ubuntuusers.de

Regnum Online

Dieser Artikel wurde für die folgenden Ubuntu-Versionen getestet:


Du möchtest den Artikel für eine weitere Ubuntu-Version testen? Mitarbeit im Wiki ist immer willkommen! Dazu sind die Hinweise zum Testen von Artikeln zu beachten.

cor_logo_scaled.png Regnum Online ist ein kostenloses Fantasy-MMORPG in 3D, das von den NGD Studios, einem Entwicklungsstudio aus Argentinien, entworfen wurde. Es ist für Linux, Windows und Mac OS X verfügbar. Zusätzlich zu den Aufgaben aus anderen Spielen aus diesem Genre basiert das Spiel auf einem Konflikt zwischen drei Realms (Nationen). Drei Reiche kämpfen in einer Warzone um Forts und Schlösser der anderen Königreiche. Zusätzlich hat jedes Reich einen eigenen Bereich, in dem man Quests erledigen und Monster töten kann, um höhere Level zu erreichen. Aber Vorsicht! Die anderen Reiche können in diese Bereiche einbrechen und Edelsteine stehlen, um sich anschließend Vorteile zu verschaffen. Der Spieler übernimmt die Aufgabe, gegen die anderen Nationen zu kämpfen und Forts und Schlösser einzunehmen um eine Invasion zu starten und die feindlichen Edelsteine zu "klauen", um damit zum Goldenen Drachen zu gelangen.

Regnum hat im Jahr 2011 mit Version 1.7.0 seine zweite Erweiterung namens Warmasters erhalten. Sie erhöhte das maximale Level von 50 auf 60 und die EP-Kurve wurde angepasst. Jeder Charakter, der Level 60 erreicht und eine spezielle Rüstung gesammelt hatte, erhält den Titel des Warmasters und bekommt einen neuen – klassenübergreifenden – Skillbaum mit Sprüchen, die jeden Kampf wenden können.

Das Spiel hat im Jahr 2012 mit der Version 1.10 seine dritte Erweiterung namens Champions of Regnum erhalten. In diesem Update wurden Drachen und das Invasionssystem überarbeitet, sowie Instanzen (Inis) hinzugefügt.

Entwicklung

Das Spiel ist offiziell am 24. Mai 2007 veröffentlicht worden, nach über 4 Jahren Entwicklungszeit.

Die meisten Spielelemente sind bereits vorhanden. Viele fehlende Funktionen wurden in folgenden regelmäßigen Aktualisierungen bereits hinzugefügt. Die Spieler werden im offiziellen Forum dazu ermutigt über die Aktualisierungen und Fehler zu diskutieren. Auf sinnvolle Forenbeiträge der Spieler antworten auch die Entwickler, Communitymanager, Administratoren oder Gamemaster.

Registrierung

Vor dem Spielstart, muss man sich auf der Homepage 🇩🇪 registrieren und ein kostenloses Konto erstellen.

Installation

Die Installation gestaltet sich sehr einfach. Auf der Internetseite 🇩🇪 ⮷ kann man sich die passende Linux-Version herunterladen.

Alternativ kann auch von Softpedia 🇩🇪 ⮷ heruntergeladen werden. Nach dem Download der Datei muss diese ausführbar gemacht werden. Dann die Datei mit Doppelklick öffnen und den Installationsanweisungen folgen.

Spiel starten

Wenn man das Spiel gestartet hat, öffnet sich ein Dialog mit den Nutzungsbedingungen, die man akzeptieren muss, um spielen zu können. Danach muss man sich mit seinen Daten einloggen. Die drei Server heißen Ra (Spanish), Valhalla (German) und Amun (Experimental). Einfach einen der Server auswählen und auf "LOGIN" klicken. Anschließend öffnet sich das Spiel und man kann sich zu Beginn ein Königreich aussuchen. Die Reiche enthalten eventuell Belohnungen, die bei der Auswahl angezeigt werden. Diese sollen neue Spieler in unterbesetzte Reiche locken, damit die Balance der Reiche auf dem Server nicht verloren geht. Nachdem man ein Reich ausgewählt hat, muss man sich einen Charakter erstellen und anschließend kann es losgehen.

