ubuntuusers.de

🛈 Aktuell gibt es im Wiki ca. 750 Artikel, die nur für Xenial getestet sind. Dies entspricht ca. 10 % aller Wikiartikel. Damit diese im nächsten Frühjahr nicht alle archiviert werden müssen, ist eure Mithilfe gefragt!

CfP

Ubucon 2011 startet Call for Papers

Die diesjährige Ubucon findet vom 14. bis zum 16. Oktober 2011 wie schon letztes Jahr in der schönen Stadt Leipzig im Osten Deutschlands statt. Zusammen mit der Universität Leipzig wird die Veranstaltung vom Ubuntu Deutschland e.V. unterstützt und veranstaltet. Wie die Jahre zuvor soll es von Freitag bis Sonntag Vorträge, Workshops und Diskussionen geben, zu denen ab sofort Vorschläge beim Ubucon-Organisationsteam eingereicht werden können.

Etwas mehr als eine Woche nach der geplanten Veröffentlichung von Ubuntu 11.10 „Oneiric Ocelot“ findet in Leipzig zum fünften Mal die größte deutschsprachige Ubuntu-Konferenz Ubucon statt. Auf der Konferenz treffen sich sowohl Anwender als auch Entwickler der Distribution Ubuntu, um ihr Wissen gemeinsam auszutauschen. Informationen werden dabei aber nicht nur über Ubuntu ausgetauscht, sondern auch die zahlreichen darauf aufbauenden Projekte wie Kubuntu, Xubuntu, Edubuntu und viele mehr sorgen für Gesprächsstoff.

Referenten gesucht

Für die Ubucon 2011 werden Referenten und Gesprächsleiter gesucht, die Vorträge, Workshops und Diskussionsrunden abhalten können. Für jedes Thema stehen Zeitfenster im Ein-Stunden-Raster zur Verfügung. Reine Vorträge sollten dabei am besten 50 Minuten füllen, für die Workshops, in denen die Teilnehmer aktiv mitarbeiten sollen, sind 100 Minuten (mit kurzer Pause) gut geeignet. Größere Zeitfenster sind aber auf Anfrage auch möglich.

Themen

Für die Ubucon 2011 wurden zwei Themenschwerpunkte ausgesucht, zu denen primär Vorschläge eingereicht werden sollten:

Desktop-Oberflächen: Mit Ubuntu 11.10 wird Unity Standard der Distribution. Sowohl Ubuntu-Neulinge als auch erfahrene Anwender könnten bei der Umstellung auf diese neuartige Oberfläche Schwierigkeiten haben. Deshalb sind verstärkt Vorträge zu diesem Thema gewünscht, um das Konzept und die Bedienung von Unity zu verdeutlichen. Aber auch Vorträge zu anderen Oberflächen wie GNOME 3, KDE 4, Xfce etc. sind erwünscht.

Problemlösungen mit Ubuntu: Hierbei dreht sich alles um das Thema „Wie wurde ein bestimmtes Problem mit der Hilfe von Ubuntu gelöst“. Dies können sowohl Lösungen und der Einsatz in Unternehmen, Schulen oder Behörden sein, bei denen Ubuntu als Workstation oder Server eingesetzt wird, aber auch Erfahrungen aus dem ehrenamtlichen und privaten Umfeld sind interessant.

Natürlich können und sollen auch weitere Themen abseits der Themenschwerpunkte eingereicht werden. Thematisch sollte sich ein Vortrag bzw. ein Workshop mit Ubuntu im engeren Sinne oder Linux im Allgemeinen beschäftigen.

Weitere interessante Themen können beispielsweise sein:

  • Community (u. a. Ideen, Zusammenarbeit, Projekte)

  • Einsteiger (u. a. Installation, Erste Schritte, Hilfestellung)

  • Programme (Programmempfehlungen und Anleitungen, wie z.B. Grafikgestaltung, Aufbau eines Multimediasystem, Videobearbeitung)

  • Hardware (u. a. Problemlösungen, Workarounds, Erfahrungsaustausch)

  • Server (u. a. Server-Software, Kommandozeilensysteme, Administration)

Kontakt

Wer selbst einen Vortrag halten oder einen Workshop oder eine Diskussionsrunde leiten will, kann seine Vorschläge mit einer kurzen Zusammenfassung und einem aussagekräftigen Titel bis zum 31. August 2011 an das Organisationsteam unter idee@ubucon.de schicken.

Weitere Informationen zu der Veranstaltung findet man auf www.ubucon.de.

Diskussion

Diskussion findet auf der Seite LocoTeam/Ubucon/2011/ThemenSchwerpunkte statt.

Diese Revision wurde am 10. Mai 2011 21:23 von Dee erstellt.