ubuntuusers.de

🛈 Aktuell gibt es im Wiki ca. 430 Artikel, die nur für Xenial getestet sind. Dies entspricht ca. 5,5 % aller Wikiartikel. Damit diese im nächsten Frühjahr nicht alle archiviert werden müssen, ist eure Mithilfe gefragt!

2009-20

Achtung!

Diese Ausgabe des Ubuntu-Wochenrückblicks (UWR) wird derzeit vom UWR-Team und interessierten Helfern bearbeitet. Anlaufstelle für Fragen zum UWR ist das UWR-Forum, Fragen zu diesem UWR werden in der Diskussion (Tab Diskussion oben auf dieser Seite) beantwortet.

Der Ubuntu-Wochenrückblick lässt das Geschehen der vergangenen Woche um Ubuntu herum Revue passieren. Themen dieser Ausgabe sind unter anderem der neue Onlinespeicher „Ubuntu One“ von Canonical und der daraus entfachte Streit um die Namensnennung, der 10.000ste Download des ubuntuusers Menu für Firefox und die erste Alpha-Version des neue Ubuntu. Viel Spaß beim Lesen!


Top-Nachrichten

Ubuntu One: Onlinespeicher für Ubuntu-Anwender

Canonical 🇬🇧 plant in Kürze einen neuen Online-Speicher-Dienst bereitzustellen, der speziell auf die Nutzer von Ubuntu zugeschnitten wurde. Ubuntu One 🇬🇧, das zwar in einer kostenfreien Variante, aber als kommerzieller Dienst auftreten soll, stößt bereits jetzt, noch vor Beginn der Beta-Phase, auf den Widerstand der Ubuntu-Community. Der Name Ubuntu stehe für freie Software und eine Verwendung dieser Bezeichnung für eine Closed-Source-Software würde zu Verwirrung führen. Mittlerweile wurde der Punkt auf die Agenda 🇬🇧 für das kommende Treffen des Community Council gesetzt, das am 26. Mai stattfinden soll.

Quellen: Ikhaya, heise open, LinuxCommunity, Linux Magazin, Golem, Stefano Forenza's Blog 🇬🇧 , LinuxCommunity (Reaktion), Linux Magazin (Reaktion)

Rund um Ubuntu

Aus den Nachrichten

Das ubuntuusers Menu wurde 10.000 mal heruntergeladen

Das Firefox Addon ubuntuusers Menu (im Wiki) von JaiBee hat mittlerweile die 10.000 Download-Marke erreicht. Das Werkzeug soll das Leben auf diesem und anderen Portalen erleichtern und hilft beim Auffinden von Informationen.

Quelle: ubuntuusers.de Forum

Aktuelle Grafiktreiber für Ubuntu 9.04

Leidgeplagte Besitzer von Intel-Grafikkarten können nun aufatmen, sofern sie bereit sind, Treiber aus einem PPA (Personal Package Archive) zu installieren. Das Xorg-Crack-Pushers-Team bietet hauptsächlich experimentelle Treiber und Bibliotheken in seinem PPA 🇬🇧 an, derzeit findet sich auch eine Vorabversion des in Entwicklung befindlichen Intels-Treibers 2.8 darin, der Grafikkarten mit dem GM965-Chipsatz unter der aktuellen Ubuntu-Version wieder zu voller Funktion verhelfen soll.

Hinweis!

Zusätzliche Fremdquellen können das System gefährden.

Quellen: Ikhaya, heise open

Ubuntuforums.org sammelt „Ich liebe Ubuntu“ in allen Sprachen

Im Original-Forum Ubuntuforums.org 🇬🇧 hat der Ubuntu-Benutzer Gucko eine Diskussion eröffnet, in dem er jeden Teilnehmer dazu aufrief „Ich liebe Ubuntu.“ in allen Sprachen zu übersetzen. Noch sind nicht alle Sprachen vertreten, jedoch kann man schon jetzt unter den verschiedenen Sprachen auch „digitale“ Sprachen entdecken. So wurden unter anderem schon für Python, C und andere Programmiersprachen Lösungen angeboten. Selbst für die Bash (echo -e $'\x49\x20\x6c\x6f\x76\x65\x20\x55\x62\x75\x6e\x74\x75\x21') wurde bereits etwas gepostet.

