ubuntuusers.de

UFO - Alien Invasion

Dieser Artikel wurde für die folgenden Ubuntu-Versionen getestet:

Zum Verständnis dieses Artikels sind folgende Seiten hilfreich:

ufo.png UFO:Alien Invasion ist ein Strategiespiel, welches vom Klassiker X-COM inspiriert wurde. Es ist das Jahr 2084. Aliens versuchen die Kontrolle über die Erde zu erhalten. Als Leiter einer geheimen Organisation versucht man die Außerirdischen mit aller Macht zu schlagen. Es gilt Stützpunkte auszubauen, Kämpfer anzuheuern und die Soldaten zu trainieren um sie auf den Sieg vorzubereiten.

Gespielt wird aus isometrischer Perspektive im Einzelspieler-Kampagnenmodus oder als Multiplayer über Internet bzw. LAN.

./Menue.jpg ./Spielszene.jpg
Menü Spielszene

Installation

Paketquellen

Das Spiel kann über das folgende Paket aus den offiziellen Ubuntu Paketquellen installiert werden [1]:

  • ufoai (universe)

Paketliste zum Kopieren:

sudo apt-get install ufoai 

Oder mit apturl installieren, Link: apt://ufoai

Selbst kompilieren (git)

Um die aktuelle Version des Spiels aus dem Quellcode zu kompilieren sind einige Schritte notwendig. Die folgenden Pakete müssen im Vorfeld installiert [1] sein:

  • gcc

  • g++

  • git-core

  • libsdl1.2-dev

  • libsdl-ttf2.0-dev

  • libvorbis-dev

  • zlib1g-dev

  • gettext

  • libtheora-dev

  • libjpeg8-dev

  • libpng12-dev

  • libcurl3-dev

  • libsdl-mixer1.2-dev

  • libxml2-dev

  • libopenal-dev

  • p7zip-full

  • libcunit1-dev

  • binutils-dev

  • libxvidcore-dev

  • libmxml-dev

  • libiberty-dev

Paketliste zum Kopieren:

sudo apt-get install gcc g++  git-core libsdl1.2-dev  libsdl-ttf2.0-dev  libvorbis-dev  zlib1g-dev  gettext  libtheora-dev libjpeg8-dev  libpng12-dev  libcurl3-dev  libsdl-mixer1.2-dev libxml2-dev  libopenal-dev  p7zip-full  libcunit1-dev  binutils-dev  libxvidcore-dev  libmxml-dev libiberty-dev 

Oder mit apturl installieren, Link: ,git-core,libsdl1.2-dev ,libsdl-ttf2.0-dev ,libvorbis-dev ,zlib1g-dev ,gettext ,libtheora-dev,libjpeg8-dev ,libpng12-dev ,libcurl3-dev ,libsdl-mixer1.2-dev,libxml2-dev ,libopenal-dev ,p7zip-full ,libcunit1-dev ,binutils-dev ,libxvidcore-dev ,libmxml-dev,libiberty-dev

Hinweis!

Fremdsoftware kann das System gefährden.

Im nächsten Schritt gilt es die benötigten Dateien zu laden [2]:

git clone git://git.code.sf.net/p/ufoai/code ufoai
cd ufoai
git checkout ufoai_2.5 

Anschließend das Spiel kompilieren [3]:

./configure --disable-testall --target-os=linux
make
make lang
make maps # zeitintensives Unterfangen
./ufo 

anstatt dem zeitaufwendigen make maps kann man auch fertig kompilierte Maps im Internet herunterladen:

python ./contrib/map-get/update.py 

Gestartet [2] wird das Spiel anschließend über ./ufo +set fs_gamedir ui2.

Tastenkürzel

Tastenkürzel
Taste(n) Funktion
Tab ⇆ Soldat wechseln
Runde beenden
Pfeiltasten Steuerung der Kamera
linke Maustaste Objekt auswählen

Wiki/Icons/games.png

Infobox

Ufo: Alien Invasion
Genre: Strategie
Sprache: 🇬🇧 🇩🇪 🇫🇷 🇮🇹 🇳🇱 🇵🇹 🇹🇷 🇪🇸 ...
Veröffentlichung: 2008+
Entwickler: UFO: Alien Invasion Team 🇬🇧
Systemvoraussetzungen: 500 MHz Prozessor / 128 MB RAM
Medien: Download
Strichcode / EAN / GTIN: -
Läuft mit: nativ

ufo-ai-box.jpg

Diese Revision wurde am 29. März 2020 18:13 von Heinrich_Schwietering erstellt.
Die folgenden Schlagworte wurden dem Artikel zugewiesen: Linux-Spiel, Spiele, Strategie