ubuntuusers.de

Guarddog

Archivierte Anleitung

Dieser Artikel wurde archiviert. Das bedeutet, dass er nicht mehr auf Richtigkeit überprüft oder anderweitig gepflegt wird. Der Inhalt wurde für keine aktuell unterstützte Ubuntu-Version getestet. Wenn du Gründe für eine Wiederherstellung siehst, melde dich bitte in der Diskussion zum Artikel. Bis dahin bleibt die Seite für weitere Änderungen gesperrt.

Zum Verständnis dieses Artikels sind folgende Seiten hilfreich:

Guarddog ist ein einfaches Konfiguationstool für eine Firewall unter KDE. Das Programm bietet wichtige und viele Funktionen, mit guten Beschreibungen.

./wachhund.png

Installation

Mann muss nur das Paket

  • guarddog (universe, [2])

installieren [1].

Bei der Installation ist die Meldung:

Unable to start guarddog firewall - /etc/rc.firewall does not exist.

einfach zu ignorieren. Die hier erforderliche Datei wird beim ersten Start von Guarddog erstellt.

Diese Revision wurde am 30. Mai 2011 21:54 von frustschieber erstellt.
Die folgenden Schlagworte wurden dem Artikel zugewiesen: KDE, Firewall, Internet, Netzwerk