ubuntuusers.de

2012-20

Der Ubuntu-Wochenrückblick lässt das Geschehen der vergangenen Woche um Ubuntu Revue passieren. Themen dieser Ausgabe sind unter anderem der Ubuntu Developer Summit und ein GMail-Tap-Klon. Viel Spaß beim Lesen!


Hinweis:

Ihr könnt dazu beitragen, den UWR zu verbessern. Aktuelle Links für den kommenden UWR sollten in das Pad eingetragen werden, die mit einem selbst verfassten Text erweitert werden können. Ebenso kann im UWR-Forum die Gestaltung des UWR mit diskutiert werden. Wir verwenden vorwiegend diese Quellen.
Sonntagabend um 23:00 Uhr ist Redaktionsschluss und am Montagabend, ab ca. 20:00 Uhr, bekommt der UWR den letzten Schliff (letzte Texte schreiben, Korrekturlesen, Abstimmungen). Hierzu ist jeder Interessierte herzlich eingeladen.

Rund um Ubuntu

Neues von Quantal Quetzal und Unity

Ubuntu Developer Summit-Q

Von Montag, den 07.05. bis Freitag, den 11.05. fand in Oakland, Kalifornien, USA der Ubuntu Developer Summit (kurz: UDS) statt. Hier wurde über die nächste Ubuntu-Version 12.10 „Quantal Quetzal“ gesprochen und beraten. Ob die beim UDS getroffenen Entscheidungen letztendlich in Quantal Quetzal auch Einzug finden werden, wird sich zeigen.

Auf Grund der vielen Nachrichten, u.a. aus verschiedenen Quellen, gibt es hier im UWR nur eine Linkliste mit den wichtigsten Quellen. Für eine ausführliche Zusammenfassung verweisen wir auf den Ikhaya-Artikel: „Vorläufige Ziele für Quantal Quetzal festgelegt

Anleitungen und Neues aus der Blogosphäre

Achtung!

Im UWR werden Links zu Fremdquellen und Fremdpaketen gesetzt. Diese können das System gefährden. Die Benutzung fremder Quellen für Software sollte nach Möglichkeit auf das Notwendigste beschränkt werden, da sie einige gravierende Nachteile mit sich bringen.

  • Anleitung zur Integration des GNOME 2-Panels in Precise
    Quelle: Muktware 🇬🇧

  • Ruhezustand in Precise freischalten
    Quelle: Ubuntu Vibes 🇬🇧

  • Theme-Sammlung
    Quelle: Up Ubuntu 🇬🇧 , Noobs Lab 🇬🇧

  • Empfohlene Erweiterungen für die GNOME Shell 3.4
    Quelle: Up Ubuntu 🇬🇧

  • GIMP 2.8 Plugin-Registrierung installieren
    Quelle: WebUPD8 🇬🇧

  • Dynamischer Hintergrund XPlanetFX
    Quelle: Ubuntu Portal 🇬🇧

  • BleedingEdge-Script
    Quelle: UnixMen 🇬🇧

  • Open Flash Charts zum Diagramme zeichnen
    Quelle: Linux For U 🇬🇧

  • Präsentationen aufpeppen mit Impress.js
    Quelle: Linux For U 🇬🇧

  • Unity Pidgin-Linse
    Quelle: I Love Ubuntu 🇬🇧

  • GNOME Shell Erweiterungsupdater
    Mit einem Klick alle offiziellen Erweiterungen aktualisieren.
    Quelle: Web UPD8 🇬🇧

  • GNOME Shell Anwendungsmockups
    Quelle: Ubuntu Vibes 🇬🇧 , Ubuntu Vibes 🇬🇧

  • Xfce 4.10 in Precise installiern
    Quelle: Web UPD8 🇬🇧

  • Anleitung zur Installation des Android SDK
    Quelle: Up Ubuntu 🇬🇧

  • DayFolder räumt mit dem Desktop auf
    Quelle: OMG! Ubuntu! 🇬🇧

  • Fenstergröße unter GNOME Shell mit der Maus ändern
    Quelle: Up Ubuntu 🇬🇧

Neues aus der Linux-Welt

Projektvorstellung: TapTab - Ein GMail-Tap-Klon in Gtk 3

Am ersten April dieses Jahres wurde das Internet wieder mit Aprilscherzen von Google überflutet. Ein Aprilscherz hieß Gmail Tap und sollte die Kommunikation revolutionieren. Es führte eine Morsetastatur für den GMail-Androidclient ein. Der Github-Nutzer Jeijap nahm dies zum Anlass die Idee, die er angeblich bereits vor GMailTap hatte, umzusetzen. Seine Anwendung TapTab ist in C geschrieben und läuft auf jedem Linux-System auf dem GTK3 vorhanden ist. Auf Youtube findet sich ein Anwendungsvideo, dass die Nutzung von TapTab auf einem Tablet mit GNOME 3 zeigt.

