind folgende Seiten hilfreich:

./muine-logo.png

Der Audio-Player Muine 🇬🇧 basiert auf GTK, d.h. Muine bindet sich gut in die Desktopumgebungen GNOME und Xfce ein. Das Programm hat eine einfache und unkomplizierte Oberfläche, kann mit Ogg Vorbis, FLAC, AAC und MP3 Dateien umgehen und über Replay Gain den Lautstärkepegel einer Datei automatisch anpassen. Des Weiteren kann Muine Cover für Musikalben von MusicBrainz 🇬🇧 bzw. Amazon 🇩🇪 herunterladen und über Plugins um weitere Funktionen ergänzt werden.

Installation

./muine.png

Muine kann bis einschließlich Ubuntu 11.04 aus den offiziellen Paketquellen installiert werden [1]:

  • muine (universe)

  • muine-plugin-audioscrobbler (universe, optional, Plugin, um Daten über die abgespielte Musik an LastFM zu schicken. )

  • muine-plugin-inotify (universe, optional, ermöglicht Veränderungen im Musikordner zu erkennen und automatisch die Musikdatenbank auf einem aktuellen Stand zu halten. )

  • muine-plugin-trayicon (universe, optional, Plug-In, um Muine in die Traybar zu minimieren. )

  • muine-shell (universe, optional, Muine von der Kommandozeile aus bedienen, ab Ubuntu 10.04 nicht mehr verfügbar)

Paketliste zum Kopieren:

sudo apt-get install muine muine-plugin-audioscrobbler muine-plugin-inotify muine-plugin-trayicon muine-shell 

Oder mit apturl installieren, Link: apt://muine,muine-plugin-audioscrobbler,muine-plugin-inotify,muine-plugin-trayicon,muine-shell

Nach der Installation kann man Muine unter

  • "Anwendungen → Unterhaltungsmedien → Muine Musik-Player"

starten.

Bedienung

Muine verwaltet eingefügt Lieder in einer Datenbank. Ganze Ordner können über

  • "Datei → Ordner importieren"

in die Datenbank eingepflegt werden. Sind die Titel einmal eingelesen worden, so können über "Titel wiedergeben" bzw. "Album wiedergeben" einzelne Titel oder ganze Alben zur Playlist hinzugefügt werden.

Diese Revision wurde am 1. Mai 2013 18:16 von frustschieber erstellt.
Die folgenden Schlagworte wurden dem Artikel zugewiesen: Audioplayer, mono