ubuntuusers.de

Gringotts

Dieser Artikel wurde für die folgenden Ubuntu-Versionen getestet:

Zum Verständnis dieses Artikels sind folgende Seiten hilfreich:

./gringotts.png Gringotts 🇬🇧 ist ein GTK-basierter, desktopunabhängiger Notizmanager, dessen Hauptaugenmerk auf Sicherheit liegt. Gringotts gibt dem Benutzer die Wahl zwischen zahlreichen Verschlüsselungs- und Kompressionsalgorithmen und schützt den Speicher, damit keine bösartige Software die Daten auslesen kann. Man kann Gringotts für alle Arten von sensiblen Informationen wie Passwörtern (Passwortmanager), Kontodaten, Telefonnumern, Notizen usw. benutzen.

Seinen Namen hat das Programm von der als einbruchsicher geltenden Bank Gringotts in der Romanreihe Harry Potter.

Hinweis:

Die letzte Version des Programms datiert auf Juni 2009, das Programm wird nicht mehr weiter entwickelt.

Installation

Gringotts kann aus den offiziellen Paketquellen durch das folgende Paket installiert [1] werden:

  • gringotts (universe)

Paketliste zum Kopieren:

sudo apt-get install gringotts 

Oder mit apturl installieren, Link: apt://gringotts

Da Gringotts einen bestimmten Speicherbereich schützt, muss man vor dem Start noch das Limit, für die Größe des Speichers, den eine Anwendung reservieren darf, erhöhen. Dazu öffnet man mit einem Editor [2] und Root-Rechten die Datei /etc/security/limits.conf und fügt dort am Ende (aber vor der Zeile # End of file) folgende zwei Zeilen ein, wobei man BENUTZERNAME natürlich mit dem Namen des Benutzers austauschen muss, der Gringotts benutzen möchte:

BENUTZERNAME        soft    memlock         50000
BENUTZERNAME        hard    memlock         50000

Danach ist ggf. ein Neustart des Systems notwendig, damit die Einstellung übernommen werden.

Konfiguration

Zuerst einmal sollte man über "Editieren → Einstellungen" in die Einstellungen gehen.

Algorithmen

./gring.png

Im ersten Raster mit dem Namen "Algorithmen" hat man nun eine große Auswahl von Verschlüsselungsalgorithmen:

Zusätzlich zwischen zwei Hash-Algorithmen:

Und zwei Kompressions-Algorithmen:

Alle wählbaren Algorithmen sind recht sicher und nehmen sich nicht viel. Außer bei der Geschwindigkeit, wenn man richtig große Dateien mit Gringotts sichern möchte, merkt man als Nutzer keinen Unterschied.

Allgemeine Optionen

Im Raster "Allgemeine Optionen" lassen sich lediglich ein paar kosmetische Dinge ändern. Welche Schriftart im Editor benutzt werden soll und ob Gringotts einen Splashscreen beim Starten zeigen soll.

Außerdem lässt sich hier einstellen, ob Gringotts beim Start immer automatisch ein bestimmtes Dokument öffnen soll und ob es Sicherungskopien erstellen soll.

Sicherheit

Im Raster "Sicherheit" kann man einstellen, ob ein Passwort nach einer bestimmten Zeit ablaufen soll, wie oft gelöschte Dateien überschrieben werden sollen, um sie wirklich zu löschen und wann der Inhalt der Zwischenablage gelöscht werden soll (beim Beenden von Gringotts oder beim Schließen des jeweiligen Dokumentes).

Benutzung

Das erste, was man nach der Konfiguration machen möchte, ist ein neues Gringotts-Dokument zu erstellen. Dabei wird man gefragt, ob man ein Passwort eingeben oder eine ganze Datei als Keyfile benutzen möchte. Hat man ein Diskettenlaufwerk, kann man alternativ auch eine Key-Diskette benutzen. Nun kann man seine Passwörter eintragen oder sogar eine Datei anhängen, welche verschlüsselt wird. Ein Gringotts-Dokument kann auch aus mehreren Seiten bestehen, denen man Namen geben kann und die man einzeln löschen oder neu erstellen kann.

Bedienung
SchaltflächeFunktion
./ball.pngZeigt den Sicherheits-Status von Gringotts. Grün = gut, gelb = so lala, rot = schlecht. Durch Drücken auf den runden Knopf erhält man mehr Informtionen.
./document-new.pngErstellt ein neues Gringotts-Dokument.
./document-open.pngÖffnet ein Gringotts-Dokument.
./document-save.pngSpeichert ein Gringotts-Dokument.
./x.pngSchließt ein Gringotts-Dokument.
./edit-cut.pngSchneidet die Auswahl aus.
./2docs.pngAuswahl kopieren.
./clib1.pngAuswahl einfügen.
./search.pngSuche.
./list-add.png Fügt eine neue Seite zum Dokument hinzu.
./list-remove.pngEntfernt eine Seite des Dokumentes.
./finger.pngZeigt den Index der Seiten eines Dokumentes an.

Diese Revision wurde am 2. Mai 2019 15:36 von BillMaier erstellt.
Die folgenden Schlagworte wurden dem Artikel zugewiesen: Passwort, Sicherheit