ubuntuusers.de

🛈 Aktuell gibt es im Wiki ca. 300 Artikel, die nur für Xenial getestet sind. Dies entspricht ca. 3,8 % aller Wikiartikel. Damit diese im Frühjahr nicht alle archiviert werden müssen, ist eure Mithilfe gefragt!

Disco Dingo

Die auf Cosmic Cuttlefish folgende Ubuntu-Version heißt 19.04 „Disco Dingo“. Diese STS-Version wurde neun Monate mit Aktualisierungen versorgt. Der Zeitplan 🇬🇧 wurde auf den Developer Summits 🇬🇧 festgelegt.

Ubuntu 19.04
Basisdaten
Codename /
Übersetzung:
Disco Dingo/
Disco Dingo
Status: nicht mehr unterstützt
Veröffentlichungstermin: 18. April 2019
Unterstützt bis: 23. Januar 2020 (Desktop und Server)
Zeitleiste
Vorgänger: 18.10 Nachfolger: 19.10

Namensgebung

Der Name "Disco Dingo" weicht erstmals vom bisherigen Namensschema ab, da der Name dieser Ubuntu-Version aus zwei Nomen besteht. Die Namen der bisherigen Ubuntu-Versionen waren immer aus einem Adjektiv und einem Nomen zusammengesetzt.

Kernel

Linux wird in Version 5.0 ausgeliefert.

System

Der Rechtsklick im Touchpad wurde so angepasst, dass sowohl der 2-Finger-Klick als auch der Klick im rechten Feld des Touchpads reagiert. Das Verhalten vom Anwendungsumschalter wurde angepasst. Mit der Tastenkombination Super + Tab ⇆ wird nun zwischen den Anwendungen gewechselt. Die alte Kombination Alt + Tab ⇆ führt nun zu einem Wechsel der Fenster.

Die Skalierung funktioniert nun mit Wayland in 25% Schritten zwischen 100% bis 200%. Davon profitieren insbesondere hochauflösende Bildschirme. Mit Xorg ist die Möglichkeit zur Skalierung nur als experimentell gekennzeichnet und somit nicht für den produktiven Einsatz gedacht.

Programmaktualisierungen

Das erstmals in der Version 18.10 ausgelieferte neue Theme „Yaru“ wurde insgesamt mit neuen Icons versehen und gibt somit den Desktop ein neues Erscheinungsbild. Firefox wird in der Version 66.0 und LibreOffice in der Version 6.2.2 ausgeliefert.

32-Bit-Architektur

Ab 19.04 gibt es nur noch den Netboot-Installer als 32-Bit-Version.

offizielle Varianten

Ubuntu Wiki/Icons/ubuntu.png

GNOME wurde auf Version 3.32 aktualisiert, womit sowohl neue Funktionen als auch Performanceoptimierungen bemerkbar sind. Die neue Version verspricht Beschleunigungen und eine bessere Umsetzung des Responsiv-Design in der GNOME Shell.

Kubuntu Wiki/Icons/kubuntu.png

Xubuntu Wiki/Icons/xubuntu.png

Xubuntu 19.04 ist nicht als 32-Bit-Version erschienen. Quelle 🇬🇧

Lubuntu Wiki/Icons/lubuntu.png

Lubuntu 19.04 ist nicht als 32-Bit-Version erschienen (Quelle 🇬🇧).

Ubuntu Budgie Wiki/Icons/budgie.png

Ubuntu Mate Wiki/Icons/ubuntumate.png

Ubuntu Studio Wiki/Icons/ubuntustudio.png

Diese Revision wurde am 23. Januar 2020 22:28 von Beforge erstellt.
Die folgenden Schlagworte wurden dem Artikel zugewiesen: Ubuntu