tre-agrep

Dieser Artikel wurde für die folgenden Ubuntu-Versionen getestet:

Zum Verständnis dieses Artikels sind folgende Seiten hilfreich:

  1. Installation von Programmen

  2. Ein Terminal öffnen

Inhaltsverzeichnis
  1. Installation
  2. Benutzung
    1. Beispiele
  3. Links

Wiki/Icons/terminal.png TRE 🇬🇧 ist eine Bibliothek zur "unscharfen" Suche mit regulären Ausdrücken. Unscharf heißt dabei, dass man nicht - wie bei regulären Ausdrücken üblich - nach exakten Treffen sucht (siehe grep), sondern eine einstellbare Fehleranzahl (=Unschärfe) zulässt. Fehler können dabei z.B. Buchstabendreher, fehlende Buchstaben etc. sein.

Das auf der Bibliothek aufbauende Kommandozeilenprogramm tre-agrep macht diese Fähigkeiten praktisch nutzbar. Es arbeitet bei regulären Ausdrücken POSIX-konform, d.h. weder die GNU-Erweiterungen noch die Perl-Syntax werden unterstützt.

Installation

Das Programm ist in den Paketquellen enthalten und kann über das folgende Paket installiert werden[1]:

Paketliste zum Kopieren:

sudo apt-get install tre-agrep 

Oder mit apturl die Pakete installieren. Link: apt://tre-agrep

Benutzung

Die allgemeine Syntax des Programmaufrufs lautet[2]:

tre-agrep [OPTIONEN] MUSTER DATEI 

MUSTER ist dabei das Suchmuster, mit dem die Datei DATEI durchsucht werden soll. Wird DATEI nicht angegeben, liest das Programm von der Standardeingabe.

Das Programm kennt unter anderem die folgenden Optionen:

Optionen von tre-agrep
Option Erklärung
-e AUSDRUCK, --regexp=AUSDRUCK sucht nach dem (regulären) Ausdruck AUSDRUCK
-i, --ignore-case Groß- / Kleinschreibung wird ignoriert
-w, --word-regexp Der AUSDRUCK bei der Option -e muss exakt, also als allein stehendes Wort vorkommen, nicht als Wortteil
-ANZAHL Option für die "unscharfe" Suche. ANZAHL bestimmt, wie viele Fehler / Ungenauigkeiten bei den Suchtreffern vorkommen dürfen.

Eine komplette Übersicht über alle verfügbaren Optionen bietet die Manpage von tre-agrep.

Beispiele

Die folgenden Beispiele beziehen sich alle auf diesen Text, der in der Datei tretest.txt gespeichert ist:

ubuntuusers.de ist Teil der deutschsprachigen Ubuntu-Community.
Es gibt bei ubuntusers.de ein Wiki.
Das Forum von ubutnuuser.de bietet verschiedene Supportforen.
Ikhaya bringt bei uubnutsuers.de News rund um Ubuntu.
Außerdem bietet ubbuntuuuserde einen Planet, der Blogbeiträge zu Ubuntu sammelt.

Das Wort "ubuntuusers.de" ist dabei nur in der 1. Zeile korrekt geschrieben. Alle anderen Vorkommen haben ein bis vier Fehler.