lsdvd

Dieser Artikel wurde für die folgenden Ubuntu-Versionen getestet:

Zum Verständnis dieses Artikels sind folgende Seiten hilfreich:

  1. Installation von Programmen

  2. Ein Terminal öffnen

Inhaltsverzeichnis
  1. Installation
  2. Benutzung
  3. Problembehebung
  4. Links

Wiki/Icons/terminal.png lsdvd ist ein Kommandozeilenprogramm zum Zeigen des Inhalts einer DVD. Im Gegensatz zum normalen ls-Befehl listet das Programm Details zu den einzelnen auf der DVD enthaltenen Tracks auf.

Installation

lsdvd ist in den Paketquellen von Ubuntu enthalten und kann über das Paket

Paketliste zum Kopieren:

sudo apt-get install lsdvd 

Oder mit apturl die Pakete installieren. Link: apt://lsdvd

installiert werden [1].

Benutzung

Das Programm wird im Terminal aufgerufen[2], die allgemeine Syntax lautet

lsdvd OPTIONEN -t TRACK LAUFWERK 

wobei im einfachsten Fall der Aufruf von lsdvd alleine reicht. Dann werden der Informationen zur DVD im 1. Laufwerk für alle Tracks angezeigt. Die Ausgabe sieht so aus:

libdvdread: Using libdvdcss version 1.2.10 for DVD access
Disc Title: DER_MONDBAER_6
Title: 01, Length: 00:00:23.130 Chapters: 01, Cells: 01, Audio streams: 01, Subpictures: 00

Title: 02, Length: 00:00:16.000 Chapters: 01, Cells: 01, Audio streams: 01, Subpictures: 00

Title: 03, Length: 00:00:07.000 Chapters: 01, Cells: 01, Audio streams: 01, Subpictures: 00

Title: 04, Length: 00:00:59.250 Chapters: 02, Cells: 02, Audio streams: 01, Subpictures: 00

Title: 05, Length: 00:00:59.160 Chapters: 01, Cells: 01, Audio streams: 01, Subpictures: 00

Title: 06, Length: 00:01:38.120 Chapters: 03, Cells: 03, Audio streams: 01, Subpictures: 00
...

Das Programm kennt eine Reihe von Optionen. Diese sind unterteilt in solche, die detaillierte Optionen zu den einzelnen Tracks anzeigen und solchen, die das Ausgabeformat ändern.

Optionen für Trackinformationen
Option Beschreibung
-a Detailinformationen zum Audiocodec
-d Detailinformationen zu den Cells
-n Detailinformationen zu den Ansichten
-c Detailinformationen zu den Kapiteln
-s Detailinformationen zu den Subpictures 🇩🇪
-P Detailinformationen zur Palette
-v Detailinformationen zum Videocodec
-x alle Detailinformationen anzeigen

Dazu ein Beispiel: Im folgenden werden für Track 12 einer DVD alle verfügbaren Informationen angezeigt:

lsdvd -t 12 -x 
libdvdread: Using libdvdcss version 1.2.10 for DVD access
Disc Title: DER_MONDBAER_6
Title: 12, Length: 01:37:00.170 Chapters: 09, Cells: 09, Audio streams: 02, Subpictures: 00
	VTS: 08, TTN: 01, FPS: 25.00, Format: PAL, Aspect ratio: 16/9, Width: 720, Height: 576, DF: Letterbox
	Palette: 52fb0100 51f05a 108080 ea8080 902235 6addca d29210 5b4992 7b8080 d18080 b99d2e 936655 1c77b6 61cfcf 88b33a 3caea4 
	Number of Angles: 1
	Audio: 1, Language: de - Deutsch, Format: ac3, Frequency: 48000, Quantization: drc, Channels: 6, AP: 0, Content: Undefined, Stream id: 0x80
	Audio: 2, Language: en - English, Format: ac3, Frequency: 48000, Quantization: drc, Channels: 6, AP: 0, Content: Undefined, Stream id: 0x81
	Chapter: 01, Length: 00:12:08.360, Start Cell: 01
	Chapter: 02, Length: 00:12:00.170, Start Cell: 02
	Chapter: 03, Length: 00:12:15.080, Start Cell: 03
	Chapter: 04, Length: 00:12:08.130, Start Cell: 04
	Chapter: 05, Length: 00:11:58.140, Start Cell: 05
	Chapter: 06, Length: 00:12:03.130, Start Cell: 06
	Chapter: 07, Length: 00:12:14.090, Start Cell: 07
	Chapter: 08, Length: 00:12:10.250, Start Cell: 08
	Chapter: 09, Length: 00:00:00.090, Start Cell: 09
	Cell: 01, Length: 00:12:08.360
	Cell: 02, Length: 00:12:00.170
	Cell: 03, Length: 00:12:15.080
	Cell: 04, Length: 00:12:08.130
	Cell: 05, Length: 00:11:58.140
	Cell: 06, Length: 00:12:03.130
	Cell: 07, Length: 00:12:14.090
	Cell: 08, Length: 00:12:10.250
	Cell: 09, Length: 00:00:00.090

Wie bereits erwähnt kann die Darstellung der Ausgabe der Daten modifiziert werden. Dies ist z.B. nützlich, wenn man die Daten per Skript oder in einer anderen Programmiersprache weiter verarbeiten möchte.

Optionen für das Ausgabeformat
Option Format
-Oh "Human Readable", frei übersetzt "für Menschen gut leserlich". Dies ist die Voreinstellung.
-Op Perl-Stil
-Oy Python-Stil (Python Dictionary)
-Or Ruby-Stil
-Ox XML

Im folgenden Beispiel werden Informationen zum Track 1 als XML ausgegeben:

lsdvd -t1 -Ox 
 1
 2
 3
 4
 5
 6
 7
 8
 9
10
11
12
<?xml version="1.0" encoding="UTF-8"?>
<lsdvd>
    <device>/dev/dvd</device>
    <title>DER_MONDBAER_6</title>
    <vmg_id>DVDVIDEO-VMG</vmg_id>
    <provider_id></provider_id>
    <track>
        <ix>1</ix>
        <length>23.130</length>
        <vts_id>DVDVIDEO-VTS</vts_id>
    </track>
</lsdvd>

Problembehebung

Erhält man die Meldung:

libdvdread: Encrypted DVD support unavailable.
************************************************
**                                            **
**  No css library available. See             **
**  /usr/share/doc/libdvdread4/README.css     **
**  for more information.                     **
**                                            **
************************************************

und möchte das Programm mit verschlüsselten DVDs benutzen, installiert man die Bibliothek libdvdcss2 wie im Artikel DVD-Wiedergabe beschrieben.