ubuntuusers.de

Track Guru

Dieser Artikel wurde für die folgenden Ubuntu-Versionen getestet:


Du möchtest den Artikel für eine weitere Ubuntu-Version testen? Mitarbeit im Wiki ist immer willkommen! Dazu sind die Hinweise zum Testen von Artikeln zu beachten.

Zum Verständnis dieses Artikels sind folgende Seiten hilfreich:

guru_36b.png Track Guru ist ein in Java geschriebenes Programm zur Analyse von Navigationsdateien im gpx-track Format. Zur Analyse können verschiedene Profile ausgewählt werden, um die statistische Auswertung der Tätigkeit (Reiten, Wandern, Radfahren...) anzupassen. Es erkennt Fehler, die auf Knopfdruck behoben werden können. Des weiteren können Zeitstempel gelöscht und Anzahl der Punkte verringert werden, um damit die Größe der gpx-Datei zu verkleinern. Das ist sinnvoll bei großen gpx-Dateien wie z.B. bei einer Alpenüberquerung, wo die Datei mehrere MB haben kann.

Das Programm dient zur Übersicht und Organisation von gpx-Dateien. Das Programm kann kostenlos für private Zwecke heruntergeladen und benutzt werden. Eine Registrierung ist nicht notwendig. Es stehen fünf OSM-Karten zur Verfügung, welche als Hintergrundkarte ausgewählt werden können, u.a. auch die Wanderreitkarte.

Weitere Funktionen:

Installation

Voraussetzung zur Nutzung des Programms ist ein installiertes Java in der Version 8 oder höher. Für die Nutzung der hohen Auflösung wird Java 9 oder neuer empfohlen.

Track Guru kann aktuellen Version von der Homepage ⮷ heruntergeladen werden. Nach dem Entpacken der Zip-Datei[1], muss die Datei trackguru.jar ausführbar gemacht werden[2].

Bedienung

TrackGuru03.png Das Programm kann über den Befehl

java -jar trackguru.jar 

gestartet werden[3].

Nachdem man über "Ändern" den gewünschten Pfad angegeben hat, bekommt man sofort eine Auflistung der Tracks. Über die Pfeiltasten oben/unten kann zwischen den einzelnen Tracks hin und her geschaltet werden. Die Karte passt sich dem Track an, so dass man über den gesamten Verlauf des Tracks lesen kann. Mit dem Mausrad kann in der Karte herein/herausgezoomt werden.

Unten links kann zwischen den einzelnen Ebenen ("Auswahl / Auswerten /Bearbeiten") umgeschaltet werden

Kurzbeschreibung zum Bedienen von Track Guru
Verfügbare Optionen Bedeutung
"Auswahl" Hier können die Tracks ausgewählt werden, nachdem man über dem Knopf "Ändern" den gewünschten Pfad angegeben hat.
"Auswerten" Hier werden statistische Werte und ein Diagramm ausgegeben
"Bearbeiten" Löschen von einzelnen Punkten und Trennen/Verbinden von Tracks.

Diese Revision wurde am 9. Dezember 2020 10:05 von ubot erstellt.