Quelle: LinuxCommunity

„OWASP Live CD“ sattelt auf Ubuntu um

OWASP 🇬🇧 (Open Web Application Security Project) zielt auf die Verbesserung der Sicherheit von Webanwendungen ab, eines der Unterprojekte ist das LiveCD-Projekt 🇬🇧, das Nutzern einen möglichst einfachen Zugang zu den verschiedenen Anwendungen ermöglichen soll. In diesem Zuge hat der neue Betreuer, Matt Tesauro 🇬🇧, einen Wechsel zu Ubuntu als Basis der Live-CD vollzogen.

Quelle: heise open

Brilliant Brainstorms (#60)

LinuxLoop 🇬🇧 veröffentlicht einmal die Woche, die aus ihrer Sicht interessantesten Brainstorm-Ideen 🇬🇧 . Diese Woche wurden folgende Ideen als sehr interessant bewertet:

Abstimmen kann man, nachdem man sich bei Brainstorm angemeldet hat. Das Portal ist eine tolle Möglichkeit, als Benutzer „direkten“ Einfluss auf die Entwicklung Ubuntus zu nehmen.

Quelle: Linux Loop 🇬🇧

Ubuntu Podcast Ausgabe Nummer 28

Josh Chase und Nick Ali vom Georgia US LoCo-Team 🇬🇧 haben eine neue Ausgabe des Ubuntu Podcast veröffentlicht. Aus dem Inhalt:

  • Bekannte Bugs von Jaunty und deren Problembehebung

  • Adobe Air auf einem 64 Bit Linux

  • Dustin Kirklands screen-profiles „Byobu“

Quelle: Ubuntu Podcast 🇬🇧

Ubuntu UK Podkast - S02E04 Hidden Danger

Das Ubuntu UK Podkast 🇬🇧 hat eine neue Ausgabe herausgebracht. Unter anderem werden folgende Themen behandelt:

  • Das Patchen von Debian

  • Eine Diskussion über beliebte Firefox-Erweiterungen (zum Beispiel: Adblock Plus, DownloadHelper,…)

  • Generelle Neuigkeiten

  • Ein Interview mit Ubuntu One Projektleiter Matt Griffin und Stuart Langridge, Ex-LUGRadian, und Canonical Entwickler über die erste Beta von Ubuntu One

  • Ein Einblick in die Ubuntu-Welt

Quelle: Ubuntu UK Podcast 🇬🇧

Aus der Blogosphäre

Zehn Icon-Sets für den Ubuntu/Gnome-Desktop

TECH SOURCE FROM BOHOL 🇬🇧 präsentiert zehn beliebte Icon-Themes für den GNOME-Desktop.

Quelle: TECH SOURCE FROM BOHOL 🇬🇧

Karmics Fortschritte

Im Blog bejonet werden die Fortschritte der neuen UbuntuversionKarmic Koala“ verfolgt und die Erfahrungen niedergeschrieben. Wie die Autoren mitteilen, wird Ubuntu 9.10 dort nicht nur in einer virtuellen Maschine, sondern auch auf echter Hardware getestet. Eine Übersicht über die bisherigen Erfahrungsberichte finden sich in der Kategorieübersicht oder auf der Startseite. Auch ein Screencast mit einer kurzen Übersicht über populäre Programme ist auch vorhanden.

Quelle: bejonet

Fehlerstatistiken

  • Offen (55939) +424 vergangene Woche

  • Kritisch (16) +1 vergangene Woche

  • Nicht bestätigt (25670) +600 vergangene Woche

  • Nicht zugeordnet (48080) +579 vergangene Woche

  • Alle jemals abgegebenen Fehlerberichte (282319) +2068 vergangene Woche

Fehlerberichte, an denen nicht aktiv gearbeitet wird, sind hier nicht aufgeführt. Dazu gehören Fehler, für die bereits eine Lösung exisitiert die jedoch noch nicht geprüft oder implementiert wurde.

Neues von Karmic Koala

Erste Alpha-Version erschienen

Drei Wochen nach der Veröffentlichung von Jaunty ist nun die erste Alpha-Version des Nachfolgers „Karmic Koala“ erschienen. Neben Updates aus Debian Sid ist seit dem 07. Mai auch der Kernel 2.6.30 mit an Bord, welcher von OpenOffice.org in Version 3.1.0 sowie GNOME in Version 2.27.1 komplettiert wird. Des weiteren ist Version 4.4 von GCC als Standard-Compiler enthalten. Weitere Änderungen betreffen die Infrastruktur für Energieverwaltung und der Multimediatasten (Fn-Tasten) bei Notebooks; dort soll HAL demnächst aufgegeben und durch DeviceKit ersetzt werden.