Tipps

  • Mit M öffnet man eine Übersichtskarte. Dort sieht man unter anderem welche Forts welchem Reich gehören und wo man sich derzeitig befindet.

  • Durch Gedrückt halten von V , sieht man über den Köpfen der Figuren, deren Name, Clanzugehörigkeit und das jeweilige Reich.

  • Die Warzone (WZ) sollte man frühstens ab Level 40 gehen, da alle anderen den Kampf nur behindern.

  • Mehr Tipps 🇩🇪

Community

Der soziale Faktor ist sehr wichtig für das Spiel und wird durch Chatkanäle (Reichs-, General-, Handel- und Clanchat) unterstützt, es gibt auch die Möglichkeit Gruppen und Clans zu bilden.

Epische Monster (Bosse)

In Regnum wird man öfters auf sogenannte „Epische Monster“ treffen. Sie sind größer und stärker als die normalen und sind allein unmöglich zu besiegen. In der WarZone gibt es sogenannte Boss-Gegner. Es gibt verschiedene Bossmonster Thorkul (Alsius), Evendim (Syrtis), Dean Rha (Ignis) in der WZ, die alle 3 Reiche bekämpfen können. Die Bosse droppen besondere Items, die zu den Besten des Spiels gehören.

Jedes Reich hat seinen eigenen Drachen, Alsius - Alasthor, Syrtis - Vesper, Ignis - Tenax. Sie können in einer Gruppe von 15 Leuten getötet werden, sie droppen genauso Items wie die Bosse in der WZ. Diese Drachen sind auch bei Invasionen (Invas) zur Unterstützung dabei. Die jeweiligen anderen Drachen kann man auch töten, wenn man sich zum Drachenwunsch, das Drachenboot zu den Drachen wünscht.

Charaktere

Es sind derzeit 11 Rassen, 4 in jedem Reich. Eine Unterklasse kann man mit Level 10 wählen. Insgesamt kann man bis Level 60 aufsteigen.

Charaktere haben Attribute, welche die physischen und psychischen Eigenschaften repräsentieren. Wenn Charaktere Quests erfolgreich abschließen oder Monster töten, erhalten sie Erfahrungspunkte und steigen in höhere Level auf. Dadurch wird man noch stärker und erhält neue Fertigkeiten und steigert die Attribute. Durch die Möglichkeit jederzeit seine Fertigkeiten wieder zurücksetzen zu können, um andere Fertigkeiten zu erlernen, hebt sich Regnum Online von der breiten Masse an MMORPGs ab. Dies ist kostenlos und ohne Nachteile direkt beim Trainer durchführbar. Man kann Spieler von anderen Realms, Monster und Kameraden in Arenen angegriffen und Festungen und Burgen einnehmen. Wichtig ist hierfür das Teamspiel. Dafür stehen unterschiedliche, sich aber im Team ergänzende Klassen zur Verfügung. So haben die defensiven Klassen wichtige Aufgaben, wie zum Beispiel als Beschwörer das Heilen der Mitspieler, die im feindlichen Gebiet zwischen Sieg und Niederlage entscheiden können. Mehr Infos zu den Charakteren 🇩🇪

Server

Ra (Americas)

Ra ist der älteste und Hauptserver des Spiels und wird hauptsächlich von Spielern aus Argentinien (wo die Entwickler arbeiten) und anderen spanischsprachigen Ländern bevölkert. Es gibt jedoch englischsprachige Spieler und Clans, auf diesem Server spielen die meisten erfahrenen Spieler. Der Server ist bei weitem der aktivste, obwohl dies auch Probleme hat. Große Schlachten zwischen vielen Spielern erfordern einen leistungsfähigen Computer für eine akzeptable Framerate und Ping-Zeiten können sehr hoch sein, insbesondere bei Invasionen.

