ubuntuusers.de

🛈 Aktuell gibt es im Wiki ca. 430 Artikel, die nur für Xenial getestet sind. Dies entspricht ca. 5,5 % aller Wikiartikel. Damit diese im nächsten Frühjahr nicht alle archiviert werden müssen, ist eure Mithilfe gefragt!

up N

Dieser Artikel wurde für die folgenden Ubuntu-Versionen getestet:

Dieser Artikel ist größtenteils für alle Ubuntu-Versionen gültig.

Zum Verständnis dieses Artikels sind folgende Seiten hilfreich:

Diese Funktion dient dazu, im Verzeichnisbaum eine bestimmte Anzahl N von Verzeichnissen hoch zugehen.

Statt für drei Verzeichnisse cd ../../.. oder für sieben Verzeichnisse cd ../../../../../../.. aufzurufen, wird einfach up 3 oder up 7 aufgerufen [1]. Diese Funktion kann in die ~/.bashrc oder global in die /etc/bash.bashrc übernommen werden, um beim Starten einer Shell verfügbar zu sein.

 1
 2
 3
 4
 5
 6
 7
 8
 9
10
function up {
[ "${1/[^0-9]/}" == "$1" ] && {
        local ups=""
        for i in $(seq 1 $1)
        do
                ups=$ups"../"
        done
        cd $ups
        } || echo "usage: up INTEGER"
}

Lizenz: GPLv3

Diese Revision wurde am 27. Dezember 2011 19:28 von Heinrich_Schwietering erstellt.
Die folgenden Schlagworte wurden dem Artikel zugewiesen: Shell