ubuntuusers.de

🛈 Aktuell gibt es im Wiki ca. 550 Artikel, die nur für Xenial getestet sind. Dies entspricht ca. 7 % aller Wikiartikel. Damit diese im nächsten Frühjahr nicht alle archiviert werden müssen, ist eure Mithilfe gefragt!

Game Dev Tycoon

Dieser Artikel wurde für die folgenden Ubuntu-Versionen getestet:


Du möchtest den Artikel für eine weitere Ubuntu-Version testen? Mitarbeit im Wiki ist immer willkommen! Dazu sind die Hinweise zum Testen von Artikeln zu beachten.

Zum Verständnis dieses Artikels sind folgende Seiten hilfreich:

Gamedevtycoonlogo.png Game Dev Tycoon 🇬🇧 ist eine Wirtschaftssimulation. Man startet in den 80er Jahren als Hersteller von Computerspielen. Bei der Spieleentwicklung geht es um Design-, Technik- und Forschungfragen. Die Wahl der richtigen Plattform (PC, Konsole, ...), des Genres und vieler weiterer Aspekte bescheren dem Unternehmen Erfolge, welche sich in den Verkaufszahlen ausdrücken. Es ist eine Zeitreise durch die Geschichte der Computerspieleindustrie...

Spielszene.jpg
Spielszene

Installation

Entwicklerseite

Nach dem Erwerb des Spiel über die Entwicklerseite 🇬🇧, erhält man einen Link zu einer persönlichen Seite. Von dieser kann das Spiel heruntergeladen und entpackt [1] werden. Anschließend das deb-Paket in der gewünschten Architektur installieren [2].

Steam

Nachdem der Titel über Steam oder den Client erworben wurde, kann es anschließend über letzteren installiert [3] werden.

Demo

Eine Demoversion des Spiels kann von greenheartgames.com 🇬🇧 heruntergeladen und wie die Vollversion installiert [2] werden.

Hinweis:

Das Spiel ist auf die ersten fünf Jahre und das Büro in der Garage beschränkt.

Infobox

Game Dev Tycoon
Genre: Simulation
Sprache: 🇬🇧
Veröffentlichung: 2013
Publisher: Greenheart Games 🇬🇧
Systemvoraussetzungen: 2GB Arbeitsspeicher / Grafikkarte (min. 1024x768)
Medien: Download
Strichcode / EAN / GTIN: -
Läuft mit: nativ

cracked.jpg
Raubkopie 🇬🇧

Diese Revision wurde am 30. März 2020 12:45 von Heinrich_Schwietering erstellt.
Die folgenden Schlagworte wurden dem Artikel zugewiesen: Humble Store, Steam, Linux-Spiel, Simulation, Spiele