Valhalla (Europe)

Am 23. August 2007 wurde offiziell bekannt gegeben, dass Gamigo die exklusiven Rechte erworben hat, eine deutsche Version von Regnum Online mit eigenen Server für den deutschsprachigen Raum anzubieten. Am 11. September 2007 wurde eine geschlossene Beta-Version gestartet. Die offene Beta-Version wurde am 4. Oktober 2007 gestartet. Nach Beendigung wurde die Betaphase beendet und Gamigo hatte den regulären Betrieb von Regnum Online am 12. Oktober 2007 aufgenommen. Im April 2012 entschied man sich wegen Spielermangel dazu die beiden deutschen Server Muspell und Niflheim zu vereinen. Der neue Server Valhalla entstand. Seit April 2018 steht Valhalla unter der Aufsicht von NGD-Mitarbeitern.

Amun (Experimental)

Das Spiel hat einen öffentlichen Testserver, Amun. Sein Zweck ist es, neue Funktionen, Korrekturen und allgemeine Politur zu testen. Bevorstehende Patches werden häufig auf diesem Server abgelegt, bevor sie auf den Hauptservern bereitgestellt werden. Die Zeichendatenbank für diesen Server wird zeitweise vom Ra-Server kopiert. Die Zeichen auf diesem Server können daher ohne vorherige Benachrichtigung gelöscht werden. Die Wischfrequenz hängt ganz von den spezifischen Bedürfnissen ab, manchmal nach einigen Monaten, manchmal nach einer Woche.

Der Server verfügt über einige Funktionen in der Prüfung zu helfen, es gibt es ein „global“ Chat - Kanal für intern Bereich Kommunikation, der /reset_powers Befehl dauert nur 3 Sekunden statt der üblichen 60 und gibt es einen zusätzlichen /trainBefehl, die Spieler können ihre Skillung von überall aus ändern und nicht nur bei einem Trainer.

Die Verfügbarkeit dieses Servers ist jedoch nicht immer garantiert und manchmal nur für eine ausgewählte Gruppe von Testern verfügbar.

Auf diesem Server wird Ximerin aus dem Inventar eines Charakters verkleinert, jedoch nicht in der Datenbank gespeichert. Ximerin wird nur für die Live-Server ausgegeben. Während Ximerin auf diesem Server nicht vom Spielerkonto abgezogen wird, ist immer noch der Mindestbetrag für den Kauf der gewünschten Artikel erforderlich. Dies gibt den Spielern die Möglichkeit, Premium-Gegenstände zu testen, bevor das Ximerin tatsächlich für echt ausgegeben wird.

Wiki/Icons/games.png

Infobox

Regnum Online (Champions of Regnum)
Genre: Fantasy-Rollenspiel (MMORPG)
Sprache: 🇩🇪 🇬🇧 🇪🇸
Veröffentlichung: 24. Mai 2007 (International), 12. Oktober 2007 (DE/AT/CH)
Publisher: NGD Studios (International), gamigo AG (Deutsche Version)
Communitybetreuung: Ra - NGD Studios; Valhalla - gamigo AG (2007-2018), seit April 2018 NGD Studios
Systemvoraussetzungen: Linux Kernel 2.6.13 (oder höher) / Propritärer Grafiktreiber / min. 1,5 GB Festplattenspeicher / mind. 512 MB RAM / AMD Athlon (oder höher), Intel Pentium 4 (oder höher) / Soundkarte mit DirectSound Unterstützung / Internetverbindung: 128kbit
Medien: Download

Diese Revision wurde am 3. Oktober 2019 02:04 von Flo9919 erstellt.
Die folgenden Schlagworte wurden dem Artikel zugewiesen: Fantasy Spiel, MMORPG, Massively Multiplayer Online Role-Playing Game, Rollenspiel