ubuntuusers.de

ubuntuusers.deWikimore

more

Dieser Artikel wurde für die folgenden Ubuntu-Versionen getestet:

Dieser Artikel ist größtenteils für alle Ubuntu-Versionen gültig.

Zum Verständnis dieses Artikels sind folgende Seiten hilfreich:

Wiki/Icons/terminal.png more ist ein Pager zum Anzeigen von (Text-)Dateien in der Kommandozeile. Das Programm less ist eine komfortablere Alternative, aber im Gegensatz zu more nicht auf jedem UNIX-System vorhanden.

Installation

Das Programm more ist im essentiellen Paket

  • util-linux

von Ubuntu enthalten und ist deshalb auf jedem System installiert.

Syntax

Der Aufruf von more erfolgt im Terminal mit folgender Syntax:

more <Optionen> Datei 

Dabei stellt more standardmäßig eine volle Bildschirmseite der anzuzeigenden Datei dar.

Des Weiteren beherrscht more auch noch einen interaktiven Modus, z.B. zum Blättern innerhalb der angezeigten Datei.

Optionen

more kennt folgende Optionen:

Optionen von more
OptionBeschreibung
-num ZahlEs werden "Zahl" Zeilen pro Seite angezeigt (anstatt volle Seite).
-lDas Steuerzeichen für Seitenvorschub wird ignoriert.
-fAusgabe wird nach Textzeilen statt Bildschrimzeilen berechnet, d.h. kein Zeilenumbruch.
-pSeiten werden beim Weiterblättern nicht gescrollt, sondern der Bildschirm wird komplett neu aufgebaut.
-cSeiten werden beim Weiterblättern nicht gescrollt, sondern von oben her neu Zeilenweise neu aufgebaut.
-sMehrere aufeinanderfolgende Leerzeilen zu einer Zusammenfassen.
-uEs werden keine Zeichen unterstrichen.
+/MusterDie Datei wird erst ab der 1. gefunden Zeichenkette "Muster" angezeigt.
+ZahlDie Datei wird erst ab der Zeilennummer "Zahl" angezeigt.

Interaktiver Modus

Wird mit more eine Datei angezeigt, die länger als eine Bildschirmseite ist, so befindet sich more automatisch im interaktiven Modus. Hier stehen auf verschiedenen Tasten folgende Befehle bereit:

more - interaktiver Modus
TasteBeschreibung
         Eine Bildschirmseite weiter blättern.
B Eine Bildschirmseite zurück blättern.
Eine Bildschirmzeile weiterblättern.
F Eine Bildschirmseite überspringen = zwei Seiten blättern.
S Eine Bildschrimzeile überspringen = zwei Zeilen blättern.
=Ausgabe der aktuellen Zeilennummer.
/Man kann eine Suchbegriff eingegeben, nach Drücken von wird automatisch zur ersten Fundstelle gesprungen.
N Letzte Suche wiederholten.
V Den Editor vim aufrufen, die aktuell angezeigte Datei wird so zum Editieren geöffnet. Nach Beenden des Editors springt man zu more zurück.
. Letzten Befehl wiederholen.
H Hilfe anzeigen.
Q more beenden.

Eine etwas ausführlichere Beschreibung des interaktiven Modus erhält man auch in den Manpages zu more.

Alternativen

Will man nur kurze Dateien (< eine Bildschirmseite) anzeigen, so ist die Ausgabe mit cat schneller. less hat das gleiche Funktionsprinzip wie more, kennt aber deutlich mehr Optionen und Befehl im interaktiven Modus.

Diese Revision wurde am 5. Juni 2012 00:43 von aasche erstellt.
Die folgenden Schlagworte wurden dem Artikel zugewiesen: Shell