ubuntuusers.de

Dead Cyborg

Archivierte Anleitung

Dieser Artikel wurde archiviert. Das bedeutet, dass er nicht mehr auf Richtigkeit überprüft oder anderweitig gepflegt wird. Der Inhalt wurde für keine aktuell unterstützte Ubuntu-Version getestet. Wenn du Gründe für eine Wiederherstellung siehst, melde dich bitte in der Diskussion zum Artikel. Bis dahin bleibt die Seite für weitere Änderungen gesperrt.

dc2.jpg Dead Cyborg 🇬🇧 (ehem. Iron Storm) ist ein Adventure, welches in einer post-apokalyptischen Welt angesiedelt ist und eine beklemmenden Atmosphäre bietet. Der Spieler wacht in einer Kältekammer auf ohne jegliche Erinnerung... Es gibt Holocubes mit Nachrichten aus der Vergangenheit - von einem selbst... Findet man die Antworten auf die Fragen, welchen einen beschäftigen?

Gespielt wird in einer detaillierten 3D-Umgebung. Die einzelnen Episoden des Spiels werden von Endre Barath entwickelt. Derzeit sind zwei der drei geplanten Teile erschienen. Das Spiel ist Freeware - jedoch kann die Entwicklung mit einer Spende unterstützt werden. Jede weitere Episode setzt voraus, dass für die vorangehende Episode ein bestimmter Spendenbetrag eingegangen ist. Dead Cyborg verwendet die Blender Game Engine.

./Menue.jpg ./Spielszene.jpg
Menü Spielszene

Installation

Vorbereitung

Zur Installation des Spiels wird im Vorfeld

  • libjpeg62:i386

Paketliste zum Kopieren:

sudo apt-get install libjpeg62:i386 

Oder mit apturl installieren, Link: apt://libjpeg62:i386

benötigt [1].

Projektseite

Von der Projektseite 🇬🇧 ⮷ die gewünschte Episode des Adventures herunterladen und das Archiv entpacken [2] - z.B. nach ~/Spiele. Anschließend in das Installationsverzeichnis wechseln und das Spiel über einen zur Verfügung stehenden Starter start-game.shoder start-game_fullscreen.sh aufrufen [3] und auf Wunsch einen Menüeintrag [4] vornehmen.

Bei Soundproblemen können start-game_pulseaudio_fullscreen.sh bzw. start-game_pulseaudio.sh verwendet werden.

Hinweis:

Sofern Blender installiert ist kann das Spiel über den Blenderplayer gestartet werden.

Problemlösungen

Pulseaudio

Bei der Verwendung von Pulse kann es zu Problemen kommen. Hier die Datei ~/.openalrc mit einem Editor [5] bearbeiten und die folgende Zeile ergänzen:

(define devices '(pulse))

Tastenkürzel

Tastenkürzel
Taste(n) Funktion
W A S D Tasten + Maus Steuerung
linke Maustaste Aktivieren / Verwenden
Laufen
rechte Maustaste Inventar
         Auswahl
M Tastenkürzel
Esc Verlassen
Alt + F4 Hauptmenü - ohne speichern

Wiki/Icons/games.png

Infobox

Dead Cyborg
Ursprungstitel: Iron Storm
Genre: Puzzlespiel
Sprache: 🇬🇧 🇭🇺
Veröffentlichung: 2010+
Entwickler: Endre Barath
Systemvoraussetzungen: 1.5 GHZ Prozessor / 1 GB Arbeitsspeicher / mind. Geforce7600 oder gleichwertige Grafikkarte von ATI
Medien: Download
Strichcode / EAN / GTIN: -
Läuft mit: nativ

header1.jpg

Diese Revision wurde am 10. Februar 2020 12:54 von Heinrich_Schwietering erstellt.
Die folgenden Schlagworte wurden dem Artikel zugewiesen: Spiele, Adventure, Linux-Spiel, Denkspiel, Puzzle, unfreie Software, Blender