ubuntuusers.de

Cave Story+

Archivierte Anleitung

Dieser Artikel wurde archiviert. Das bedeutet, dass er nicht mehr auf Richtigkeit überprüft oder anderweitig gepflegt wird. Der Inhalt wurde für keine aktuell unterstützte Ubuntu-Version getestet. Wenn du Gründe für eine Wiederherstellung siehst, melde dich bitte in der Diskussion zum Artikel. Bis dahin bleibt die Seite für weitere Änderungen gesperrt.

Zum Verständnis dieses Artikels sind folgende Seiten hilfreich:

cavestoryplus.png Cave Story+ 🇬🇧 ist ein kommerzielles Remake des Spiels Cave Story, welches 2004 als Freeware von Studio Pixel veröffentlicht wurde. Dieses bietet - neben der überarbeiteten Optik und einem neuen Soundtrack - die Möglichkeit das Spiel im Original zu spielen und die neuen Effekte zu deaktivieren. Im Gegensatz zum Original kann die Schwierigkeitsstufe des Spiels angepasst werden.

Der Roboter Quote erwacht ohne Erinnerungen in einer unterirdischen Höhle. Kurz darauf entdeckt er ein Dorf, welches von den Mimigas bewohnt wird. Diese werden von dem Doktor (Fuyuhiko Date) verfolgt... Eine Vielzahl von Charakteren, große Höhlen und eine große Anzahl vielfältiger Monster garantieren langen Spielgenuss.

Zu Beginn des Spieles kann man mit dem Roboter lediglich laufen und springen. Durch den Erwerb weiterer Eigenschaften und dem Sammeln von Gegenständen erweitert man sein Repertoire nach und nach.

Menue.jpg CaveStory+.jpg
Hauptmenü Remake

Cave Story+

Installation

The Humble Indie Bundle #4

Das Spiel aus der Aktion The Humble Indie Bundle #4 herunterladen und entpacken [1] z.B. nach ~/Spiele/CaveStory+. Das Spiel kann über CaveStory+ aus dem Installationsverzeichnis heraus gestartet [2] werden.

Auf Wunsch kann man einen Menüeintrag [3] vornehmen.

Konfiguration

Unter dem Menüpunkt "Game Options" kann man das verwendete Design, die Musik und die Lautstärke anpassen. Außerdem kann dort ein Controller entsprechend konfiguriert werden.

Menue2.jpg CaveStory.jpg
Hauptmenü Original

Cave Story

Die Originalversion des Spiels steht als Freeware zur Verfügung und kann über eine der folgenden Quellen installiert werden:

Installation

cavestory.org

Das Spiel von cavestory.org 🇬🇧 herunterladen und entpacken [1] z.B. nach ~/Spiele/CaveStory. Anschließend das Update herunterladen und ebenfalls entpacken. Die in diesem Ordner enthaltenen Dateien in den Ordner mit den Spieledateien kopieren.

Über doukutsu kann das Spiel gestartet [2] und auf Wunsch ein Menüeintrag [3] vorgenommen werden.

Tastenkürzel

Steuerung
Taste(n)Beschreibung
Nach oben schauen.
Handlung ausführen (z.B. Gespräch führen, Truhe öffnen...)
+ Spielfigur bewegen.
Z Sprung / Text durchblättern / Aktion bestätigen
X Schießen / Text durchblättern / Aktion abbrechen.
A / S Waffe wechseln.
Q Gesammelte Gegenstände.
W Karte
Esc Pause / Spiel beenden.
F1 Resume
F2 Reset

Wiki/Icons/games.png

Infobox

Cave Story
Originaltitel: 洞窟物語 (Dōkutsu Monogatari)
Genre: Adventure
Sprache: 🇬🇧
Veröffentlichung: 2004 / 2010 (Remake)
Publisher: Studio Pixel 🇯🇦 / Nicalis 🇬🇧
Systemvoraussetzungen: -
Medien: Download
Strichcode / EAN / GTIN: -
Läuft mit: nativ

logo.png

Diese Revision wurde am 10. Februar 2020 12:23 von Heinrich_Schwietering erstellt.
Die folgenden Schlagworte wurden dem Artikel zugewiesen: Steam, Xbox 360, Spiele, Adventure, Controller, Humble Bundle, RPG, Linux-Spiel, USK6, unfreie Software, Action