Archiv/WBFS Manager

Archivierte Anleitung

Dieser Artikel wurde archiviert. Das bedeutet, dass er nicht mehr auf Richtigkeit überprüft oder anderweitig gepflegt wird. Der Inhalt wurde für keine aktuell unterstützte Ubuntu-Version getestet. Wenn du Gründe für eine Wiederherstellung siehst, melde dich bitte in der Diskussion zum Artikel. Bis dahin bleibt die Seite für weitere Änderungen gesperrt.

Zum Verständnis dieses Artikels sind folgende Seiten hilfreich:

  1. Installation von Programmen

  2. Starten von Programmen

  3. Ein Terminal öffnen

  4. Root-Rechte

Inhaltsverzeichnis
  1. Vorbereitung
  2. Download
  3. Installation
  4. Programm starten
  5. Bedienung
    1. Speichermedium formatieren
    2. Spiel kopieren
    3. Spiel löschen
  6. Links

Von Spielen / CDs für die Nintendo Wii kann man - wie von anderen CDs auch - Abbilder (.iso Dateien) anfertigen. Um diese Abbilder zu erzeugen, kann man eines der verschiedenen Brennprogramme verwenden, wenn man über das entsprechende Laufwerk und die original Spiele-Disk verfügt.

Weiterhin verfügt die Wii über zwei USB-Anschlüsse, mit deren Hilfe man die Backups starten kann. Möchte man diese Backups auf der Wii ohne Spiele-Disk abspielen, so muss das Backup des Spiels auf einem USB-Datenträger in einer Partition mit dem "WBFS" (Wii Backup File System)-Dateisystem abgelegt werden.

Der WBFS Manager ist ein Werkzeug, mit welchem man Festplatten oder USB-Speicher mit dem WBFS-Dateisystem formatieren kann. Die Anwendung verwaltet außerdem die Backups der Spiele auf dem Datenträger. Einfaches Hinzufügen und Entfernen der Disc-Abbilder ist mithilfe einer grafischen Oberfläche möglich. Um die Abbilder letzendlich auf der Wii abzuspielen, ist eine Software-Modifikation auf der Wii notwendig. Hierzu sei auf das entsprechende Forum der Wii Homebrew Crew 🇬🇧 verwiesen.

Vorbereitung

Zuerst müssen die folgende Pakete installiert werden[1], damit der WBFS-Manager später läuft:

Paketliste zum Kopieren:

sudo apt-get install libgtk2.0-dev libglade2-dev 

Oder mit apturl die Pakete installieren. Link: apt://libgtk2.0-dev,libglade2-dev

Download

Das Programmarchiv kann von der Projektseite 🇬🇧 bezogen werden.

Hinweis!

Fremdsoftware kann das System gefährden.

Installation

Nachdem das Programmarchiv linux-wbfs-manager-VERSION.tar.gz heruntergeladen und entpackt wurde, wechselt man auf dem Terminal[3] in das Downloadverzeichnis und startet hier den Kompiliervorgang. In folgendem Beispiel wird von dem normalen Downloadverzeichnis ~/Downloads ausgegangen.

cd ~/Downloads/linux-wbfs-manager
make 

Im Ordner ~/Downloads/linux-wbfs-manager entstand nun die Datei wbfs_gtk. Prinzipiell ist der Installationsvorgang nun abgeschlossen, und das Programm ist lauffähig. Das Programm muss mit Root-Rechten[4] gestart werden, da es Datenträger formatieren und mounten muss.

Programm starten

Für den folgenden Programmaufruf müssen zusätzlich noch Root-Rechte[4] erlangt werden:

~/Downloads/linux-wbfs-manager/wbfs_gtk 

Um den WBFS Manager bequemer zu starten wird empfohlen, das Programm nach /usr/local/bin zu verschieben.

cd ~/Downloads/linux-wbfs-manager
sudo cp wbfs_gtk /usr/local/bin 

Von nun an kann das Programm mit folgendem Befehl und zusätzlichen Root-Rechten[4] gestartet werden:

wbfs_gtk 

Wer einen Anwendungsstarter benötigt, muss diesen selbst anlegen. Hierzu sei z.B auf Arronax verwiesen.

Bedienung

manager

Speichermedium formatieren

Zunächst ist es wichtig, dass das Speichermedium ausgehangen sein muss, da ansonsten ein Fehler beim Formatieren auftritt.

Achtung!

Der folgende Formatierungsvorgang löscht alle Dateien, welche sich auf der Zielpartition befinden.

Aus dem Auswahlmenü wählt man die Zielpartition aus. Dann wird aus dem Menü am oberen Programmrand der Menüpunkt "Tools -> Initialize WBFS partition" gewählt.

Spiel kopieren

Auf der rechten Seite des Programmfensters kann mithilfe des integrierten Dateibrowsers eine .iso Datei ausgewählt werden. Der Klick auf "Add ISO" startet den Kopiervorgang.

Spiel löschen

Auf der linken Seite des Programmfensters markiert man mit der Maus das zu löschende Spiel, und klickt anschließend auf "Remove Disc".