Anwendungen hinzufügen

Inhaltsverzeichnis
  1. Ubuntu
  2. Kubuntu
  3. Xubuntu
  4. Lubuntu
  5. Ubuntu MATE
  6. Links

Wiki/Icons/synaptic.png Hier werden alle speziellen Ubuntu-Programme zur grafischen Installation von Programmen kurz beschrieben, um einen Überblick über die verschiedenen Möglichkeiten der jeweiligen Desktop-Umgebung zu bieten. Hintergrund: Inzwischen hat die hinter Ubuntu stehende Firma Canonical 🇬🇧 ihre Pläne umgesetzt, ein auf die jeweilige Ubuntu-Variante zugeschnittenes "*Ubuntu-Software" zu entwickeln.

Ubuntu

./us_logo.png Mit Ubuntu Software können sehr einfach Anwendungen direkt aus den offiziellen Paketquellen installiert und auch wieder entfernt werden.

Für Software, welche über diese beiden Programme nicht installiert werden kann oder für komplexere Aufgaben, sollte auf Synaptic oder eine Paketverwaltung für die Kommandozeile zurückgegriffen werden (siehe APT oder aptitude).

Kubuntu

Wiki/Icons/Breeze/applications-other.png Die Möglichkeiten zur Installation von Anwendungen variieren zwischen den verschiedenen Kubuntu-Versionen. Eine Übersicht findet sich hier:

Xubuntu

In Xubuntu findet man Ubuntu Software im Wiki/InterwikiMap/xubuntu.png Anwendungsmenü unter

Alternativ kann auch unter Xubuntu Synaptic verwendet werden.

Lubuntu

./lsc_logo.png Ab Lubuntu 12.04 ist das Lubuntu Software Center (LSC) vorinstalliert. Parallel dazu können Programme mit Synaptic de-/installiert werden. Beide Programme sind im LXDE-Startmenü über den Abschnitt "System" erreichbar.

Ubuntu MATE

Welche Paketverwaltung bei Ubuntu MATE verwendet wird, entscheidet der Nutzer bei der Konfiguration des Systems mit dem Assistenten Welcome. Zur Auswahl stehen Ubuntu Software, AppGrid 🇬🇧 oder Synaptic.