ubuntuusers.de

KBruch

Dieser Artikel wurde für die folgenden Ubuntu-Versionen getestet:

Zum Verständnis dieses Artikels sind folgende Seiten hilfreich:

kbruch-logo.png KBruch 🇬🇧 ist ein Programm mit dem Bruchrechnung (Bruchaufgaben, Vergleichen, Umwandeln, Faktorisieren, Prozentrechnung) geübt werden kann. Der Schwierigkeitsgrad der Aufgaben lässt sich dem Wissensstand anpassen. Zusätzlich wird die Möglichkeit geboten auf anschauliche Art Bruchrechnung zu lernen.

Installation

KBruch kann über das folgende Paket installiert [1] werden:

  • kbruch

Paketliste zum Kopieren:

sudo apt-get install kbruch 

Oder mit apturl installieren, Link: apt://kbruch

Nach erfolgreicher Installation findet man das Programm unter "Lernprogramme → Mathematik → KBruch".

kbruch-startbildschirm.png kbruch-arithmetik.png
Startbildschirm Übung Arithmetik

Bedienung

Wird KBruch gestartet, landet man auf dem Begrüßungsbildschirm, auf dem man die Auswahl hat, ob man Übungsaufgaben rechnen will ("Übungen") oder ob man lernen möchte, wie man Brüche gleichnamig macht ("Lernen").

Übungen

KBruch ermöglicht das Üben und Festigen von Bruchrechnungen in verschiedenen Formen. Über die Symbolleiste stehen die folgenden Rechenarten zur Auswahl:

  • "Arithmetik": Additions-, Subtraktions-, Multiplikations- und Divisionsaufgaben. Zusätzlich stehen bei dieser Rechenart auf der linken Fensterseite verschiedene Optionen zur Konfiguration der Aufgaben zur Verfügung (z.B. Anzahl der Terme, gemischte Brüche, etc.).

  • "Vergleich": Bestimmung, ob zwei Brüche größer, kleiner oder gleich sind.

  • "Umwandeln": Eine Dezimalzahl in einen Bruch umwandeln.

  • "Gemischter Bruch"

  • "Faktorisieren": Zahlen in Primfaktoren zerlegen.

  • "Prozentaufgaben": Einfache Prozentrechnung.

Die Aufgaben löst man, indem man in die entsprechenden Textfelder die Lösung eingibt und anschließend auf die Schaltfläche "Überprüfen" klickt. Man erhält sofort eine Rückmeldung, ob das Ergebnis korrekt oder falsch war. Mit einem Klick auf "Überspringen" kann eine Aufgabe ausgelassen werden. Am unteren Bildschirmrand wird eine Statistik der bearbeiteten Aufgaben angezeigt. Die Statistik kann gelöscht werden, in dem man in der Symbolleiste auf die Schaltfläche "Neu" klickt.

kbruch-lernen.png
Lernen

Lernen

Hier kann man auf anschauliche Art lernen, wie man Brüche gleichnamig macht. Der äußere Ring symbolisiert den linken Bruch, der innere den rechten. In die Textfelder unterhalb des Bruchs muss man eintragen mit welcher Zahl der jeweilige Bruch multipliziert werden muss, damit die Teile innerhalb der Ringe gleich groß sind.

Einstellungen

Über den Menüpunkt "Einstellungen → KBruch einrichten" können verschiedene Einstellungen zum Erscheinungsbild, wie Schriftart und Farben, vorgenommen werden.

Diese Revision wurde am 27. März 2020 22:16 von Heinrich_Schwietering erstellt.
Die folgenden Schlagworte wurden dem Artikel zugewiesen: KDE, Bildung, Mathematik, Edubuntu