Archiv/Smartsurfer

Archivierte Anleitung

Dieser Artikel wurde archiviert. Das bedeutet, dass er nicht mehr auf Richtigkeit überprüft oder anderweitig gepflegt wird. Der Inhalt wurde für keine aktuell unterstützte Ubuntu-Version getestet. Wenn du Gründe für eine Wiederherstellung siehst, melde dich bitte in der Diskussion zum Artikel. Bis dahin bleibt die Seite für weitere Änderungen gesperrt.

Zum Verständnis dieses Artikels sind folgende Seiten hilfreich:

  1. Ein Terminal öffnen

  2. Ein einzelnes Paket installieren

Inhaltsverzeichnis
  1. BongoSurfer
  2. Links

Ein Smartsurfer/LCR ist ein Programm, das den jeweils günstigsten (oder voreingestellten) Anbieter für Telefongespräche automatisch auswählt – sofern das beim eigenen Telefontarif möglich ist. Call-by-Call ist eine zwingende Voraussetzung. Dabei spielt es keine Rolle, ob es sich um ein Telefongespräch oder eine Einwahl-Internetverbindung handelt. In diesem Artikel geht es allerdings ausschließlich um die Einwahl ins Internet (Internet-by-Call).

Die Programmauswahl hat sich in den letzten Jahren durch die zunehmende Verbreitung von Breitbandinternetzugängen und der immer stärkeren Kundenbindung der Provider deutlich reduziert. Inzwischen bleibt praktisch nur noch BongoSurfer 🇬🇧 übrig.

Die letzte Version des Programms stammt aus dem Jahr 2013, eine Weiterentwicklung findet scheinbar nicht statt.

BongoSurfer

Das Programm basiert auf Java und kann daher plattformunabhängig eingesetzt werden.

Voraussetzungen

Die Anwendung erfordert die Installation einer Java-Laufzeitumgebung (JRE) von Oracle. Der Einsatz mit OpenJDK wurde nicht getestet. Um zu kontrollieren, ob Oracle Java bereits installiert ist, kann der folgende Befehl [1] verwendet werden:

sudo update-alternatives --config java 

Erscheint in der Ausgabe keine Auswahl (oder fehlt das Wort "Oracle"), muss dieses nachinstalliert werden.

Installation

Das Debian-Paket 🇩🇪 herunterladen und installieren [2].

Hinweis!

Fremdpakete können das System gefährden.

Verwendung

Der BongoSurfer ist dann bei Ubuntu-Varianten mit einem Anwendungsmenü unter "Internet -> BongoSurfer" zu finden.

Tipps und Tricks

Um es einem bestimmten Benutzer zu verbieten, sich einzuwählen, muss dieser aus der Gruppe "dialout" entfernt werden. Mehr dazu im Artikel Benutzer und Gruppen.