Gradio

Dieser Artikel wurde für die folgenden Ubuntu-Versionen getestet:

Zum Verständnis dieses Artikels sind folgende Seiten hilfreich:

  1. einen Terminal öffnen

  2. Programme starten

Inhaltsverzeichnis
  1. Installation
  2. Verwendung
  3. Links

./gradio_logo.png Gradio 🇬🇧 ist ein Programm zum Auffinden und Abspielen von Internetradios mittels des Multimedia-Frameworks GStreamer. Hervorzuheben ist die extrem einfache Bedienung. Entwickelt wurde das GTK-3-Programm mit der Programmiersprache Vala.

Gradio nutzt im Hintergrund das freie und quelloffene Stream-Verzeichnis von radio-browser.info 🇬🇧. Dort können neue Stationen eingetragen oder fehlerhafte korrigiert werden. Eine Aufnahmefunktion ist nicht vorhanden. Wer eine solche sucht, wird im Artikel Internetradio aufzeichnen fündig.

Installation

Das Programm ist nicht in den offiziellen Paketquellen enthalten, sondern kann nur über ein flatpak-Paket bezogen werden. Dazu muss wie im Artikel Flatpak beschrieben, zuerst das flatpak-Programm installiert werden. Erst danach kann gradio installiert werden [1]:

flatpak install --from https://flathub.org/repo/appstream/de.haeckerfelix.gradio.flatpakref 

Früher gab es auch ein PPA des Entwicklers, dieses wird aber nicht mehr gepflegt.

Verwendung

Nach einem Neustart des Systems kann gradio über das Programmmenü gestartet werden. [2]

Die Bibliothek des Programms ist beim ersten Aufruf noch leer. Später stehen hier die vom Nutzer ausgewählten Internetradio-Stationen. Über die "Suchen"-Schaltfläche suchen.png fasst das Programm die enthaltenen Sender nach folgenden Kriterien zusammen:

Ein Linksklick linke Maustaste spielt den gewünschten Sender ab, ein Rechtsklick rechte Maustaste auf eine Radiostation öffnet eine kleine Leiste, mit der eine Station zur Bibliothek hinzugefügt bzw. entfernt werden kann. Außerdem kann über diese Leiste das Abspielen gesteuert oder die Homepage aufgerufen werden.

Die Liste verfügbarer Sender wird automatisch heruntergeladen bzw. aktualisiert. Das Hinzufügen eigener Sender ist nicht möglich.

oberflaeche.png
gradio - Programmoberfläche

discover.jpg
Vorschläge (Discover)

auswahl.jpg
Auswahl

auswahl_name.jpg
Auswahl nach Name

./gradio_config.png

Einstellungen

Die Programmeinstellungen sind über ein Symbol mit drei Querbalken rechts oben in der Titelzeile erreichbar. Alternativ kann der dconf-editor verwendet werden, um den Schlüssel de.haecker-felix.gradio zu bearbeiten.