ubuntuusers.de

Tanglet

Dieser Artikel wurde für die folgenden Ubuntu-Versionen getestet:

Zum Verständnis dieses Artikels sind folgende Seiten hilfreich:

./tanglet_logo.png Tanglet 🇬🇧 ist ein Spiel mit Wörtern, das dem Klassiker Scrabble ähnelt und unter dem Namen Boggle bekannt ist. Das Spielprinzip ist simpel: aus vorgegebenen Buchstaben müssen so viele Wörter wie möglich gebildet werden. Was sich zunächst einfach angehört, ist in der Praxis deutlich schwerer, denn man spielt gegen eine unerbittlich tickende Uhr.

Tanglet ist plattformübergreifend verfügbar, der Quelltext frei erhältlich (Open Source) und der Programmautor Graeme Gott freut sich über jede Spende.

Installation

Wiki/Icons/synaptic.png Das Programm ist in den offiziellen Paketquellen enthalten. Folgendes Paket muss installiert [1] werden:

  • tanglet (universe)

Paketliste zum Kopieren:

sudo apt-get install tanglet 

Oder mit apturl installieren, Link: apt://tanglet

PPA

Wer eine Version mit deutschen Wörtern und einer deutscher Programmoberfläche haben möchte (ab Version 1.2.1), muss das Programm aus dem "Personal Package Archiv" (PPA) [2] des Entwicklers installieren.

Adresszeile zum Hinzufügen des PPAs:

  • ppa:gottcode/gcppa

Hinweis!

Zusätzliche Fremdquellen können das System gefährden.


Ein PPA unterstützt nicht zwangsläufig alle Ubuntu-Versionen. Weitere Informationen sind der Wiki/Vorlagen/PPA/ppa.png PPA-Beschreibung des Eigentümers/Teams gottcode zu entnehmen.

Damit Pakete aus dem PPA genutzt werden können, müssen die Paketquellen neu eingelesen werden.

Nach dem Aktualisieren der Paketquellen erfolgt die Installation wie oben angegeben.

Bedienung

./tanglet_logo2.png Bei Ubuntu-Varianten mit einem Anwendungsmenü erfolgt der Programmstart [3] über den Menü-Eintrag "Spiele → Tanglet". Unter Unity gibt man stattdessen den Programmnamen in der Dash ein. Beim Programmstart erfolgt eine Abfrage, welche Spielvariante benutzt werden soll. Wer sich nicht entscheiden kann, wählt "Klassisch" mit einer Spieldauer von 3 Minuten und einer Wortlänge von mindestens 3 Buchstaben.

./tanglet_preferences.png ./tanglet_play.png
Auswahl der Spielvariante Laufendes Spiel

Wörter können durch die Auswahl der Buchstaben mit der Maus gebildet werden. Das Symbol Wiki/Icons/Tango/list-add.png links neben dem Spielfeld dient zum Hinzufügen eines fertigen Worts zur Liste der gefundenen Wörter, während Wiki/Icons/Tango/edit-clear.png die markierten Buchstaben wieder deaktiviert. Einfacher funktioniert es über die Eingabe der jeweiligen Buchstaben auf der Tastatur und zur Übernahme in die Wortliste. Mit Strg + macht man einen Versuch wieder rückgängig.

Das eingangs beschriebene Spielprinzip, möglichst viele Wörter aus den vorgegebenen Buchstaben zu bilden, wird nicht nur durch eine Zeitbegrenzung erschwert. Praktisch muss sich der nächste Buchstabe des jeweiligen Worts in direkter Nachbarschaft des vorhergehenden Buchstabens befinden (waagerecht, senkrecht oder diagonal). Die Richtung der Wortbildung (z.B. von unten nach oben oder umgekehrt) spielt dagegen keine Rolle. Die pro Runde zufällig ausgewählten Buchstaben, deren Anzahl in Abhängigkeit von der Spielfeldgröße variieren kann, können im Unterschied zu Scrabble mehrmals verwendet werden. Gefundene Worte werden als Liste gespeichert und erlauben nach Ablauf des Zeitlimits eine Bewertung. Die erreichte Punktzahl setzt sich aus der Anzahl der gefundenen Wörter und der jeweiligen Wortlänge zusammen. Das Programm führt automatisch eine Bestenliste (Highscore).

Nützlich für Einsteiger ist eine Liste der übersehenen Wörter, die nach Ablauf der Spielzeit eingesehen werden kann. Auf Wunsch können die hier aufgeführten Wörter im Wikipedia-Wörterbuch Wiktionary 🇩🇪 nachgeschlagen werden (ältere Versionen verwenden noch Googles Wörterbuch, das im August 2011 eingestellt wurde). Aufgrund der zahllosen Besonderheiten und Sonderfällen der deutschen Sprache gelten zur Wortbildung folgende Regeln:

  • generelle Grundlage ist der Duden 🇩🇪

  • Ausnahmen:

    • Umlaute und Eszett müssen durch ihre Umschreibung angegeben werden

    • Diakritische Zeichen (Akzente) und Abkürzungen werden nicht berücksichtigt

Einstellungen

Wiki/Icons/settings.png Wenn die Sprache der Programmoberfläche nicht der eigenen Systemsprache entspricht oder eine andere gewünscht ist, kann "Einstellungen → Anwendungssprache" verwendet werden. Anschließend muss das Programm neu gestartet werden. Von dieser Einstellung unabhängig ist "Einstellungen → Spielfeldsprache", die als Grundlage für den verwendeten Wortschatz ( 🇬🇧 🇫🇷 🇨🇿, in der aktuellen Version auch 🇩🇪 🇳🇱 🇮🇱 ) dient.

./tanglet_language.png
Spielfeldsprache

Alle Einstellungen werden in der Datei ~/.config/GottCode/Tanglet.conf gespeichert.

Diese Revision wurde am 29. März 2020 19:53 von Heinrich_Schwietering erstellt.
Die folgenden Schlagworte wurden dem Artikel zugewiesen: Open-Source-Spiel, Spiele, Kinder, Denkspiel, Qt