ubuntuusers.de

Me and My Shadow

Archivierte Anleitung

Dieser Artikel wurde archiviert. Das bedeutet, dass er nicht mehr auf Richtigkeit überprüft oder anderweitig gepflegt wird. Der Inhalt wurde für keine aktuell unterstützte Ubuntu-Version getestet. Wenn du Gründe für eine Wiederherstellung siehst, melde dich bitte in der Diskussion zum Artikel. Bis dahin bleibt die Seite für weitere Änderungen gesperrt.

meandmyshadow.png Me & My Shadow ist ein Jump ’n’ Run-Spiel mit Rätselelementen. Der Spieler muss mit der Spielfigur in 40 Leveln das Tor erreichen. Um dieses Ziel zu erreichen, muss man Abgründe überwinden, Felsvorsprünge erklimmen, Rätsel lösen und zur Lösung der Level mit dem eigenen Schatten zusammenarbeiten. Aber der Schatten der Spielfigur kann nur bestimmte Materialien benutzen...

Der integrierte Karteneditor erlaubt es, eigene Kreationen zu erstellen.

./Menue.jpg ./Spielszene.jpg
Menü Spielszene

Installation

Binärpaket

Das Spiel benötigt die folgenden Pakete [1]:

  • libarchive13

  • libcurl3

  • libsdl-gfx1.2 (universe)

  • libsdl-image1.2 (universe)

  • libsdl-mixer1.2 (universe)

  • libsdl-ttf2.0-0 (universe)

  • libssl0.9.8 (universe)

Paketliste zum Kopieren:

sudo apt-get install libarchive13 libcurl3 libsdl-gfx1.2 libsdl-image1.2 libsdl-mixer1.2 libsdl-ttf2.0-0 libssl0.9.8 

Oder mit apturl installieren, Link: apt://libarchive13,libcurl3,libsdl-gfx1.2,libsdl-image1.2,libsdl-mixer1.2,libsdl-ttf2.0-0,libssl0.9.8

Nun das aktuelle Binärpaket 🇬🇧 ⮷ herunterladen und entpacken [2], z.B. nach ~/Spiele. Über run_game.sh kann das Spiel aus dem Installationsverzeichnis heraus gestartet [5] werden. Auf Wunsch einen Menüeintrag [6] vornehmen.

Quellcode

Um den Quellcode zu übersetzen, ist die Installation der folgenden Pakete notwendig [1]:

  • build-essential

  • checkinstall (universe)

  • cmake

  • libarchive13

  • libarchive-dev

  • libcurl3

  • libsdl-gfx1.2 (universe)

  • libsdl-gfx1.2-dev (universe)

  • libsdl-image1.2 (universe)

  • libsdl-image1.2-dev (universe)

  • libsdl-mixer1.2 (universe)

  • libsdl-mixer1.2-dev (universe)

  • libsdl-ttf2.0-0 (universe)

  • libsdl-ttf2.0-dev (universe)

  • libssl0.9.8 (universe)

Paketliste zum Kopieren:

sudo apt-get install build-essential checkinstall cmake libarchive13 libarchive-dev libcurl3 libsdl-gfx1.2 libsdl-gfx1.2-dev libsdl-image1.2 libsdl-image1.2-dev libsdl-mixer1.2 libsdl-mixer1.2-dev libsdl-ttf2.0-0 libsdl-ttf2.0-dev libssl0.9.8 

Oder mit apturl installieren, Link: apt://build-essential,checkinstall,cmake,libarchive13,libarchive-dev,libcurl3,libsdl-gfx1.2,libsdl-gfx1.2-dev,libsdl-image1.2,libsdl-image1.2-dev,libsdl-mixer1.2,libsdl-mixer1.2-dev,libsdl-ttf2.0-0,libsdl-ttf2.0-dev,libssl0.9.8

Kompiliervorgang

Als erstes den Quellcode von der Projektseite 🇬🇧 ⮷ herunterladen und das Archiv entpacken [2]. Im nächsten Schritt den Code übersetzen [3][4]:

cmake .
make
sudo checkinstall 

Über meandmyshadow kann das Spiel aus dem Verzeichnis heraus gestartet [5] werden. Alternativ über "Spiele → Me and My Shadow" im Menü aufrufen.

Hinweis:

Um ohne OpenGL-Unterstützung zu kompilieren, verwendet man stattdessen cmake -DHARDWARE_ACCELERATION=OFF . - der Spielaufruf erfolgt dann über meandmyshadow -set gl 0.

Bedienung

Das Menü ist übersichtlich gestaltet.

Menü
Menüpunkt Beschreibung
"Spielen" Spiel starten. In der Levelauswahl kann man am oberen Rand mit den Pfeilen durch die Auswahl navigieren. Neben den Eigenkreationen stehen die 24 Level der ersten Ausgabe ("classic"), 19 Level der aktuellen Veröffentlichung ("default") und 25 Level des Tutorials zur Verfügung.
"Optionen" Einstellungen an der Auflösung, Vollbild-/Fenstermodus, Sprache, Tastenkonfiguration etc. vornehmen.
"Karteneditor" Eigene Level erstellen.
"Add-Ons" Erweiterungen wie Levels, Levelsamlungen und Themen auswählen.
"Beenden" Spiel verlassen.
./Theme.jpg
Theme

Erweiterungen

Mit Addons 🇬🇧 kann die Funktionalität erweitert und das Aussehen angepasst werden. Die Seite befindet sich noch im Aufbau - daher kann dort noch nichts heruntergeladen werden.

./Editor.jpg
Karteneditor

Karteneditor

Mit dem integrierten Editor können eigene Level kreiert werden. Diese werden im Homeverzeichnis unter ~/.local/share/meandmyshadow/custom/ abgespeichert. Der Karteneditor wird über das Hauptmenü des Spiels aufgerufen. Mit der linke Maustaste linken Maustaste können die Objekte gesetzt/entfernt werden - je nach gewählter Schaltfläche.

Karteneditor
Taste(n) Funktion
Tab ⇆ Einstellungen
F2 Level speichern.
F4 Vertauscher
F5 Teleportation
F12 Siuzid begehen.
Bild ↑ / Bild ↓ Blocktyp wechseln. Alternativ kann dies mit dem mittlere Maustaste Mausrad erfolgen.

Tastenkürzel

Tastenkürzel
Taste(n) Funktion
Pfeiltasten Steuerung
R Level erneut spielen.
Esc Zurück / Beenden
Auswahl
         Schatten verwenden.
F3 Level laden.

Wiki/Icons/games.png

Infobox

Me & My Shadow
Genre: Jump'n'Run
Sprache: 🇬🇧 🇩🇪 🇳🇱 🇮🇹 🇫🇮 🇷🇺 🇿🇭
Veröffentlichung: 2011+
Entwickler: Me and My Shadow-Team 🇬🇧
Systemvoraussetzungen: -
Medien: Download
Strichcode / EAN / GTIN: -
Läuft mit: nativ

title.png

Diese Revision wurde am 10. Februar 2020 15:14 von Heinrich_Schwietering erstellt.
Die folgenden Schlagworte wurden dem Artikel zugewiesen: Spiele, Linux-Spiel, Jump&Run