Quellen: Jeija/TapTab charlie88/Gmail-Tap, TapTab - a GMail Tap clone [Linux/GTK]

Was sonst noch geschah:

  • Nachrichten:

    • Open Design an der Kunstuniversität Linz
      Am 23. Mai treffen sich internationale Experten, um Ideen zum Open Design auszutauschen.
      Quelle: Futurezone

    • Erste Ausgabe des MagPi erschienen
      Diese englischsprachige Zeitschrift wird von der Raspberry Pi-Community erstellt.
      Quelle: Pro-Linux

    • LibreOffice 3.4-Handbuch erschienen
      Quelle: I Love Ubuntu 🇬🇧

    • LibreOffice will mit einem Zertifizierungsprogramm professioneller werden
      Quelle: IT Espresso

    • Warum es sich auszahlt, ein Experte in Sachen GNU/Linux zu sein
      Quelle: Linux For U 🇬🇧

    • PHP-Subkonferenz sucht noch Vorträge für die FrOSCon in St. Augustin bei Bonn
      Bis zum 23. Mai können noch Vorschläge eingereicht werden.
      Quelle: Kore Nordmann 🇬🇧

    • Eclipse DemoCamp
      Am 27. Juni im Saalbau Gallus.
      Quelle: Pressebox

    • Organisation für Open Source in der Robotik gegründet
      Quelle: Golem.de

    • Intel trägt mehr zum Kernel bei als RHEL
      Quelle: Pro-Linux

    • Dell und Redhat bilden neue OEM-Partnerschaft
      Quelle: heise

    • Light Table hat das Spendenziel auf Kickstarter erreicht
      Quelle: Kickstarter

  • Berichte:

    • GNOME Shell aus des GNOME-Design-Teams
      Quelle: Allan Day 🇬🇧 , Allan Day 🇬🇧

    • Torvalds Gedanken zu Chrome OS
      Quelle: Pro-Linux

    • FLIRC im Test
      Diese Technologie soll das Fernsteuern des eigenen Heimkinos erleichtern.
      Quelle: The Powerbase 🇬🇧

    • Audio-Anwendungen direkt im Browser - dank HTML5
      Quelle: Linux Journal 🇬🇧

    • Interview mit Salih Emin
      Entwickler des Utappia-Projektes.
      Quelle: UnixMen 🇬🇧

    • Wie könnte das Web 3.0 aussehen?
      Stichwort: Semantische Web-Anwendungen.
      Quelle: Linux For U 🇬🇧

    • Calligra in Einzelheiten
      Quelle: Linux.com 🇬🇧

    • Kurzer Blick auf KDE Plasma Netbook
      Quelle: Linux Magazin 🇬🇧

    • Precise im Test
      Quelle: Linux Insider 🇬🇧 , Pro-Linux

    • Die Mächtigkeit von OpenSource-Suchmaschinen
      Quelle: Computer World 🇬🇧

    • Drei Web-Content-Management-Systeme im Vergleich
      Quelle: Linux For U 🇬🇧

Spielecke

  • Deadly 30 - Horro-Zombie-Spiel
    Quelle: Ubuntu Vibes 🇬🇧

  • Stand der Dinge zum Theme Spielen unter Linux
    Quelle: Linux For U 🇬🇧

  • Mozilla nimmt am Liberated Pixcel Cup teil
    Quelle: Ubuntu Vibes 🇬🇧

  • Neue Spiele bei Kickstarter
    Quelle: Ubuntu Vibes 🇬🇧

Internes

Projekte der Woche

Thread Autor Beschreibung des Projektes Zustand
Portal mit Gnome 3 Look & Feel thomsen Web-Portal, Aussehen inspiriert von GNOME 3; Demo in Entwicklung
Währungsrechner g123 Wärungsrechner, der die Wechselkurse von der EZB bezieht fertig

Quelle: Projekte-Forum

Neues aus dem Wiki

Artikel suchen Autoren

Artikel Beschreibung Hardware-Voraussetzungen
Abiword Es fehlen Informationen zu Plugins und der Installation aus dem Quellcode /
Automount automatisches Mounten von Datenträgern /
laptop-mode-tools Strom sparen, u. a. bei Notebooks /

Vorschläge für weitere Wiki-Artikel findet man unter Wiki/Ideen. Vor dem Ändern eines Artikels sollte man sich jedoch noch in der Diskussion zum Artikel melden.

Quellen: verlassene Baustellen, Fehlerhafte Artikel, Ausbaufähige Artikel, Artikel für die Qualitätssicherung

Tester gesucht

  • Tcl – Grundlagenartikel zur Programmiersprache Tcl/Tk

  • SAGESAGE 🇬🇧 ist ein Computer-Algebra-System ähnlich wie MAGMA, Maple, Mathematica und Maxima

Jeder Benutzer kann sich am Wiki beteiligen und ungetestete Artikel mit seiner aktuellen Ubuntuversion testen.

Bearbeitete und neue Artikel

Quelle: ubuntuusers.de Wiki

Treffen und Veranstaltungen

Termine vom 15.05.2012 bis 27.05.2012
Name Ort Datum Uhrzeit
Treffen der LUG Celle Celle, Krankenhaus St. Josef-Stift, Bullenberg Do, 17.05.2012 19:15 Uhr
LUG-MYK Treffen monatlich Kruft, Hochstraße 51 Sa, 19.05.2012 19:30 Uhr
KaaLUG Treffen Kaarst, Haus der Jugend Bebop Mi, 23.05.2012 20:00 Uhr
GLUG Herford Herford, Recyclingbörse Heidestr. 7 Mi, 23.05.2012 19:00 Uhr
AM Tux Tisch Amberg, Schloderer Bräu Do, 24.05.2012 19:00 Uhr

Hinweis:

Wer seinen Termin hier in der Liste haben möchte, trage ihn in den Kalender ein. Denn nur Termine, die dort stehen, werden in den UWR übernommen, oder ihr tragt eure Termine selbst in den UWR ein.

Mitwirkende

Herzlichen Dank an die fleißigen Helfer, die den UWR mit ihrer Arbeit unterstützt haben.


LocoTeam/UWR/cc-by-sa.png Solange nicht anders gekennzeichnet, stehen die Inhalte dieser Seite unter der Creative-Commons-Lizenz Creative Commons BY-SA (Namensnennung – Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 – nicht portiert)

Diese Revision wurde am 14. Februar 2020 08:36 von Heinrich_Schwietering erstellt.