ubuntuusers.de

CreBS

Archivierte Anleitung

Dieser Artikel wurde archiviert. Das bedeutet, dass er nicht mehr auf Richtigkeit überprüft oder anderweitig gepflegt wird. Der Inhalt wurde für keine aktuell unterstützte Ubuntu-Version getestet. Wenn du Gründe für eine Wiederherstellung siehst, melde dich bitte in der Diskussion zum Artikel. Bis dahin bleibt die Seite für weitere Änderungen gesperrt.


Anmerkung: Ab Ubuntu 11.10 sind die benötigten Basisfunktionen für XML-Slideshows nicht mehr in GNOME enthalten. Eine Alternative bieten beispielsweise Skript-Lösungen in Perl oder Python.

Zum Verständnis dieses Artikels sind folgende Seiten hilfreich:

Wiki/Icons/Tango/preferences-desktop-wallpaper.png CreBS 🇬🇧 (Create Background Slideshows) ist ein Programm, um XML-Slideshows für die Desktop-Umgebung GNOME zu erstellen. Man kann Bilder aus verschiedenen Ordnern importieren, diese in eine beliebige Reihenfolge bringen und die Anzeigedauer individuell festlegen.

Daneben gibt es noch die Variante, ein Modul des Bildschirmschoners für die Anzeige einer Diashows zu verwenden – allerdings eben nur als "Bildschirmschoner" bzw. wenn der Rechner gerade nicht aktiv genutzt wird.

Installation

CreBS ist nicht in den offiziellen Paketquellen enthalten und kann derzeit nur über ein "Personal Package Archiv" (PPA) [1] installiert werden.

Adresszeile zum Hinzufügen des PPAs:

  • ppa:crebs/ppa

Hinweis!

Zusätzliche Fremdquellen können das System gefährden.


Ein PPA unterstützt nicht zwangsläufig alle Ubuntu-Versionen. Weitere Informationen sind der Wiki/Vorlagen/PPA/ppa.png PPA-Beschreibung des Eigentümers/Teams crebs zu entnehmen.

Damit Pakete aus dem PPA genutzt werden können, müssen die Paketquellen neu eingelesen werden.

Nach dem Aktualisieren der Paketquellen muss das folgende Paket installiert werden [2]:

  • crebs (ppa)

Paketliste zum Kopieren:

sudo apt-get install crebs 

Oder mit apturl installieren, Link: apt://crebs

Danach findet man das Programm unter "System → Einstellungen → Hintergrund Diashow Erstellen"

crebs.png

Bedienung

Neue Bilder kann man mit der Schaltfläche Wiki/Icons/Tango/list-add.png zur Diashow hinzufügen. Eine Vorschau erscheint anschließend im oberen Bereich. Nach dem Einfügen der Bilder kann man die Bilder durch Drag & Drop oder die beiden Pfeiltasten an die gewünschte Stelle schieben, die Reihenfolge geht dabei von links oben nach rechts unten. Mit Wiki/Icons/Tango/edit-copy.png kann man Bilder duplizieren. Wiki/Icons/Tango/list-remove.png entfernt das markierte Bild, Wiki/Icons/Tango/edit-clear.png entfernt alle Bilder aus der Diashow.

Der untere Bereich bietet die drei Reiter "Diashow", "Bild Voreinstellungen" und "Ausgewähltes Bild".

  • "Diashow": die Art des Übergangs zwischen den Bildern wählen. Außerdem bekommt man die Gesamtlänge angezeigt.

  • "Bild Voreinstellungen": allgemeine Anzeige- und Übergangsdauer festlegen

  • "Ausgewähltes Bild": will man für ein bestimmtes Bild eine andere Anzeigen- oder Übergangsdauer festlegen, kann man das hier machen

Nachdem man der Diashow einen Namen gegeben hat, kann man sie mit Klick auf den Häkchen-Knopf speichern. Sie wird dabei automatisch als neuer Hintergrund eingesetzt. Die fertigen Diashows werden unter ~/.crebs gespeichert.

Nachdem man die Diashow erstellt hat, darf man die darin verwendeten Bilder nicht mehr verschieben oder umbenennen, da sie sonst nicht angezeigt werden.

Diese Revision wurde am 24. Januar 2020 20:15 von noisefloor erstellt.
Die folgenden Schlagworte wurden dem Artikel zugewiesen: GNOME, Desktop