ubuntuusers.de

GNOME Benutzer wechseln

Archivierte Anleitung

Dieser Artikel wurde archiviert. Das bedeutet, dass er nicht mehr auf Richtigkeit überprüft oder anderweitig gepflegt wird. Der Inhalt wurde für keine aktuell unterstützte Ubuntu-Version getestet. Wenn du Gründe für eine Wiederherstellung siehst, melde dich bitte in der Diskussion zum Artikel. Bis dahin bleibt die Seite für weitere Änderungen gesperrt.


Anmerkung: Diese Funktionalität ist unter Unity bzw. Gnome 3 nicht mehr verfügbar

Zum Verständnis dieses Artikels sind folgende Seiten hilfreich:

./gnome-session-switch.png

Unter GNOME ist es möglich, den Benutzer zu wechseln, ohne die eigene Sitzung zu schließen. Diese Option ist vielen Benutzern von Windows XP als "Schneller Benutzerwechsel" bekannt. So bleiben alle Programme im Hintergrund aktiv, während ein anderer Benutzer auf dem System arbeiten kann. So kann ein anderer Benutzer beispielsweise schnell den eigenen Posteingang prüfen, ohne dass sich der aktuelle Benutzer komplett abmelden muss.

./switch-user.png

Über den Ausschalten-Dialog

Diese Funktionalität ist direkt in GNOME eingebaut. Dazu muss man im Ausschalten-Dialog unter

  • "System → Beenden"

auf "Benutzer wechseln" klicken. Danach erscheint der Anmeldebildschirm von GDM wo sich andere Benutzer anmelden können. Meldet sich ein Benutzer wieder ein, der seine Sitzung unterbrochen hatte, so wird diese automatisch fortgesetzt.

Fast-User-Switch-Applet

./fast_userswitch_applet.png

Für diese Funktion gibt es auch ein GNOME-Applet, das man zum Panel hinzufügen kann. Seit Ubuntu Gutsy Gibbon 7.10 wird das Applet automatisch beim Anlegen eines Benutzers zum Panel hinzugefügt.

Installation

Folgendes Paket ist zu installieren [1]:

  • fast-user-switch-applet

Paketliste zum Kopieren:

sudo apt-get install fast-user-switch-applet 

Oder mit apturl installieren, Link: apt://fast-user-switch-applet

Benutzung

Danach kann man das Applet zu seinem Panel hinzufügen [2] und einen weiteren Benutzer anmelden, ohne die eigene Sitzung zu beenden. Seit Ubuntu 7.10 wird noch automatisch der passende Benutzer innerhalb des Display Managers GDM ausgewählt, so dass nur noch das Passwort des Benutzers einzugeben ist.

Anpassung

Wer im Fast-User-Switch-Applet die Gastsitzung nicht angezeigt bekommen möchte, kann dies mit folgendem Befehl [3] bewirken:

gconftool-2 --set /apps/fast-user-switch-applet/show_guest_login --type bool false 

Wen man die Gastsitzung wieder angezeigt haben will, kann dies mit folgendem Befehl tun:

gconftool-2 --set /apps/fast-user-switch-applet/show_guest_login --type bool true 

Diese Revision wurde am 23. November 2014 17:46 von aasche erstellt.
Die folgenden Schlagworte wurden dem Artikel zugewiesen: GNOME 2