Quellen: Ikhaya, Pro-Linux, LinuxCommunity, Linux Magazin, heise open, Ubuntu.com 🇬🇧

Neues aus der Linux-Welt

Qt-Entwicklung öffnet sich

Unter qt.gitorious.org 🇬🇧 hat Nokia nun die Code-Verwaltung des beliebten Frameworks für grafische Benutzeroberflächen Qt in einem offenen Repository zur Verfügung gestellt. So steht es nun interessierten Entwicklern frei, Einblick in den Quellcode des Projekts zu nehmen und sich an der Entwicklung zu beteiligen.

Quellen: Golem, Linux Magazin, Pro-Linux, phoronix 🇬🇧

Linux soll Netbook-Marktanteile zurückgewinnen

Linpus 🇬🇧 Stephen Lim ist zuversichtlich, dass Linux dieses Jahr einen Marktanteil von 50 Prozent am Markt der Netbooks einnehmen wird. Er widerspricht damit dem Taiwanesischen Marktforschungsinstitut, das nur einen zehnprozentigen Marktanteil für dieses Jahr erwartet.

Quelle: Pro-Linux

Linux-Portal Linux.com in neuem Gewand

Die Domain Linux.com 🇬🇧 soll zukünftig als eine Portalseite zwischen der Community und Entwicklern dienen. Zudem stellt die Seite Informationen zu Dokumentationen über Linux auf dem Desktop, Server, Mobilgeräten und im Embedded-Bereich zur Verfügung. Als Anwender wird man dazu aufgerufen, beim Projekt mitzuarbeiten und kann dabei Guru-Punkte sammeln. Derjenige, der in einem Jahr so die meisten Punkte zusammenhat, bekommt ein von Linus Torvalds handsigniertes Linux-Notebook.

Quellen: Ikhaya, heise open, internetnews.com - The Blog 🇬🇧

Kleine nützliche Dinge für die Shell

Der User-Blog der LinuxCommunity stellt einige nützliche Shellscripte vor, wie zum Beispiel ein Script, das die Atomzeit von einer Internetseite mittels curl holt.

Quelle: LinuxCommunity User-Blogs

Treffen und Veranstaltungen

Termine vom 20.05.2009 bis 31.05.2009
Name Ort Datum Uhrzeit
2. Admincamp Graubünden, Schulungszentrum Casa Sentupada von Do, 21.05.2009
bis So, 24.05.2009
Anwendertreffen Stuttgart Stuttgart, Sophies Brauhaus Fr, 22.05.2009 19:30 Uhr
Linux-Day Stuttgart, Hochschule der Medien Mo, 25.05.2009 12:30 Uhr
Anwendertreffen Bochum Bochum, Labor Mo, 25.05.2009 19:00 Uhr
Anwendertreffen Erfurt Erfurt, FAM Di, 26.05.2009 18:00 Uhr
Anwendertreffen Karlsruhe Kalrsuhe, Kap Mi, 27.05.2009 19:30 Uhr
Bug Jam mit Daniel Holbach Berlin, c-base e.V. Do, 28.05.2009 17:00 Uhr

Mitwirkende

Ihr könnt dazu beitragen, den UWR zu verbessern. Aktuelle Links für den kommenden UWR sollten in die Wiki-Seite eingetragen werden, zu vorhandenen Meldungen werden kurze Texte benötigt. Ebenso darf im UWR-Forum die Gestaltung des UWR mitdiskutiert werden.


http://i.creativecommons.org/l/by-sa/3.0/88x31.png Solange nicht anders gekennzeichnet, stehen die Inhalte dieser Seite unter der Creative-Commons-Lizenz Creative Commons BY-SA (Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 - nicht portiert)
Teile des UWR basieren auf Meldungen, die dem Ubuntu Weekly Newsletter #142 🇬🇧 entnommen sind.

Diese Revision wurde am 14. Februar 2020 09:24 von Heinrich_Schwietering erstellt.